Frankfurt an der Oder, Deutschland: eine kleine, gemütliche Stadt mit Springbrunnen, Museen 2023

Городок в Германии - Франкфурт на Одере Brandenburg

Frankfurt/Oder – eine Fülle von Attraktionen und Charme der alten Welt

Frankfurt/Oder ist eine interessante Stadt mit vielen Überraschungen und interessanten Sehenswürdigkeiten. Allerdings wird sie oft mit Frankfurt auf der anderen Seite des Flusses verwechselt. Im Gegensatz dazu ist Frankfurt an der Oder weniger als 100 km von Berlin entfernt und wurde im Zweiten Weltkrieg fast zerstört. Im Mittelalter war es jedoch ein Handelszentrum und eine Universitätsstadt, wozu auch die Teilung der Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg beitrug. Ein Teil Frankfurts, auf der östlichen Seite der Oder, wurde an Polen abgetreten und in Slubice umbenannt.

Was gibt es zu sehen?

Здание городской ратуши
Rathaus (Photo©Royston Rascals / www.flickr.com / CC BY-NC 2.0)

Das Rathaus (Rathaus). Das Rathaus befindet sich auf dem Hauptplatz der Stadt. Im Inneren des Gebäudes befindet sich ein Museum. Touristen, die die Stadt besuchen, sollten sich auch den Platz ansehen, auf dem sich das Rathaus befindet. Der Platz ist gut gepflegt und beherbergt lokale Feste.

St. Marienkirche. Leider ist diese Kathedrale die meiste Zeit für die Öffentlichkeit geschlossen. Ihr Anblick wird jedoch jeden Touristen beeindrucken. Sie ist unglaublich hell, majestätisch und gewaltig.

Lennepark. Dieser Landschaftspark befindet sich im zentralen Teil der Stadt. Er wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts an der Stelle der ehemaligen Befestigungsanlagen der Stadt angelegt. Der Park verdankt seinen Namen dem Namen seines Schöpfers. In seinem zentralen Teil gibt es einen Wasserfall und einen künstlichen Teich, die ihm eine gewisse Eleganz und Raffinesse verleihen. Aber die umliegenden Wohnblocks stören den Eindruck von Natur.

Schauen Sie auch:  Berlin, Deutschland: Die besten Restaurants, wo man essen kann und was man bestellen sollte
Возле реки Одер
Spaziergang entlang der Promenade (Photo© Sebastian Wallroth /commons.wikimedia.org /CC BY 4.0)

Oderpromenade. Die Oderpromenade ist ein atemberaubendes Panorama, das jeden Besucher in seinen Bann zieht. Sie ist am besten bei sonnigem Wetter während des Sonnenuntergangs zu besichtigen. Das glitzernde Wasser unter der Brücke, die die beiden Länder trennt, ist ein Grund zur Freude für jeden Touristen.

Kleist-Museum. Ein Besuch des Kleist-Museums ist ein Muss, um Kleists Werk näher kennenzulernen. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Es ist in der alten Garnisonsschule untergebracht.

Sowjetisches Ehrenmal. Dieses Denkmal ist den sowjetischen Soldaten gewidmet, die für die Befreiung Deutschlands gefallen sind. Sie können es auf dem Weg vom Bahnhof im Stadtzentrum, südlich des Gertraudparks, besuchen. Mehr als 600 Grabsteine für gefallene sowjetische Soldaten sind dort aufgestellt worden.

Konzerthalle Carl Philipp Emanuel Bach. Die Konzerthalle ist nach einem von Bachs Söhnen benannt, der in der Stadt lebte und an der örtlichen Universität lehrte. Es gibt zwei Orgeln und vier Orchester. Für die Geschichtsinteressierten: Das Gebäude der Halle ist eine restaurierte Kirche aus dem 16.

Was sollten Sie tun?

Machen Sie einen Ausflug ins Museum Junge Kunst, um die größte Sammlung aus DDR-Zeiten zu sehen.

Редкие животные в зоопарке
Zoo Frankfurt/Oder (Photo©Sebastian Wallroth /commons.wikimedia.org /CC BY 3.0)

Besuchen Sie den Wildpark Frankfurt (Oder), der eine komfortable Umgebung für die Tiere bietet.

Besuchen Sie das Kleist-Museum, das dem romantischen Dramatiker und Dichter Heinrich von Kleist gewidmet ist.

Sehen Sie sich den schönen Comic-Brunnen in der Stadt an.

Im Fremdenverkehrsbüro erhalten Sie nützliche Informationen über Stadtführungen sowie einen kostenlosen Reiseführer und Stadtplan.

Wo kann man in Frankfurt an der Oder essen und was trinken?

Turm 24. Dieses deutsche Restaurant befindet sich im 24. Stock des Oderturms und bietet ein köstliches Mittagessen und einen fantastischen Blick auf die Umgebung. Durchschnittliche Rechnung: 9 €.

Schauen Sie auch:  Dortmund, Deutschland: Museen und die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, Unternehmungen und Trinkmöglichkeiten
Аппетитный стейк
Saftiges Steak (Foto©cumi&ciki /de.wikipedia.org /CC BY 2.0)

Holzfaller Steakhouse. Ein Steakhaus, das erstaunlich gut schmeckendes Fleisch zubereitet und auch für seine Bratkartoffeln mit Soße bekannt ist. Durchschnittliche Rechnung: €11.

Diebels Live. In diesem gemütlichen Lokal können Sie europäische Küche zu einem vernünftigen Preis genießen, und der nette Service und die angenehme Atmosphäre werden Ihren Abend unvergesslich machen. Durchschnittliche Rechnung: 7,5 Euro.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen

Ein Muss ist die Oderpromenade, ein herrlicher Park und der beste Spielplatz im Freien.

Gehen Sie im Spitzkrug Multi Center einkaufen, wo Sie wirklich alles finden können.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um einen Einblick in die Stadt und einige interessante Fakten zu erhalten:

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen