Erlangen, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Top 5 Dinge zu tun und zu sehen, beste Restaurants, Touristenbewertungen

Bayern

Erlangen – eine Stadt mit 1.000 Jahren Geschichte

An den Ufern des Flusses Regnitz im Freistaat Bayern liegt die dynamische Stadt Erlangen. Es ist eine alte Stadt, die seit mehr als einem Jahrtausend besteht (die erste Erwähnung Erlangens stammt aus dem Jahr 1002). Heute ist die Stadt eines der größten Zentren für die Entwicklung der Medizintechnik in Europa.

Für den Tourismus ist Erlangen mit seiner barocken Architektur und der malerischen Parklandschaft interessant. Außerdem veranstaltet die Stadt jedes Jahr in der zweiten Hälfte des Frühjahrs ein Bierfest, das drittgrößte in Bayern nach dem Oktoberfest und dem Goebodenfest.

Erlangen, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Top 5 Dinge zu tun und zu sehen, beste Restaurants, Touristenbewertungen
Der Hugenottenbrunnen und die Orangerie im Schlossgarten in Erlangen, Deutschland (Foto © Janericloebe / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0)

Was Sie sehen sollten: Die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Erlangen

  1. DerSchloßplatz ist das Herz von Erlangen. Er wird von einem prächtigen Barockschloss, dem alten Hugenottenbrunnen und dem Standbild des Markgrafen Christian Ernst geschmückt. Ganz in der Nähe befindet sich der malerische Schlosspark mit seiner prächtigen Orangerie.
  2. Das Markgrafentheater ist das älteste Barocktheater in Süddeutschland.
  3. DasPalais Stutterheim, in dem die Stadtbibliothek und die Städtische Galerie mit modernen Themenausstellungen untergebracht sind.
  4. Das Altstädter Rathaus erhebt sich über dem Martin-Luther-Platz. Es wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut. Heute beherbergt es das Stadtmuseum.
  5. Die Burgbergkapelle ist das älteste erhaltene Gebäude in Erlangen. Es wird vermutet, dass sie im 15. Jahrhundert erbaut wurde.
Schauen Sie auch:  Bodenwerder, Deutschland: beste Sehenswürdigkeiten, Museen, Plätze zum Essen, Bewertungen

In Erlangen gibt es mehrere malerische Parks und Gärten. Die für Touristen interessantesten sind:

  • DerSchlosspark (Schloßgarten), neben der Friedrich-Alexander-Universität. Er ist ein großartiger Ort sowohl für aktive als auch für entspannende Ferien. Hier findet das jährliche Schlossgartenfestival statt, eines der größten Gartenfestivals in Europa.
  • Der Botanische Garten befindet sich im nördlichen Teil des Schlossparks. Touristen wird ein Besuch des malerischen Pavillons mit tropischer Vegetation empfohlen.

    Erlangen, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Top 5 Dinge zu tun und zu sehen, beste Restaurants, Touristenbewertungen
    Schlossplatz in Erlangen, Deutschland (Foto © Philipp Hienstorfer / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-4.0,3.0,2.5,2.0,1.0)

Was man in Erlangen unternehmen kann: Die 7 besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

  1. Probieren Sie einheimische Biere und traditionelle fränkische Gerichte in einer Brasserie in Erlangen. Zu den empfohlenen Bieren gehören fränkische Bratwürste in einer Marinade, Schweineschulter Schäufele, fränkischer Sauerbraten.
  2. Radeln Sie entlang der Regnitz.
  3. Entspannen Sie sich auf dem malerischen Ohm-Platz, werfen Sie eine Münze in den großen Brunnen und besichtigen Sie das Mahnmal zur deutschen Einheit.
  4. Erforschen Sie die Geschichte Erlangens im Stadtmuseum.
  5. Machen Sie einen Rundgang durch das Siemens Unternehmensmuseum für Medizinische Technik. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Entstehung und Entwicklung der Siemens Medizintechnik. Der Preis für die Führung beträgt 80 €.

    Erlangen, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Top 5 Dinge zu tun und zu sehen, beste Restaurants, Touristenbewertungen
    Altstädter Ring in Erlangen, Deutschland (Foto © Daniel Arnold / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-migriert)

Wo man in Erlangen essen und was man trinken kann

  1. Das griechische Restaurant Mythos (Hauptstraße 54) bietet eine gute Speisekarte zu einem guten Preis. Hauptgerichte kosten zwischen €8 und €12.
  2. Das regionale und saisonale Restaurant Altmanns Stube (Theaterplatz 9) ist von Montag bis Samstag geöffnet. Die durchschnittliche Rechnung liegt bei €35.
  3. Lennox Steakhouse (Martin-Luther-Platz 10), das gut zubereitete Steaks aller Arten und Größen serviert. Es ist erwähnenswert, dass Sie hier für das Wochenende im Voraus einen Tisch reservieren müssen, da viele Leute das köstliche Essen probieren möchten.

Das Steinbach Brau Erlangen (Vierzigmannstraße 4) ist ein guter Ort, um allein oder mit Freunden zu gehen. Dies ist Erlangens berühmteste Brauerei. Hier werden lokale Biere und traditionelle fränkische Snacks serviert. Im Sommer ist der Biergarten für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier gibt es das beste Bier der Stadt und eine gute Zeit.

Liebhaber des Nachtlebens können in den Paisley Park (Nürnberger Straße 15) gehen, einen trendigen Nachtclub, der beste Unterhaltung bietet. Die Highlights sind freitags und samstags.

Erlangen, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Top 5 Dinge zu tun und zu sehen, beste Restaurants, Touristenbewertungen
Denkmal für Georg Simon Ohm in Erlangen, Deutschland (Foto © Gotanero / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-4.0)

Bewertungen und Reisetipps zu Erlangen

  • Der Campingplatz Rangau befindet sich 6 km von Erlangen entfernt in Dechsendorf. Sie können ihn mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad erreichen.
  • Leckeres Eis gibt es im Einkaufszentrum Erlanger Arcaden an der Ecke Güterhallenstraße/Nürnberger.
  • Jeden ersten Samstag im Monat gibt es einen Flohmarkt auf dem Bohlenplatz.

Ein Video über Erlangen können Sie sich unter dem unten stehenden Link ansehen:

Das alte Gebäude der Universitätsbibliothek: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Erlangen, Deutschland (Foto oben© Akriesch / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-migriert)

Schauen Sie auch:  Nerdlingen, Deutschland: Sehenswertes und Aktivitäten in der Stadt, wo man essen kann, Reiseberichte
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen