Freiburg v-Breisgau, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps

Baden-Württemberg

Freiburg v Breisgau – der Charme einer alten Stadt

Warum nach Freiburg v-Breisgau fahren?

Das 1120 gegründete Freiburg grenzt an die Oberrheinische Tiefebene und den Schwarzwald und liegt im Südwesten von Baden-Württemberg. Die Stadt verdankt ihr Aussehen Herzog Konrad Berthold 3, der sie zur Hauptstadt des Breisgaus machte. Freiburg besaß freie Autonomie, weshalb sie auch “Freie Stadt” genannt wurde. Sie entwickelte sich schnell zu einem Bildungs-, Weinbau- und Handelszentrum und stellte eine Zeit lang sogar ihre eigenen Münzen her.

Heute kommen Besucher hierher, um die alten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Die Einheimischen empfehlen auch, einige der besten handwerklichen Biere und Weine zu probieren. Auch die saftige deutsche Küche sollte man sich nicht entgehen lassen, die für jeden etwas zu bieten hat. Vergessen Sie auch nicht die Schönheit der deutschen Natur. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit für einen Spaziergang durch einen der örtlichen Parks.

Was gibt es in Freiburg v. Breisgau zu sehen?

Das Freiburger Münster. Im Gegensatz zu anderen Bauwerken in Deutschland oder anderswo verfügt es nicht über eine üppige Innenausstattung. Obwohl es mehr als 700 Jahre alt ist, sind an den Wänden keine sichtbaren Verfallserscheinungen oder Renovierungsarbeiten zu erkennen. Im Inneren ist während eines Gottesdienstes der Klang einer alten Orgel zu hören. Freiburg im Breisgau, Münsterplatz 6.

Schauen Sie auch:  Bad Karlschafen - französischer Charme in einem deutschen Kurort
Freiburg v-Breisgau, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Freiburger Münster in Freiburg-v-Breisgau, Deutschland(Photo© Mike Hauser / www.flickr.com / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Der Münsterplatz. Es ist der schönste Platz der Stadt, mit gepflegten Häusern und einem schönen Münster drum herum. Diese Gebäude wurden in der Mitte des letzten Jahrhunderts durch Bombenangriffe zerstört und erst vor kurzem wieder aufgebaut. Freiburg im Breisgau, Münsterplatz.

Freiburg v-Breisgau, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Hauptplatz von Freiburg-in-Breisgau Münsterplatz, Deutschland (Photo© Jörgens.mi / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Bachle. Im zentralen Teil der Stadt gibt es in fast allen Straßen spezielle Abflüsse für Wasser. Sie werden Bachle genannt. Das Bachle ist ein gemeinsames Abwassersystem. Die Bachle-Abflüsse werden von Arbeitern überwacht, die die Abflüsse von Unrat befreien. Das Bachle ist mit dem lokalen Glauben verbunden, dass ein Mädchen, das seine Füße darin wäscht, in diesem Jahr heiraten wird.

Mundenhof. Dieser Zoo ist recht groß und beherbergt eine Vielzahl von Tierarten. Da es hier keine Raubtiere gibt, kommen viele der Tiere nahe an den Zaun heran und haben praktisch keine Angst vor Besuchern. Freiburg im Breisgau, Mundenhof 37.

MarktHalle. Dieser Schnellimbiss hat keinen Schnickschnack wie Stühle, Kellner, etc. Die Preise für das Essen sind recht niedrig und auf der Speisekarte finden Sie eine Vielzahl von Nationalitäten. Auch Bier- und Weinverkostungen sind hier möglich. Freiburg v Breisgau, Grünwalderstr. 2.

Augustinermuseum. Verschiedene Holzskulpturen, religiöse Gegenstände, Gemälde und Glasfenster, Altarbilder und Ikonen sind in diesem Augustinermuseum zu sehen. Freiburg im Breisgau, Gerberau 15.

Schlossberg. Der Aufstieg auf diesen Berg ist ziemlich schwierig und es gibt einen Sessellift für diejenigen, die sich ihrer Sache nicht sicher sind. Auf dem Gipfel befindet sich ein Turm mit einer Aussichtsplattform. Auf einer Seite des Berges befinden sich Terrassen und ein Restaurant. Touristen können auf den Bänken sitzen und die Umgebung bewundern.

Schauen Sie auch:  Bad Tölz: Sehenswürdigkeiten, Museen, Feste und Bewertungen
Freiburg v-Breisgau, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Blick auf den Schlossberg in Freiburg v Breisgau, Deutschland (Foto© Zairon / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Was kann man in Freiburg v. Breisgau unternehmen?

Besuchen Sie den Seepark, wo Sie sich entspannen, ein Picknick machen und auf speziell angelegten Wegen joggen können.

Besuchen Sie den Bachle-Teich, der bei den Einheimischen sehr beliebt ist, um sich zu entspannen.

Erklimmen Sie den Schlossberg und genießen Sie die unschlagbare Aussicht auf die umliegende Stadt.

Besuchen Sie das Planetarium Freiburg, das interessante Vorführungen über die Galaxie und ihre Besonderheiten bietet.

Genießen Sie die Schönheit des Fischbrunnens, der das Stadtzentrum schmückt.

Erkunden Sie die Stadt mit einem Stadtführer und erfahren Sie viel über Freiburg v Breisgau.

Bewundern Sie das historische Historische Kaufhaus, das Geschichten aus einer längst vergangenen Zeit erzählt.

Bewundern Sie die Schönheit des historischen Martinstors, das in einem wunderschönen architektonischen Stil erbaut wurde.

Genießen Sie das malerische Neue Rathaus im Regierungsgebäude.

Wo kann man in Freiburg v. Breisgau essen und was trinken?

Restaurant YepaYepa. Ein mexikanisches Restaurant, in dem Touristen einen schnellen Happen essen können. Das Essen ist sehr schmackhaft und preisgünstig. Durchschnittliche Rechnung: 10 Euro.

Restaurant Euphrat. Ein preiswerter Ort, um großartige Kebabs und andere von türkischen Handwerkern zubereitete Gerichte zu essen. Durchschnittliche Rechnung: 14 Euro.

Dattler Schlossbergrestaurant . Dieses Restaurant bietet nicht nur schmackhafte Gerichte, insbesondere Fischgerichte und Salate, sondern auch eine malerische Aussicht. Die durchschnittliche Rechnung: 11 Euro.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Freiburg v Breisgau

Um Sportereignisse zu genießen, können Sie ins Schwarzwald-Stadion der Stadt gehen.

Die Schönheit der Stadt können Sie von einer der Brücken aus bewundern – der Wiwilibrucke Blaue Brucke, die besonders bei Sonnenuntergang wunderschön ist.

Schauen Sie auch:  Berliner Mauer, Berlin, Deutschland - ein interessanter Ausflug in die Vergangenheit

Unter dem unten stehenden Link finden Sie ein Video über Freiburg im Breisgau:

Blick auf den Marktplatz in Freiburg v-Breisgau, Deutschland (Foto oben © Jörgens.mi/ commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-SA-3.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen