Wolfsburg: Sehenswürdigkeiten, Routen, Bewertungen, Restaurants

Вольфсбург Länder Deutschlands

Wolfsburg ist das Oberzentrum Niedersachsens und wurde 1938 gegründet. Ihr Name ist nicht nur Fußballfans ein Begriff, sondern auch Autofahrern. Und das ist kein Wunder! Touristen werden von einem riesigen VW-Logo begrüßt, das wie ein Teil eines surrealen Gemäldes aussieht.

Wallsburg ist der zweitgrößte Automobilhersteller und bietet Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung. Es wurde als Siedlung für die Arbeiter der Maschinenfabrik gegründet, deren Ziel es war, den Volkswagen Käfer unter Hitlers eigener Kontrolle zu produzieren. Die Stadt hat zwar keine antike Architektur und keine gepflasterten Straßen, aber die städtischen Gebäude, die riesige Autofabrik und die Vergnügungsparks sind für die Besucher der Stadt ebenso aufregend.

Wolfsburg: Sehenswürdigkeiten, Routen, Bewertungen, Restaurants
Blick auf Wolfsburg bei Nacht, Deutschland (Foto oben© Cubanito / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY 2.0)

5 Sehenswürdigkeiten der Stadt

Autostadt. Ein riesiger Themenpark, der sich über 25 Hektar erstreckt. Hier werden verschiedene Fahrzeugdesigns und Fahrzeuge ausgestellt und im Zeithaus können Sie die Geschichte des berühmten Käfers kennenlernen. Andere Pavillons bieten ausführliche Informationen über VW, Skoda, Lamborgini und andere Marken. Eine Bootsfahrt auf dem Fluss Adler wird angeboten, die Tour dauert 45 Minuten. Kinder können mit Spielzeugautos fahren und Erwachsene können einen Hindernisparcours durchlaufen (gegen einen Aufpreis von 25 €).
Erwachsene €15, Kinder €6

Pheno. Ein Wissenschaftsgebäude aus Beton und Glas von Zaha Hadid. Es bietet seinen Besuchern 300 wissenschaftliche Ausstellungen.
Tickets: Erwachsene €12, Kinder €7,50
Adresse: Willy Brandt-Platz, 1

Ein Automobilmuseum. Enthält einzigartige Exponate wie ein Cabrio aus dem Jahr 1938, das Hitler geschenkt wurde, einen hölzernen Golf, usw.
Eintrittskarten: Erwachsene €6, Kinder €2
Adresse: Dieselstraße 35

Schauen Sie auch:  Nerdlingen, Deutschland: Sehenswertes und Aktivitäten in der Stadt, wo man essen kann, Reiseberichte

Kunstmuseum (Kunstmuseum ). Die Ausstellungen des Kunstmuseums veranschaulichen die Entwicklung der Kunst in den verschiedenen Epochen.
Eintrittspreise: Erwachsene €8, Kinder €4
Adresse: Porschestraße 53

Hoffmann-Museum. Dem Schriftsteller und Komponisten gewidmet, der den Text der Nationalhymne des Landes geschrieben hat. Sie können herausfinden, was seine Worte in der Nationalhymne wirklich bedeuteten und warum sie nach dem Zweiten Weltkrieg gestrichen wurden.

Was kann man in Wolfsburg unternehmen?

  1. Besuchen Sie das Wolfsburger Planetarium, das 1982 erbaut wurde. Hier können Sie nicht nur die Sterne beobachten, sondern auch außergewöhnliche Laser- und Rockshows erleben.
  2. Besuchen Sie ein Fußballspiel in Wolfsburg, denn die Bundesliga ist für ihre Qualität bekannt und die Atmosphäre im Stadion ist unglaublich.
  3. Sehen Sie sich das Wolfsburger Schloss aus dem 15. Jahrhundert an, eine Attraktion aus der Renaissance, in der häufig kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Der Garten, der das Schloss umgibt. Er ist atemberaubend schön und einer der romantischsten Orte in Deutschland.
  4. Schwimmen Sie und haben Sie Spaß im riesigen BadeLand mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften und dem Wellnessbereich.
  5. Machen Sie ein Picknick in der Wasserburg Neuhaus und füttern Sie die Enten und Schwäne im örtlichen Teich.
  6. Sind Sie ein begeisterter Shopper? Dann müssen Sie unbedingt die Designer-Outlets besuchen, die eine große Auswahl an Kleidung, Schuhen und anderen hochwertigen Marken mit tollen Rabatten anbieten – manchmal bis zu 50% Rabatt!
  7. Machen Sie einen Ausflug zum Schloss Neuhaus am Rande der Stadt. Es wurde im 14. Jahrhundert als Militärburg erbaut und war von einem Wassergraben umgeben.
  8. Besuchen Sie das Alte Brauhaus für ein köstliches dunkles Bier und einen Geschmack des alten Deutschlands.
Schauen Sie auch:  Rostock, Deutschland: Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reisetipps

Wo Sie essen und trinken können: Die 5 besten Restaurants der Stadt

  1. Vini D’Italia Marrone. Das Lokal hat zwei Funktionen: ein leckeres Restaurant und eine Weinhandlung. Hier können Sie die täglich wechselnden Mittagsmenüs probieren, einen Snack zu sich nehmen oder ein Glas köstlichen italienischen Wein trinken. Adresse: Schillerstraße 25. Der Preis für ein Mittagessen beträgt 17 Euro.
  2. Trattoria Incontri. Italienische Gourmet-Küche, das beliebteste Gericht ist Pasta. Adresse: Goethe 53. Preis für ein Abendessen: 22 Euro.
  3. Aalto Bistro. Dieses Bistro wurde vom finnischen Architekten A. Aalto entworfen und bietet Touristen eine entspannte Atmosphäre und eine köstliche Speisekarte. Bestseller sind die Pasta- und Meeresfrüchtegerichte. Adresse: Porschestraße 51. Preis für ein Abendessen – 12 Euro.
  4. Altes Brauhaus. Huhaus mit einer einzigartigen Bieratmosphäre des echten Deutschlands. Dieser Biergarten bietet hausgebrautes Bier und traditionelle Gerichte: Kartoffeln, Würstchen und Sauerkraut. Adresse: Schossplatz. Preis für ein Mittagessen: 16 Euro.
  5. Beef Club Wolfsburg. Ein Steakhaus mit großen Portionen und einer Fülle von schmackhaften Fleischgerichten. Adresse: Stadtbruecke. Preis für ein Mittagessen: 23 €.

(Foto oben© VolkePR / commons.wikimedia.org / CC BY 2.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen