Jena, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Reisetipps

Länder Deutschlands

Jena ist eine Universitätsstadt mit Museen und dem ältesten Planetarium Deutschlands

Warum nach Jena fahren?

Umgeben von massiven Kalksteinhügeln an der Saale liegt die Stadt Jena. Sie ist bekannt für ihr mildes Klima, das es den Einheimischen ermöglicht, Weintrauben und Orchideen anzubauen. Die Stadt wird seit 1558 als Universitätsstadt bezeichnet. Kulturgrößen wie Goethe und Schiller sind hier geboren und aufgewachsen. Was Jena von anderen Städten abhebt, ist sein einzigartiger wissenschaftlicher Stammbaum. Ernst Abbe, Carl Zeiss, Otto Schott und viele andere haben sich darum gekümmert. In den Museen und im ältesten deutschen und weltweiten Planetarium können Sie mehr über Wissenschaft, Kultur und Geschichte erfahren.

Obwohl die Stadt immer noch die Spuren des Krieges trägt, hat sie eine einladende Atmosphäre. Und die 20.000 Studenten sind für die Fröhlichkeit, Positivität und Heiterkeit der Stadt verantwortlich. Jena hat die beste Nachtclubszene Ostthüringens, berühmte Aussichtspunkte, pulsierende Jugendstilviertel und Wanderwege, die jeden Reisenden herausfordern.

Jena, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Reisetipps
Universität Jena (seit 1945), Jena, Deutschland (Photo© Wolfgang Pehlemann / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Was gibt es in Jena zu sehen?

Museum Optik. Otto Schott, Ernst Abbe und Carl Zeiss machten Jena als Wissenschaftsstadt berühmt. Zeiss entwickelte 1847 das Mikroskop, erfand 1857 zusammen mit Abbe das wissenschaftliche Analogon und begann zusammen mit Schott mit der Produktion von optischen Instrumenten. Dies führte zur Entwicklung der optischen Technologie. Jena, Carl-Zeiss-Platz 12. Öffnungszeiten: 10:00-16:30 Uhr Di-Do, 11:00-17:00 Uhr Sa. Eintrittspreis: € 5 Erwachsene, € 4 ermäßigt.

Schauen Sie auch:  Altmühltal: Reiseführer, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Routen, Bewertungen

Burgruine Lobdeburg. Die Burgruine ist wirklich einen Besuch wert. Sie ist majestätisch, massiv und interessant, auch wenn sie fast eine Ruine ist. Sie ist eines der Symbole der Stadt und eine Quelle des Stolzes für die Einheimischen. Jena, Alte Dorfstraße | Ortsteil Drackendorf.

Botanischer Garten. Der Ginkgobaum in diesem Garten wurde von Goethe persönlich gepflanzt. Heute ist er der zweitälteste Baum in Deutschland. Heute werden in diesem Garten über 12.000 Pflanzen aus allen Klimazonen der Welt gezüchtet. Jena, Fürstengraben 26. Öffnungszeiten: 10:00-19:00 Uhr. Eintrittspreis: 3 € Erwachsene, 1,5 € ermäßigt.

Rathaus (Rathaus). Das historische Gebäude wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Es ist im Barockstil gehalten und hat eine astronomische Uhr als Dekor. Jede Stunde öffnet sich die Tür der Uhr und ein Narr oder Teufel erscheint und versucht, die goldene Kugel zu fangen. Und vor dem Rathaus steht eine Statue von Fürst Kurturfüst Johann Friedrich I., der die Universität von Jena gründete. Jena, Markt 1.

Stadtmuseum und Kunstsammlung Jena (Stadtmuseum und Kunstsammlung Jena). Das schöne Fachwerkgebäude beherbergt das Museum mit seiner enormen Sammlung. Es zeigt die Stadt als eine Bastion der Wissenschaft und Philosophie, aber Sie können auch die Kunstwerke bewundern. Jena, Markt 7. Öffnungszeiten: 10:00-17:00 Uhr Di, Mi, Fr, 15:00-22:00 Uhr Do, 11:00-18:00 Uhr Sa, Sa.. Eintrittspreis: 8 € Erwachsene, 5 € ermäßigt.

Phyletisches Museum (Phyletisches Museum). Viele Informationen über die Entwicklung des Museums. In der Evolutionären Ecke der Biologie können Sie viel lernen. Seien Sie aber darauf gefasst, dass der Führer nur Deutsch spricht. Jena, Vor dem Neutor 1.

Jena, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Reisetipps
Ruine Kunitzburg in Jena, Deutschland (Foto© Herr Commonsense / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-4.0)

Was kann man in Jena unternehmen?

Besuchen Sie das Goethe-Gedenkmuseum und erfahren Sie mehr über das Leben und Werk dieses großen Mannes.

Schauen Sie auch:  Celle, Deutschland: beste Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes, Essen, Reiseberichte

Besuchen Sie das Theaterhaus Jena mit seinen einzigartigen postmodernen und musikalischen Inszenierungen.

Erleben Sie die Eleganz und den Charme des Gartenhaus-Schillers, in dem der Dramatiker 10 Jahre lang lebte.

Besuchen Sie das Zeiss-Planetarium, das nicht nur das älteste in Deutschland, sondern auch das älteste der Welt ist. Das Hauptmerkmal ist das in die Kuppel eingebaute Projektionssystem, das die Aufführungen zu einem Erlebnis macht.

Erklimmen Sie die Spitze der Ian Towers, um die Schönheit der Stadt zu bewundern. Im Erdgeschoss befindet sich ein großes Einkaufszentrum, in dem Sie nützliche Dinge kaufen können.

Jena, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten in der Stadt, Reisetipps
Panoramablick auf Jena, Deutschland (Foto© C. Löser / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0-DE)

Was und wo kann man in Jena essen und trinken?

Fritz Mitte. Es ist schwer, etwas Besseres zu finden, wenn Sie ein schnelles Bistro suchen. Hier gibt es tolles Fast Food zu vernünftigen Preisen – besonders gefragt sind Burger und Pommes. Durchschnittliche Rechnung: 3,50 €.

Grillteufel. Wenn Sie einmal in Jena sind, kommen Sie an diesem Lokal nicht vorbei, das die unbestreitbar besten Grillwürste im Brötchen serviert, die sich sowohl für einen Snack als auch für ein komplettes Mittagessen eignen. Durchschnittliche Rechnung: 3 €.

Carlos P’s Konditorei. Die Anlaufstelle für Süßigkeiten – eine riesige Auswahl an Gebäck und eine Vielzahl von Desserts, die Sie in einer gemütlichen und heimeligen Atmosphäre genießen können. Durchschnittliche Rechnung: 4,5 Euro.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Jena

Wem das Reisen zu langweilig wird, der sollte die 500 Stufen hinauf zum Jenaer Balkonturm (Landgrafenturm) steigen, der übrigens einen fantastischen Blick über die Stadt und ihre Umgebung bietet.

Musikliebhaber sollten einen Besuch in Jena im Juli oder August buchen, denn dann findet das Internationale Musikfestival statt.

Schauen Sie auch:  Marburg, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten in der Stadt, beste Restaurants

Ein Video über Jena können Sie sich unter dem unten stehenden Link ansehen:

Straßen von Jena, Deutschland (Foto oben© Grafikerorg / commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-2.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen