Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen

Länder Deutschlands

Lübeck – alter Charme und historische Attraktionen

Warum Lübeck besuchen?

Lübeck ist Historikern seit dem 12. Jahrhundert bekannt, aber auch heute noch können Sie in den Straßen der Stadt historische Gebäude sehen, von denen es mehr als 1.000 gibt. Die deutsche Kleinstadt hat nichts von ihrem alten Charme verloren, was sie zu einem einladenden Ort macht. Ihr gesamtes Erscheinungsbild erinnert an ihre frühere Pracht, als Lübeck Mitglied der Hanse war und den inoffiziellen Namen “Hansekönigin” trug.

Heute gehört die Stadt seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Jenseits des Holstentors sehen Sie die Häuser der mittelalterlichen Kaufleute, die goldenen Türme der Kirchen und die reizvolle Natur. Lübeck hat eine ganze Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besucher der Stadt werden auf Schritt und Tritt etwas Außergewöhnliches entdecken.

Was gibt es in Lübeck zu sehen?

Der Malerwinkel – das Künstlerviertel. Im Südwesten der Altstadt gelegen, ist dies ein Viertel, das man unbedingt gesehen haben muss. Hier können Sie sich in aller Ruhe auf Holzbänken entspannen, den Duft der Blumen genießen und die atemberaubende Aussicht auf alte Häuser mit weißen Lattenzäunen auf der anderen Seite des Flusses bewundern.

Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
Künstlerviertel in Lübeck, Deutschland (Foto© Kresspahl / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

St. Petri Kirche (St. Petri zu Lübeck). Die eindrucksvolle Kirche aus dem 13. Jahrhundert ist ein herausragendes Beispiel für den gotischen Stil. Wenn Sie möchten, können Sie mit dem Aufzug auf die Aussichtsplattform fahren, von der aus Sie einen Blick auf die schöne Stadt haben (50 €). Die Tickets für die Aussichtsplattform kosten €8: 3.€8. Lübeck, Petrikirchhof 1.

Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
Petrikirche in Lübeck, Deutschland (Photo© Andreas Praefcke / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0)

Holsteinisches Tor (Holstentor). Dieses aus rotem Backstein erbaute Tor ist der Stolz der Einheimischen. Die beiden Türme, die durch gestufte Rampen verbunden sind, inspirierten Andy Urhall, und das Wahrzeichen ist seitdem auf Postkarten, Postern und Zeichnungen zu sehen, die im Holstentor-Museum erhältlich sind. Auf der Westseite befindet sich die lateinische Inschrift ‘Concordia domi foris pax’, was übersetzt so viel bedeutet wie ‘Harmonie zu Hause und Frieden im Ausland’. Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Apr-Dez, 11:00-17:00 Di-Apr. Jan-März. Eintrittspreis: EUR 5 Erwachsene, EUR 2 Kinder.

Schauen Sie auch:  Neustrelitz, Deutschland: Die interessantesten Sehenswürdigkeiten, Dinge zu sehen, wo man essen kann, Reiseberichte
Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
Holsteinisches Tor in Lübeck, Deutschland (Foto© motif_catcher / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-2.0)

Die St. Marienkirche. Sie wurde im 13. Jahrhundert fertiggestellt und ist eine der drei höchsten Kirchen in Europa. Ihre Turmspitzen ragen bis zu 125 Meter in die Höhe. Berühmt ist sie auch für die Glocken, die nach einem Bombenangriff im Jahr 1942 zusammengebrochen sind und noch immer vor der Kirche hängen. Vor der Kirche steht eine kleine Teufelsfigur mit einer Botschaft in englischer und deutscher Sprache. Lübeck, Marienkirche. Öffnungszeit: 10:00-16:00.

Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
St. Marienkirche in Lübeck, Deutschland (Photo© Aiwok / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0,2.5,2.0,1.0)

Kunsthalle / St. Annen-Museum. Dies ist ein einzigartiges Museum, das sich in den Gebäuden des Dominikanerklosters befindet, das heute nicht mehr aktiv ist. Es wird in Reiseführern oft übersehen. Es verdient jedoch besondere Aufmerksamkeit für seine große und interessante Sammlung. Besonders beeindruckend sind die Altäre. Lübeck, St.-Annen-Str. 15.

Puppenmuseum (Theaterfigurenmuseum). Das Theaterfigurenmuseum ist ein Muss für Touristen, die Marionetten schrecklich finden könnten. Das Museum beherbergt eine riesige Sammlung von über 1000 Puppen und anderen Dingen aus asiatischen, europäischen und afrikanischen Theatern. Die Puppen sind so kunstvoll gemacht, dass sie niemanden gleichgültig lassen. Um den vollen Effekt zu erleben, müssen Sie sich eine Theatervorstellung ansehen. Lübeck, Kolk 14. Öffnungszeit: 11:00-17:00.

Salzspeicher. Er besteht aus sechs Backsteingebäuden, die in der Vergangenheit als Lagerhäuser für Salz aus Lüneburg dienten. Später wurde es gegen Häute getauscht, die aus Skandinavien herangeschafft wurden, und die Gebäude wurden zur Lagerung von Fisch genutzt, der einen großen Teil des Umsatzes der Hanse ausmachte.

Was gibt es in Lübeck zu tun?

Besuchen Sie den Lubecker Weihnachtsmarkt, wo eine ständige Atmosphäre von Festlichkeit und Fröhlichkeit herrscht, die erstaunlich gut zu den zahlreichen alten Gebäuden passt.

Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
Lubecker Weihnachtsmarkt in Lübeck, Deutschland (Photo© Robert Barten / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Sehen Sie sich die fabelhaften Häuschen in Gothmund an, einem unglaublich farbenfrohen Ort – ein kleines, aber gemütliches Fischerdorf.

Sehen Sie sich das farbenfrohe Maritimes Denkmal Passat an, das die Uferpromenade des Ortes ziert.

Schauen Sie auch:  Bayern: Sehenswürdigkeiten, Bewertungen, Touren, Routen

Besuchen Sie das Günter Grass-Haus – ein Museum, das Einblicke in das Leben des Nobelpreisträgers bietet.

Besichtigen Sie das mittelalterliche Hochhaus der Burgtor-Befestigungsanlage Lübeck und beurteilen Sie Lübecks Pracht nach seinem Aussehen und seiner Größe.

Ein Besuch im Museum Behnhaus Draegerhaus ist für viele eine Offenbarung, denn hier sind Munchs Gemälde und andere Meisterwerke ausgestellt.

Wo kann man in Lübeck essen und was trinken?

Peter Pane, ein amerikanisches Restaurant. Das Lokal bietet eine große Auswahl an Burgern und Soßen und die interessante und durchdachte Einrichtung ist für Paare und große Gruppen gleichermaßen geeignet. Durchschnittliche Rechnung: 5 €.

Kartoffel Keller Lubeck. Dieses Lokal ist auf Kartoffelgerichte spezialisiert und bietet eine harmonische Atmosphäre, die Lust auf mehr macht. Durchschnittliche Rechnung: €8.

Prätor-Haus Italienisches Restaurant – Da Luigi. Die italienische Küche ist einen Besuch wert, vor allem das Risotto und die Vielfalt der Desserts, sowie der Rotwein. Durchschnittliche Rechnung: 9,5 Euro.

Lübeck Touren

Quandt-Linie. Diese Wassertour entlang der Trave beginnt an der Holstenbrücke. Sie dauert nicht länger als eine Stunde und findet von Mai bis Oktober von 10 bis 18 Uhr statt. Der Preis für die Tour beträgt 12 Euro pro Erwachsenen und 6 Euro pro Kind.

Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
Strandpromenade in Lübeck, Deutschland (Foto© Pavel Gromov / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Open-Air-Stadtrundfahrt-Bus. In einem Open-Air-Bus können Sie die Stadt besser kennenlernen, ohne lange Spaziergänge machen zu müssen. Die Tour dauert 45 Minuten und Sie können an jedem beliebigen Ort einsteigen. Diese Tour kostet 7 € für Erwachsene und 4,50 € für Kinder.

Wo kann man in Lübeck übernachten?

Klassik Altstadt Hotel. Eine Besonderheit dieses Hotels sind seine Zimmer, die jeweils deutschen Schriftstellern und Künstlern oder internationalen Berühmtheiten gewidmet sind. Der Preis für ein Einzelzimmer beträgt €60-100 und für ein Doppelzimmer €130-160.

Hotel Lindenhof. Dieses familiengeführte Hotel hat nur 66 kleine Zimmer. Das kostenlose Frühstück, die freundlichen Besitzer und nette Kleinigkeiten wie kostenlose Kekse und Zeitungen machen dieses Hotel zu einem echten Juwel für einen Touristen. Sie können ein Einzelzimmer für 65-95 Euro und ein Doppelzimmer für 130-160 Euro bekommen.

Schauen Sie auch:  München, Deutschland: Biergärten, Kneipen und Bars in der Stadt

Einkaufen in Lübeck

Hooksstraße. Einkaufstouristen sollten diese Straße, die Hooksstraße, nicht verpassen. Hier finden Sie eine Vielzahl von Geschäften, Cafés und Boutiquen. So können Sie Designerkleidung, Souvenirs oder Bücher zu einem erschwinglichen Preis kaufen.

Niederegger. Dieser Ort wird Fans der Süßigkeiten und Gewürze, die hier seit Jahrhunderten hergestellt werden, begeistern. Auch wenn Ihnen nicht nach Shopping zumute ist, können Sie die Ausstellungen in den Vitrinen bewundern.

Marzipan-Salon. Dieses lokale Museum ist ein Muss. Erfahren Sie, wie Marzipan einst als Heilmittel für eine Vielzahl von Krankheiten galt und nicht als Süßigkeit verwendet wurde. Hier können Sie auch in einem gemütlichen Café entspannen.

Lübecker Verkehrsmittel

Die Altstadt liegt auf einer von Kanälen umgebenen Insel im Fluss Trave. Von hier aus erreichen Sie den Hauptbahnhof und den Busbahnhof, der 500 Meter vom Holstentor entfernt liegt. Sie können diesen wunderbaren Ort auch mit dem Flugzeug erreichen. Es landet auf dem Flughafen Lübeck, der Hamburg-Lübeck heißt. Ein Bus, der vom Lufthafen abfährt, bringt den Touristen innerhalb einer Stunde nach Hamburg. Die Ankunft erfolgt am Zentralen Busbahnhof oder am Lübecker Bahnhof. Es ist auch möglich, die Fähre zu nehmen, die in Richtung Travemünde in Richtung Ostsee abfährt.

Sie können sich in der Stadt auch zu Fuß bewegen. Das Stadtzentrum ist für den Verkehr gesperrt und nur für Gäste zugänglich, die in Lübecker Hotels übernachten. Touristen, die schnell an ihr Ziel gelangen möchten, können einen Bus nehmen. Eine Einzelfahrkarte kostet 1,70 EUR und eine Tageskarte 4,90 EUR. Höherpreisige Fahrkarten sind auch in Travemünde erhältlich.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Lübeck

Die Stadt ist berühmt für ihr Marzipan, das in vielen Geschäften zu finden ist, aber Niederegger hat eine besonders große Auswahl.

Zur Abwechslung sollten Sie zur Skulpturenbrücke gehen, wo Sie eine Vielzahl von Marzipan-Meisterwerken finden.

Lübeck, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Shopping, Restaurants, Touren, Transport und Touristeninformationen
Burgtor in Lübeck, Deutschland (Photo© Heribert Pohl / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-2.0)

Sehen Sie sich das Video über Lübeck unter dem unten stehenden Link an:

Blick vom St. Petri Turm über Lübeck, Deutschland (Foto oben © Arne List / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0,2.5,2.0,1.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen