Aktivitäten, Berlin, Deutschland: Spaß in Berlin

Вид из берлинского дома Berlin

Aktive Freizeitgestaltung – eine dynamische Art, die Stadt zu erkunden

Radfahren in Berlin

In Berlin ist das Fahrrad die Norm. Viele Einheimische nutzen dieses Verkehrsmittel gerne, um zur Arbeit zu kommen und ihre persönlichen Besorgungen zu erledigen. Es gibt viele Radwege, ruhige Seitenstraßen für eine ruhige Fahrt und kleine Ampeln für Radfahrer an Straßenkreuzungen. Es gibt auch eine ganze Reihe von Fahrradverleihern an den Straßen.

Es gibt auch viele Grünflächen, auf denen Sie das Radfahren genießen können. Sie können zum Beispiel die grüne Parklandschaft des Grunewalds erkunden, in der es eine Vielzahl von Seen gibt. Eine weitere interessante Route führt entlang des Berliner Mauerweges, dem wichtigsten Wahrzeichen Berlins.

«Berliner Mauerweg»
Radfahrer fahren entlang der Berliner Mauer (“Berliner Mauerweg”) (Foto © Manfred&Barbara Aulbach / commons.wikimedia.org / CC BY 2.0 license)

Generell hat sich in Berlin viel für Radfahrer getan. Sie können zum Beispiel in den elektrischen Zügen der Stadt und in speziellen U-Bahn-Wagen gegen eine zusätzliche Gebühr mitgenommen werden. Fahrkarten für Fahrräder werden von derDeutschen Bahn verkauft. Die einzige Ausnahme ist der Bus, der nicht für die Beförderung von Fahrrädern ausgelegt ist.

Fahrräder können überall in Berlin gemietet werden – bei Agenturen auf der Straße oder direkt in Ihrem Hotel. Die durchschnittlichen Kosten betragen 10 € pro Tag oder 50 € pro Woche. Um ein Fahrzeug zu mieten, müssen Sie einen Identitätsnachweis vorlegen oder eine Kaution in bar hinterlegen.

Eine beliebte Agentur ist Fahrradstation, die sechs Filialen im Zentrum Berlins hat. Sie können auch bei Little John Bikes vorbeischauen, die Filialen in Mitte, Schöneberg, Friedrichshain und Kreuzberg haben.

Schauen Sie auch:  Emden, Deutschland: Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reisetipps

Eine Runde durch die Stadt laufen

An warmen Tagen ist Berlin ideal zum Joggen. Es gibt zahlreiche Parks mit großen Grünflächen für diesen Zweck. Einer der beliebtesten ist der Tiergarten. Der Grunewaldpark im Südwesten Berlins ist ebenso beliebt. Er bietet einen Joggingpfad entlang eines 5 Kilometer langen Naturpfads rund um denSchlachtensee.

Озеро Шлахтензее
Joggingstrecke um den Schlachtensee (Foto © Fridolin freudenfett (Peter Kuley) / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA 4.0)

Für einen schönen und leichten Lauf ist auch der Charlottenburger Schlosspark geeignet. Wenn Sie Lust auf ein anspruchsvolleres Training haben, sollten Sie den Volkspark Friedrichshain mit seinen Hügeln, Treppen und Joggingpfaden aufsuchen.

Schwimmen in Berlin

Berlin verfügt über eine Vielzahl von Hallen- und Freibädern. Je nach Wochentag variieren die Betriebszeiten. Viele der Schwimmbäder bieten gegen einen Aufpreis von 10-15 € auch eine Sauna an.

Sommerbad Olympiastadion. das 50-Meter-Becken wurde 1936 speziell für die olympischen Athleten gebaut, kann aber jetzt von jedermann genutzt werden. Berlin, Olympischer Platz 1. Öffnungszeiten: 07:00-20:00 Mai-Sept. Eintrittspreis: € 4 Erwachsene, € 2,5 ermäßigt.

Strandbad Wannsee. Einer der größten Strände Europas, der sich über einen Kilometer Länge erstreckt und mit sauberem Sand aufwartet, ist sehr gefragt. Er ist sehr gut ausgebaut, so dass er immer überfüllt ist.

Пляж Strandbad Wannsee
Einer der größten Strände in Europa (Foto © Axel Mauruszat / de.wikipedia.org / Lizenz CC BY 2.0 de)

Lernen Sie die einheimische Fauna in Berlin kennen

Wenn Sie mit Kindern in Berlin sind, können Sie viel Spaß in der freien Natur haben. Das können Sie in den örtlichen Zoos tun. Sie bieten erstaunliche Führungen und Tierbegegnungen an.

Zoologischer Garten Berlin Hier gibt es eine Vielzahl von Tieren und ein Ozeanarium zu bestaunen. Der Zoo ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene eine Sehenswürdigkeit und ein sehr unterhaltsames und unvergessliches Erlebnis. Es lohnt sich, ein paar Stunden hier zu verbringen und sich mit positiver Energie und Gelassenheit aufzuladen. Berlin, Hardenbergplatz 8. Öffnungszeiten: 09:00-19:00. Eintrittspreis: 13 € für Erwachsene, 10 € ermäßigt.

Schauen Sie auch:  Gengenbach, Deutschland: Beste Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Restaurants, Bewertungen und Tipps
Берлинский зоопарк
Schöner Tierpark Berlin (Foto © Steffen Schmitz / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 4.0)

Tierpark. Die Fläche des Parks ist so groß, dass man meinen könnte, es gäbe hier nur wenige Tiere. Aber nein, Sie können Flamingos, Elefanten, Schildkröten, Krokodile und andere Mitglieder der Tierwelt sehen. Kinder werden den Innenhof lieben, wo Sie Ziegen und Schafe streicheln oder sie für 1 € im Voraus füttern können. Berlin, Am Tierpark 125. Öffnungszeiten: 09:00-17:00. Eintrittspreise: 12 € für Erwachsene, 9 € ermäßigt, 6 € für Kinder, 20 € und 32 € für Familien.

Sehen Sie sich die spektakulären Aussichten in diesem Video über Berlin an

(Foto oben © Bleppo / de.wikipedia.org / CC BY 2.0 Lizenz)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen