Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps

Länder Deutschlands

Köln – tolle Einkaufsmöglichkeiten und viel Unterhaltung

Warum Köln besuchen?

Köln ist berühmt für seine vielen Sehenswürdigkeiten, aber an erster Stelle steht der berühmte Dom mit seinen identischen, filigranen Türmen. Dies ist die Kathedrale der Stadt und die beliebteste Attraktion für viele Touristen.

Zweifellos werden auch die vielen Museen der Stadt mit ihren Sammlungen berühmter Meister die Besucher begeistern. Doch ganz gleich, welche Interessen Sie haben, Sie werden für jeden Geschmack etwas finden. Ein Gespräch mit den Einheimischen ist für jeden Besucher eine Freude, zumal Sie sich nicht nur über die Geschichte Kölns unterhalten, sondern sich auch in den Biergärten der Alschadt amüsieren und den Frühlingskarneval beobachten können.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
St. Martin und Kölner Dom in Köln, Deutschland (Foto © Raimond Spekking / commons.wikimedia.org / CC BY-SA 4.0 license)

Erkunden Sie die Stadt und sehen Sie Mauern aus der Römerzeit, mittelalterliche Kirchen und Kathedralen und die Geschichte der Gebäude aus der Nachkriegszeit. Köln ist die viertgrößte Stadt des Landes und wurde 38 v. Chr. gegründet und war als “Colonia Claudia”, Opferstätte der “Agrippiner”, bekannt. Die Stadt erlebte ihre Blütezeit im Mittelalter, als sie zu einem Handelszentrum wurde, und ist auch heute noch beliebt.

Die Kölner romanischen Kirchen sind für jeden Köln-Besucher einen Besuch wert. Sie wurden im 12. und 13. Jahrhundert von den Römern erbaut und blieben bis in die frühen 1940er Jahre unverändert erhalten. Mehr als 10 dieser historischen Monumente wurden restauriert.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Hohenzollernbrücke über den Rhein in Köln, rechts vom Musikdom, Deutschland (Foto © Raimond Spekking / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-4.0)

Was gibt es in Köln zu sehen?

Die Altstadt (Die alte Stadt (Altstadt)). Sie ist am Flussufer gebaut und hat die berühmte Deutzer Brücke und die Hohenzollernbrücke auf beiden Seiten. Sie können die Sehenswürdigkeiten einfach bei einem Spaziergang über die Brücke besichtigen. Sie können auch die Informationen im Internet nutzen.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Marktplatz in Köln, Deutschland (Foto © Thomas Robbin / de.wikipedia.org / CC BY-SA 3.0 Lizenz)

Die BasilikaSt. Gereon. Die ungewöhnliche romanische Basilika zieht mit ihrer riesigen Kuppel und den Statuen am Eingang die Aufmerksamkeit auf sich, während in der Krypta eine byzantinische Ikone zu sehen ist. Überraschenderweise gehen die religiösen Stätten an diesem Ort auf das 4. Jahrhundert zurück. Köln, Gereonskloster 2. Öffnungszeiten: 09:30-12:00.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Die romanische Basilika von St. Gereon in Köln, Deutschland (Foto © Kathleen Palnau / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Rheinauha. Die malerische, gepflasterte Promenade ist ein Muss in Köln. Hier gibt es Architektur, Kranhäuser, stimmungsvolle Skulpturen und einzigartige Statuen sowie ein Sommercafé für ein köstliches Dessert am Rhein.

Kölner Dom (Kölner Dom). Er ist das Zentrum der Stadt, sowohl geographisch als auch spirituell. Der Kölner Dom hat zwei identische Türme, die in die Höhe ragen, wodurch er sich von den anderen Gebäuden der Stadt abhebt. Ein Besuch in Köln wird Touristen und Geschichtsinteressierten gleichermaßen in Erinnerung bleiben. Köln, Domkloster 3. Öffnungszeiten: 06:00-29:30. Eintritt frei, Kosten: 4 € Erwachsene, 2 € ermäßigt, 8 € Familien.

Schauen Sie auch:  Gütersloh, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Top 5 der interessantesten Dinge zu tun und zu sehen, beste Restaurants, Touristenbewertungen

Parfümmuseum Farina-Haus. Ein einzigartiges Museum, das 1709 zum Thema Parfümerie gegründet wurde. Es ist für Männer und Frauen gleichermaßen interessant. Im Inneren zeigt Ihnen ein erfahrener Führer die Geschichte der Parfums, die Besonderheiten des Herstellungsprozesses, historische Dokumente und einen einzigartigen Duft. Köln, Obenmarspforten 21. Öffnungszeiten: 10:00-19:00.

Museum Schnutgen. Religiöse Kunst und Skulpturen aus dem Mittelalter sind in den Sälen des Museums ausgestellt. Einige der Exponate stammen aus der Dekoration der romanischen Kirche St. Kikelia. Köln, Cacilienstraße 29. Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Di-So, 10:00-20:00 Do. Eintrittspreis: 5 € für Erwachsene, 3 € für Kinder.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Schneutten Museum in Köln, Deutschland (Foto © Raimond Spekking / de.wikipedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Das Dokumentationszentrum des Nationalsozialismus. Dieses von außen unscheinbare Gebäude beherbergt eine überraschende dreistöckige Ausstellung. Hier erfahren Sie anhand von Dokumenten, Exponaten und Fotos, was während des Krieges geschah und wie. Köln, Appellhofplatz 23-25. Öffnungszeiten: 10:00-18:00. Eintrittspreis: 4,5 Euro.

Rautenstrauch-Joest-Museum. Das 2010 eröffnete Museum ist für viele Besucher das einprägsamste Exponat: ein überdimensionales Reisboot aus Sulawesi. Das Museum erstreckt sich über drei Etagen und die Exponate der verschiedenen Kulturen und Völker der Welt sind interaktiv und können angefasst werden. Köln, Caecilienstr. 29-33.

Das Schokoladenmuseum. Sie müssen kein Fan von Süßigkeiten sein, um es zu besuchen. Sie können den Schokoladenbrunnen besichtigen, etwas über den Anbau von Kakaobohnen erfahren, etwas über die Geschichte der Schokolade lernen und im Museumsshop alle Köstlichkeiten kaufen, die Sie mögen. Die Preise sind übrigens erschwinglich. Köln, Am Schokoladenmuseum 1a. Öffnungszeit: 10:00-18:00.

Was gibt es in Köln zu tun?

Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Rhein mit der Riverboat Company. Im Durchschnitt dauert die Tour etwa eine Stunde. Interessanterweise können Sie auch ein Boot für einen Ausflug oder eine Party mieten.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Heißluftballonfahrt über Köln, Blick auf den Rhein, Südbrücke, Deutschland (Foto © Raimond Spekking / commons.wikimedia.org / CC BY-SA 3.0 Lizenz)

Besuchen Sie das Museum Ludwig. (Museum Ludwig), das oft als Pflichtbesuch aufgeführt wird, weil es eine riesige Sammlung moderner Kunst beherbergt, zu deren Highlights Meisterwerke von Andy Warhol, Marco Rothko, Roy Lichtenstein und Pablo Picasso gehören. Köln, Bischofsgartenstr. 1. Geöffnet 10:00-18:00.

Der Kölner Zoo gilt als einer der besten Zoos der Welt. Das Gelände ist in thematische Bereiche unterteilt, die eine Reihe seltener Tiere beherbergen. Vor allem das Dschungelhaus, das Tropenhaus und das Eulenmuseum sind die exotischsten Orte.

Machen Sie eine Fahrt mit der River Tram, die tolle lokale Attraktionen bietet.

Der Kölner Karneval, der als einer der besten in Europa bezeichnet wird. Er findet jedes Jahr Ende Februar statt und dauert drei Tage mit großartigen Festivitäten, Paraden, verrückten Tänzen, genialen Erfindungen und Bier, das wie ein Fluss fließt.

Besuchen Sie den Schrein der Heiligen Drei Könige, um die Reliquien der Heiligen Drei Könige zu sehen, die den Stern sahen, der die Geburt des Erlösers ankündigte, und um die unglaubliche Opulenz der Einrichtung und der vielen Dekorationen zu bewundern.

Schauen Sie auch:  Freiburg v-Breisgau, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps

Fahren Sie mit der Seilbahn, die über das Wasser des Rheins fährt, über Köln. Die Seilbahn bietet einen malerischen Blick über die Stadt und ihre Umgebung.

Schlendern Sie durch die alten Straßen von Köln, genießen Sie die Musik von Straßenmusikern und sehen Sie sich “lebende” Skulpturen und Werke von originellen Künstlern an.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Blick von oben auf Köln, Deutschland (Foto © Raimond Spekking / de.wikipedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Was kann man in Köln essen und trinken?

Hanse-Stube Haute Cuisine Restaurant. In einem der besten Restaurants in Köln können Sie köstliche Gerichte mit einer unglaublichen Portion genießen. Wolfsbarsch und Thunfisch mit Spargel verdienen besondere Aufmerksamkeit, und das charmante Interieur in einem Farbthema schafft eine tolle Atmosphäre. Durchschnittliche Rechnung: €14.

Gast und Weinhaus Brungs, ein deutsches Restaurant. Dieses stimmungsvolle deutsche Lokal wird Sie sowohl mit dem Essen als auch mit dem Service erfreuen. Diejenigen, die schon einmal hier waren, empfehlen, die Ente und das Gulasch zu probieren, aber bestellen Sie nicht zu viel, denn die Gerichte sind sehr groß und deftig. Durchschnittliche Rechnung: 8 €.

Deutsches Restaurant Gaststaette Bei Oma Kleinmann. Die Einheimischen in diesem Lokal sind Stammgäste und bereiten sehr schmackhafte verschiedene deutsche Gerichte zu, aber die Hauptspezialität ist das Schnitzel, und die Portionen sind so groß, dass eine für zwei reicht. Durchschnittliche Rechnung: €8,50.

Köln Unterhaltung

Stadtgarten. Umgeben von einem kleinen Park, bieten der farbenfrohe Club und seine belgischen Besitzer eine entspannende Pause zur Diva Soul, dem Jazz. Im Untergeschoss finden regelmäßig Konzerte mit Weltmusik statt, oder Sie können im Sommer einfach im Biergarten trinken und sich entspannen. Köln, Venloer Straße 40.

Unterirdisch. Die Bar und zwei Live-Musik-Locations sind großartige Orte, um alternative Rockbands zu treffen, die hier regelmäßig spielen. Es gibt auch eine Open-Air-Disco-Nacht und einen Biergarten im Sommer. Köln, Vogelsanger Straße 200.

Alter Wartesaal. Ehemals ein Bahnhof, heute eine moderne Disco mit Bar und Restaurant. Es finden regelmäßig Themenabende statt, darunter auch Erotikabende. Köln, Johannisstraße 11. Öffnungszeiten: Do-Samstag.

Schauspielhaus. Der gleiche Komplex wie das Kölner Opernhaus bietet einen einzigartigen Raum für Inszenierungen sowohl von zeitgenössischen Dramatikern als auch von international bekannten Klassikern. Köln Offenbachplatz.

Kölner Philharmonie. Fans von Live-Musik werden von der Größe und dem Charme dieser Institution angenehm überrascht sein. Die Philharmonie befindet sich unter dem Museum Ludwig. Karten sind an der Abendkasse erhältlich, können aber auch per Telefon gekauft werden. Köln, Bischofsgartenstraße 1.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Hohenzollern in Köln bei Nacht, Deutschland (Foto © Thomas Wolf / de.wikipedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Einkaufen in Köln

Köln ist einer der erstaunlichsten Orte, die großartige Einkaufsmöglichkeiten bieten. Es gibt eine riesige Auswahl an verschiedenen Boutiquen, von großen Marken bis hin zu lokalen Designern, verschiedene Vintage-Läden, Ladenketten, Einkaufszentren und Kaufhäuser.

Schauen Sie auch:  Schwerin, Deutschland: Die interessantesten Sehenswürdigkeiten, Dinge zu sehen, wo man essen kann, Reiseberichte

Die Hoe Straße. Die älteste Einkaufsstraße Deutschlands ist noch immer eine Fußgängerzone und bietet einen Blick auf die wichtigsten Einkaufszentren und Ladenketten.

Die Höhle. Eine kleine Seitenstraße, die an die Hohe Straße angrenzt und in der sich namhafte Boutiquen und mehrere Kaufhäuser befinden.

Die Schildergasse am Neumarkt. Hier finden Sie kleine, aber trendige Kleider- und Schuhläden, Souvenirs und Innendekorationen. Die Neumarkt-Galerie, eine der Haupteinkaufsstraßen Kölns, befindet sich ebenfalls hier. Sie ist leicht an ihrem äußeren Erscheinungsbild zu erkennen – auf dem Dach befindet sich eine umgedrehte Eistüte.

Mittelstraße und Pfeilstraße. In diesen Straßen gibt es Schmuckgeschäfte und Boutiquen für Wohnaccessoires. Die Preise sind angenehm überraschend, was für Touristen nicht unüblich ist.

WDR-Arkaden. Eine sehr ungewöhnliche Einrichtung in Form von vielen chaotisch übereinander gestapelten Stahl- und Glaswürfeln. Die Alpha Buchhandlung, Schmuckboutiquen, Mausladen und Boutiquen für hochwertige Designerkleidung sind alle leicht zu erreichen. Köln, Ecke Breite Straße und Tunisstraße. Öffnungszeiten: 10 Uhr – 19 Uhr.

Eirenstraße. In einem der kreativsten Viertel Kölns finden Sie Designerboutiquen, viele davon mit einem etwas exzentrischen Touch. Außerdem finden Sie hier Geschäfte mit Vintage-Kleidung und kleine, flippige Boutiquen.

Brüsseler Platz und das Belgische Viertel. Hier finden Sie Geschäfte für Designerkleidung, Musikinstrumente und Vintage-Boutiquen.

Opern-Passagen. Ein modernes Einkaufszentrum neben der Breiten Strabe. Es ist schwer vorstellbar, wie viele Geschäfte sich darin befinden, denn die Gesamtfläche des Einkaufszentrums beträgt 9.000 Quadratmeter. Köln, Schwertnergasse

4711. Die deutsche Parfümmarke stellt seit Jahrzehnten subtile, zarte Düfte vor, die von Menschen auf der ganzen Welt bewundert werden. Der ungewöhnliche Name des Parfums leitet sich von der Nummer des Hauses ab, in dem es zum ersten Mal erfunden wurde. Hier wird es übrigens immer noch hergestellt. Köln, Ecke Schwertnergasse und Glockengasse.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Straßen von Köln, Deutschland (Foto © ZH2010 / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0-DE)

Nützliche Reisetipps und Bewertungen über Köln

Solange Sie keinen Untersetzer auf Ihren Krug legen, bringen Ihnen die Kellner immer wieder neue Krüge mit Bier.

Trinkgeld ist in deutschen Lokalen ein Muss; im Durchschnitt sollte es 7-10% der Bestellung betragen.

Die einfachste und günstigste Art, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, ist das Fahrrad, das Sie buchstäblich in jeder Straße der Stadt einfach und günstig mieten können.

Probieren Sie unbedingt Kölns ureigenes Bier, das Kelsch. Es unterscheidet sich von den anderen Bieren in Deutschland durch seinen süßen, hopfigen Geschmack.

Köln, Deutschland: Unterhaltung, Shopping, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Bewertungen und Reisetipps
Blick auf die Altstadt von Köln, Deutschland (Foto © Oliver Wald / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-2.0)

Ein Video über Köln können Sie sich unter dem folgenden Link ansehen:

Heißluftballonfahrt über Köln, Blick von Südosten vom Rhein auf das Zentrum von Köln, Deutschland (Foto oben © Eckhard Henkel / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-DE)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen