Schwarzwald – allgemeine Informationen über die Region

Baden-Württemberg

Der Schwarzwald ist berühmt für seine uralten Wälder. Die Berge hier sind nicht sehr hoch, bieten aber hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken. Es gibt mehrere Skigebiete. Die beliebtesten Reiseziele im Schwarzwald sind der Titisee und der Schluchsee. Der Tietisee ist ein mittelgroßer See mit dem Touristenort Tietisee Neustadt, Hotels mit schöner Aussicht und allgemein entspannten und gesunden Aktivitäten.

Was Sie sehen sollten: Städte, Dörfer, Klöster und Naturlehrpfade

  1. Die Stadt Freiburg, eine historische Universitätsstadt, die als drittwärmster und sonnigster Ort Deutschlands bekannt ist.
  2. Diemalerische Schwarzwaldroute zwischen Freudenstadt und Baden-Baden.
  3. Das Deutsche Uhrenmuseum in Furtwangen mit der größten Sammlung der berühmten Kuckucksuhr, dem Symbol des Schwarzwaldes.
  4. Das bemerkenswert gut erhaltene mittelalterliche Zisterzienserkloster Maulbronn bei Pforzheimgehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  5. Baden-Baden mit Thermalbädern, Spielbanken und Festspielen.
  6. Die Stadt Gängenbach mit ihrem malerischen mittelalterlichen Stadtkern, berühmt für die “Alemannische Fasnacht”.
  7. Das Blumen- und Weindorf Sasbahwalden.
  8. Einen Besuch wert sind auch Wolfach, Schiltach, Haslach, Altensteig, Dornstetten, Freiburg im Breisgau, Hernsbach, Willingen, Zell am Harmersbach, Freudenstadt, das um den größten Markt Deutschlands herum gebaut wurde. Baiersbronn ist ein Zentrum der Spitzengastronomie.

Was Sie im Schwarzwald unternehmen können

  1. Wandern.
  2. Wassersport.
  3. Tauchen.
  4. Skifahren und Snowboarden.
  5. Mountainbiken.
  6. Gleitschirmfliegen.
  7. Besuchen Sie ein mittelalterliches Bergwerk im Münstertal oder im Kinzigtal um Todtmos, ein Bergwerk in Waldkirch.
  8. Machen Sie Ausflüge zur Abtei St. Vlasius (ehemaliges Benediktinerkloster in St. Blasien), zum Kloster St. Trudpert, zur Abtei Alpirsbach und zum Kloster Hirsau, das aus rotem Sandstein gebaut wurde.
Schauen Sie auch:  Jever, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reiseberichte

Wo Sie essen und trinken können

Ein Mittag- oder Abendessen, einschließlich Getränke, in einem guten Restaurant in den Städten kann zwischen 40 und 150 Euro kosten. Sie können in türkischen Dönerläden oder Pizzerien essen (ca. 5 €) oder im örtlichen Lebensmittelgeschäft frische Baguettes, Fleisch und Käse sowie Fruchtsäfte kaufen, die billiger sind. In Bairsbronn gibt es mehrere mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants. Bekannte Restaurants befinden sich in Bühl und Freiburg. Die Region ist dafür bekannt, dass sie einige der besten Biere und hervorragenden Weine Deutschlands produziert. Die beliebtesten und bekanntesten Biere stammen aus den Brauereien Rothaus und Alpiersbach

Mit einer Fläche von 11.100 Quadratkilometern ist der Schwarzwald “riesig” und umfasst mehrere Regionen, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten hat.

(Foto oben © Peter Rintels / flickr.com / CC BY 2.0 Lizenz)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen