Rottweil, Deutschland: Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reisetipps

Baden-Württemberg

Rottweil ist eine historische Stadt am Ufer des Neckars

Rottweil ist die älteste Siedlung in Baden-Württemberg. Sie ist bekannt für ihren mittelalterlichen Stadtkern und ihre reiche, 2.000 Jahre alte Geschichte. Die Stadt ist auch berühmt als Geburtsort der Rasse Rottweiler mit ihren mächtigen Kiefern und ihrer enormen Kraft. Aber Touristen brauchen keine Angst zu haben, die Einwohner sind viel freundlicher als die Rottweiler.

Rottweil, Deutschland: Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reisetipps
Bunte Straßen von Rottweil, Deutschland (Foto © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Was Sie sehen sollten: Die 5 wichtigsten Attraktionen in Rottweil

  1. DasSchwarze Tor, das auf das 13. Jahrhundert zurückgeht. Jahrhundert. Es hat seinen Namen von dem Weg, durch den der Schwarzwald verlief. Heute können Sie bei der jährlichen Fastnacht den festlichen Umzug durch das Tor genießen.
  2. DasHaus Huebschen Winkel, das sich in der Altstadt befindet. Es lockt Touristen mit seiner geschwungenen und um 45 Grad gedrehten Fassade an.
  3. DieHeilig-Kreuz-Kathedrale (Heilig-Kreuz-Münster), verziert mit schönen gotischen Steinmetzarbeiten. Sie wurde im 12. Jahrhundert im spätromanischen Stil erbaut.
  4. DieSt. Peter und Paul Kathedrale (Predigerkirche), die eine reiche Innenausstattung und eine beeindruckende Orgel hat.
  5. Die Römischen Bäder, 1 km südlich der Stadt. Sie umfassen eine Fläche von 45 m mal 42 m. Die Bäder wurden 1967 von Archäologen ausgegraben.

    Rottweil, Deutschland: Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reisetipps
    Bunte Straßen von Rothweil, Deutschland (Foto © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Aktivitäten in Rottweil: Die 5 besten Dinge, die Sie tun und sehen sollten

  1. Lassen Sie sich mit der Rottweiler-Statue im Stadtzentrum fotografieren.
  2. Schlendern Sie zwischen den pastellfarbenen Häusern mit roten Dächern und Erkern in der Altstadt.
  3. Radeln Sie durch das malerische Neckartal.
  4. Kaufen Sie eine Rottweiler-Gedenkfigur.
  5. Erklimmen Sie die Spitze des Hochturms.

Wo Sie in Rottweilessen und was Sie trinken können

  1. Weinstube Grimm (Oberamteigasse 5), die große und leckere Portionen der schwäbischen Küche serviert. Empfehlenswert sind Fisch, Wein und Spätzle.
  2. Italienisches Restaurant Rotuvilla (Hauptstraße 63) mit schönem Interieur und authentischer italienischer Pizza und Pasta.
  3. Altstadt Schanke (Neckarstraße 2) serviert traditionelle deutsche Küche.

Reisetipps und Bewertungen für Rottweil

  • Aktuelle Informationen zu Unterkünften und Touren erhalten Sie beim Fremdenverkehrsamt Rottweil in der Hauptstraße 21.
  • Den schönsten Blick auf das Neckartal und die Berge hat man vom Hochturm, der auf dem höchsten Punkt der Stadt steht.

Ein Video von Rottweil können Sie sich unter dem folgenden Link ansehen:

Die bunten Straßen von Rottweil, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Schauen Sie auch:  Andex: Sehenswürdigkeiten, touristische Bewertungen, Routen
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen