Mitte, Berlin, Deutschland: Sehenswertes und Aktivitäten, Restaurants, Tipps und Bewertungen

Berlin

Mitte – eine Kombination aus Handel, Geschichte und Kultur

Warum besuchen?

Mitte ist ein einzigartiger Stadtteil, der mit vielen Attraktionen aufwarten kann. Hier befinden sich das Brandenburger Tor, der Reichstag, das Holocaust-Mahnmal und andere bedeutende Berliner Sehenswürdigkeiten. Die beste Art, Mitte kennen zu lernen, ist zu Fuß. Aber wenn Sie zu Fuß müde werden, können Sie immer noch den 200er oder 100er Bus nehmen, der Sie im Handumdrehen zu Ihrer Haltestelle bringt.

Was gibt es zu sehen?

Reichstag und Unter den Linden

Reichstag. Das historische Gebäude gilt als eines der Wahrzeichen Berlins. Im Laufe seines Bestehens wurde das Gebäude niedergebrannt, war Opfer von Bombenangriffen und wurde schließlich wiederaufgebaut. Heute befindet sich darin das deutsche Parlament. Berlin, Platz der Republik 1. Öffnungszeit: 08:00-0:00.

Рейхстаг
Reichstag (Foto © Avda / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 3.0)

Brandenburger Tor und Pariser Platz (Brandenburger Tor und Pariser Platz ). Das architektonische Denkmal ist ein Symbol der Teilung, das noch aus der Zeit des Kalten Krieges stammt, und gilt heute als Symbol der deutschen Einheit. Hier finden Festivals und Konzerte statt. Der Platz selbst beeindruckt mit seinen regelmäßigen Proportionen und einzigartigen architektonischen Objekten – dem Gebäude der DZ Bank.

Holocaust-Denkmal (Das Holocaust-Mahnmal). Ein Denkmal, das den Juden gewidmet ist, die in Europa ermordet wurden. Dieses Meisterwerk wurde von einem Architekten aus den USA entworfen und besteht aus 2.711 Betonblöcken, die eher wie ein Sarg aussehen. Berlin, Cora-Berliner-Strasse 1.

Schauen Sie auch:  Güstrow, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten und beste Restaurants

Bebelplatz. Hier steht kein einziger Baum, sondern die ‘Leere Bibliothek’ von Michael Ullmann. Die unterirdische Installation erinnert daran, dass auf diesem Platz Bücher von Marx, Mann, Brecht und anderen ‘Saboteuren’ verbrannt wurden. Berlin, Bebelplatz.

Neue Wache (Neue Wache). Das Mahnmal wurde von Schinkel im neoklassizistischen Stil errichtet. Ursprünglich wurde es als Wachhaus genutzt, aber heute steht in seinem Mittelpunkt eine Skulptur von Kee Kolwitz, die eine Mutter darstellt, die ihren toten Kriegersohn in den Armen hält. Berlin, Unter den Linden 4. Öffnungszeiten: 10:00-18:00.

Friedrichstraße

Checkpoint Charlie. Dieses historische Monument diente früher als Berlins Haupttor für Diplomaten und Ausländer in die Stadt. Es ist einen Besuch wert, um etwas über die Nachkriegsgeschichte zu erfahren.

Gendarmenmarkt. Berlins eleganter Platz beherbergt ein opulentes architektonisches Ensemble – das Berliner Konzerthaus, den Französischen Dom und den Deutschen Dom.

Was sollten Sie tun?

Gehen Sie zu Madame Tussauds, die eine Filiale in Berlin hat, und bewundern Sie die Wachsfiguren, die berühmte Stars originalgetreu nachbilden.

Хайди Клум из берлинского музея мадам Тюссо
Heidi Klum aus dem Madame Tussauds Museum in Berlin (Foto © pxhere.com / Lizenz CC0)

Besuchen Sie den Palast der Tränen (Palast Tränen), der aus Metall und Glas errichtet wurde und früher als Ort des Abschieds für Menschen aus verschiedenen Teilen Deutschlands diente.

Besuchen Sie das Berliner Mauermuseum, um zu erfahren, warum und wann die Mauer gebaut wurde.

Besuchen Sie das Emil Nolde Museum mit einer Ausstellung von Aquarellen und Gemälden des Künstlers, der eine Schlüsselrolle im deutschen Expressionismus spielte.

Wo können Sie essen und was trinken?

Yarok Fine Syrian Food aus Damaskus. Die syrische Küche der besten Köche Berlins ist beeindruckend, wobei die in einem schönen Ambiente servierten Snacks besonders begehrt sind. Durchschnittliche Rechnung: 7 €.

Schauen Sie auch:  Kalkar, Deutschland: Die besten Sehenswürdigkeiten, Dinge zu sehen, zu tun, zu essen und eine gute Zeit zu haben

Hackethals. Das freundliche Personal, das gemütliche Interieur, die kleine Speisekarte mit herzhaften Portionen zu vernünftigen Preisen und vor allem – die Institution wird von den Deutschen selbst geliebt, das spricht Bände. Durchschnittliche Rechnung: €5.

Hilfreiche Tipps und Kritiken von Reisenden

Für Herrenmode sollten Sie das SOTO in der Torstraße aufsuchen, das im Apartment-Stil eingerichtet ist.

Genießen Sie die Schönheit der Stadt von oben mit dem Berlin High Flyer.

Werfen Sie einen Blick auf das Video der Mitte-Führung

(Foto oben© A.Savin / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 3.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen