Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern

Leben in Deutschland

Jedes Land hat seinen eigenen Kalender mit einzigartigen und interessanten Festen, die in anderen Ländern nicht üblich sind. Manchmal sind die Namen der Feste gleich, aber die Traditionen und Bräuche sind es nicht. Auch in Deutschland gibt es viele spannende und interessante Veranstaltungen, die Sie kennen sollten, wenn Sie das Land besuchen möchten. Jeder Monat hat seine eigenen Feierlichkeiten, die sich zum Beispiel von allen anderen Monaten der Welt unterscheiden:

  • Der September ist berühmt für Feste wie das Oktoberfest;
  • Im Dezember gibt es überall im Land Weihnachtsmärkte;
  • Im Februar gibt es einen einzigartigen Karneval (Fasching);
  • Das Internationale Festival in Berlin lädt im Februar alle ein;
  • Wenn Sie im Juni eine Reise in das Land planen, ist die Kieler Woche auf jeden Fall einen Besuch wert.

Jede dieser Veranstaltungen ist einzigartig und verdient eine besondere Erwähnung – sehen Sie sich also genauer um.

Januar

Mit Ausnahme der Skigebiete herrscht in diesem Monat eine Flaute im Tourismus, und die Einwohner sind im Grunde auf sich allein gestellt. In dieser Zeit, in der es draußen kalt und die Tage kurz sind, ist das Beste, was Sie tun können, Sightseeing zu betreiben, Museen und Kirchen zu besuchen.

Schauen Sie auch:  Wie die Deutschen sind - die 25 interessantesten Fakten
Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Schloss Neuschwanstein im Winter, Bayern, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Berg Wahnsinn (Berg Wahnsinn)

Aber wie gesagt, auch im Januar strömen die Massen in die Skigebiete, von denen es viele gibt. Diejenigen, die einen aktiven Urlaub bevorzugen, sollten sich auf jeden Fall ihre Skier schnappen und sich auf eine aufregende Reise die Pisten hinunter begeben, von den noblen Optionen (Garmisch-Partenkirchen) bis hin zu den ruhigen, familienfreundlichen Skigebieten (Bayerischer Wald). Es gibt für jeden eine Piste, unabhängig von seinem Trainingsstand.

Februar

Der deutsche Karneval ist natürlich nicht mit den Feierlichkeiten in Rio zu vergleichen, aber er ist genauso heiß. Die Ferienorte sind zu dieser Jahreszeit wegen der Schulferien überfüllt. Wenn Sie sie also besuchen möchten, sollten Sie Ihre Unterkunft rechtzeitig buchen.

Filmfestival in Berlin

Eines der renommiertesten Filmfestivals in Europa. Es ist eine einmalige Gelegenheit, die besten und hellsten Stars des Kinos, von Newcomern bis zu Regisseuren und Kritikern, über den roten Teppich laufen zu sehen.

Karneval (Fasching)

Dieses Ereignis wird während der Fastenzeit gefeiert. Die Menschen versuchen, so viel Spaß wie möglich zu haben, und so werden im ganzen Land Kostümshows und Paraden in den Straßen der Städte und Dörfer veranstaltet. Die größten Feiern finden in Mainz, am Rhein, in Köln und in Düsseldorf statt. Aber für einzigartige Veranstaltungen mit besonderen Traditionen sollten Sie lieber in den Schwarzwald oder nach München fahren.

März

Der Frühling ist ausgebrochen und die Tage werden immer länger. Der Duft des Frühlings liegt bereits in der Luft. Sogar die Speisekarten in den Restaurants am Meer haben einen Hauch von Frühling, denn es gibt jetzt frischen Hering, und mit Bärlauch gekochte Speisen werden unglaublich schmackhaft und natürlich beliebt.

Schauen Sie auch:  Die besten deutschen Heilbäder
Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Das Umland von Brandenburg, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

April

Das Osterfest in Deutschland ist ein magisches Mysterium, dem sich auch diejenigen nicht entziehen können, die schon lange nicht mehr an den Osterhasen glauben. Der Frühling sprießt bereits in seiner ganzen Pracht mit der wahren Verkörperung des Frühlings – der weißen Spargelblüte. Die Anwohner sind verrückt nach dieser Pflanze.

Walpurgisnacht

Besonders erwähnenswert ist das heidnische Hexenfest, das am 30. April in den Dörfern des Harzes gefeiert wird. Dieses Fest ist ein echtes Frühlingserwachen für die Region. Erwachsene und junge Leute verkleiden sich als Hexen und Zauberer und gehen auf die Straßen, um zu singen und zu tanzen und sich zu feiern.

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Walpurgisnacht in Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)[/caption

Maifest

der 30. April markiert auch das Ende des Winters, das an diesem Tag gefeiert wird. Eine wichtige Tradition dieses Ereignisses ist das Fällen des Maibaums (Maibaun). Der Baum wird dann sorgfältig bemalt, geschnitzt und mit einer Vielzahl von Schmuckstücken geschmückt. Auf den Maibaun folgt ein richtiges Fest mit Öfen, Tanz und Leckereien.

Mai

Der wärmste und einladendste Frühlingsmonat, in dem das Klirren von Gläsern und das fröhliche Treiben in allen Höfen und Straßencafés zu hören ist. In den Biergärten ist zu dieser Zeit besonders viel los. In dieser Zeit gibt es viele Feiertage, die für die Einheimischen wie Miniferien sind, und natürlich häufen sich die Staus.

[caption id="attachment_2855" align="alignnone" width="1200"]Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern Dresden bei Nacht, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Karneval der Kulturen (Carneval)

Es ist Mai und viele Berliner feiern die kulturelle und ethnische Vielfalt mit Partys und exotischen Speisen. Es wird viel getanzt, laut gekleidete Tänzer, DJs und Musiker legen Partys auf. Die Menschenmassen drängen sich durch die Straßen und die Aufmerksamkeit ist immer auf sie gerichtet.

Tag der Arbeit (Tag der Arbeit)

Die Deutschen haben den Tag der Arbeit zu einem gesetzlichen Feiertag gemacht und er wird praktisch in ganz Deutschland gefeiert. In vielen Ländern werden feierliche Märsche zur Unterstützung der Arbeitnehmerrechte organisiert. In Berlin ist der Tag der Arbeit jedoch seit kurzem zu einem großen Straßenfest geworden.

Tag der Mutter (Muttertag)

Am zweiten Sonntag im Mai werden in ganz Deutschland die Mütter geehrt. In den Tagen davor herrscht Hochbetrieb bei Blumenhändlern, Grußkartenfirmen und Süßwarenherstellern, deren Produkte in großen Mengen ausverkauft sind. Wenn Sie die Feierlichkeiten in einem Restaurant begehen möchten, sollten Sie im Voraus einen Tisch reservieren.

Wave-Gotik-Treffen Festival

Dieses Festival hat sich den Titel des größten Gothic-Festivals in Leipzig verdient. Während dieser Zeit, in der auch Pfingsten gefeiert wird, nimmt die Stadt einen düsteren Ton an, wenn sich Tausende von Goths versammeln.

Juni

Mit dem Einzug des Sommers nimmt das Tempo und die Häufigkeit der Festivals in Deutschland zu. Feinschmecker können sich über das riesige Angebot an frischen Produkten freuen. Je näher die Tagundnachtgleiche rückt, desto intensiver werden die Feste und Feiern im nördlichen Teil des Landes.

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Garten in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Vatertag (Vatertag)

Dieser Feiertag wird von vielen als Vatertag bezeichnet, während die meisten ihn als Männertag bezeichnen, der im ersten Monat des Sommers gefeiert wird. Tatsächlich ist dieser Tag für Männer eine gute Ausrede, um in Gesellschaft von Freunden einen guten Drink zu nehmen. Die Feierlichkeiten zum Männertag fallen immer mit Christi Himmelfahrt zusammen.

Afrikanisches Fest (Afrikanische Festival)

Das größte und wichtigste Festival für afrikanische Kultur und Musik(www.africafestival.org) findet in Würzburg statt. Es zeichnet sich durch seine einzigartigen Konzerte und Messen aus, die mehr als 100.000 Menschen anziehen.

Kieler Woche

Das einzigartige Kieler Segelfest mit Hunderten von Segelbooten, Paraden verschiedener Schiffe, historischen Schiffen und großem, unbändigem Spaß findet jedes Jahr in der Stadt Kiel an der Ostsee statt.

Christopher Street Day

Ein einzigartiges Festival, das viele Homosexuelle anzieht, sogar mehr als andere Gay Pride Paraden in Berlin, Hamburg und Köln. Aber auch unabhängig von Ihrer sexuellen Orientierung und Ihren Überzeugungen ist dies eine Veranstaltung, die Sie unbedingt besuchen sollten.

Juli

Der Juli ist die heißeste Zeit des Jahres für Touristen und Bürger, denn es ist Ferienzeit, und die Schulkinder sind bereits in den Ferien. Aber Sie sollten daran denken, dass Sie zu dieser Zeit, egal wohin Sie reisen, unbedingt ein Hotel oder eine andere Unterkunft buchen sollten. Die Ostsee und das Mittelmeer stehen für jeden bereit, der ein Bad nehmen möchte.

Samba-Festival

Im Juli findet in Cobourg ein Gesangs- und Tanzfestival mit etwa 100 verschiedenen Bands und über dreitausend Darstellern aus einem Dutzend Ländern statt. Die Zahl der Zuschauer übersteigt manchmal 20.000.

Musikfestival Shclezvig-Holstein

Eine weitere lebhafte deutsche Veranstaltung, die von Juli bis August in vielen norddeutschen Bundesländern stattfindet. In Schlössern, Kirchen und auf Bauernhöfen finden einzigartige und sehr interessante Konzerte statt.

August

Der August ist der heißeste Monat in Deutschland, aber die sengende Hitze lässt nach den Gewittern am Nachmittag langsam nach. Dies ist die perfekte Jahreszeit für Waldliebhaber – Pfifferlinge. Viele Menschen machen sich auf die Suche nach frischen Beeren und Pfifferlingen, manche suchen sie in den Wäldern selbst, andere gehen auf den Markt, um die begehrten Köstlichkeiten zu kaufen.

Festival Sportschutzer

Ein großer Teil der deutschen Männer verbringt seine Freizeit in Schützenvereinen, um auf dem im August stattfindenden Schützenfest seine Treffsicherheit zu demonstrieren. Das älteste findet in Düsseldorf statt, das größte in Hannover.

Weinfest (Weinfest)

Der August ist auch ein Monat, in dem die Trauben für die Deutschen reifen. Wenn die Trauben gereift sind und ihren Saft gebildet haben, beginnt die Festzeit. Es gibt unzählige Verkostungen, Paraden, Kostüme und Feuerwerke. Eine der größten Veranstaltungen ist der Durkheimer Wurstmarkt(www.duerkheimer-wurstmarkt.de).

Kinderzehe

Ein einzigartiges deutsches Kinderfest (www.kinderzeche.de), das 10 Tage lang in Dinkelbühl stattfindet, das von der Romantischen Straße durchquert wird. Das Festival ist nicht nur wegen der großen Anzahl von Kinderveranstaltungen, Aufführungen und Wettbewerben einzigartig, sondern auch wegen der Beteiligung von kleinen Kindern an der Restaurierung historischer Denkmäler.

Festival der Opernmusik von Richard Wagner

Selbst die Elite der deutschen High Society kommt in die kleine Stadt Bayreuth, um Wagners epischen Meisterwerken der Oper zu lauschen. Alle Konzerte finden in der eigens dafür errichteten Halle statt. Nicht jeder kann hineingelangen, aber einige schaffen es, die begehrten Karten zu ergattern.

September

Dieser Monat ist nicht nur für Einheimische, sondern auch für Touristen eine große Attraktion. An diesen Tagen ist es nicht zu heiß, aber immer noch sonnig genug. Auch wenn die Touristensaison in Deutschland zu Ende geht, ist dank der vielen Weinfeste immer noch eine Menge los. Gegen Ende des Monats ist die Natur in vollem Gange und die Bäume färben sich.

Berlin-Marathon

Seit 1977 findet im September der Berlin-Marathon statt, an dem über 50.000 Läufer auf den Straßen Berlins teilnehmen. Seit Beginn der Veranstaltung wurden etwa 9 Weltrekorde aufgestellt.

Erntedankfest

In den kleinen Provinzstädten und größeren Dörfern gibt es bunte Erntefeste. Es gibt festliche Umzüge (Erntedankzug) in traditionellen Kostümen.

Oktoberfest

Einzigartiges Fest für alle Bierliebhaber in München(www.oktoberfest.de).

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Volksfest, Bayern, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Oktober

Der Herbst ist in vollem Gange, was man an der deutlichen Verringerung der Tageslichtstunden sowie an den regelmäßigen Kälteeinbrüchen und sintflutartigen Regenfällen erkennen kann. Zu dieser Zeit ist die Einkaufssaison in vollem Gange, in der es viele Dinge zu attraktiven Preisen zu kaufen gibt. Die größten Veranstaltungen finden in Berlin, Frankfurt, Hamburg und anderen Großstädten statt. In diesem Monat sind die Öffnungszeiten von Reisebüros, Museen und Attraktionen deutlich eingeschränkt, einige schließen sogar ganz für den Winter.

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Oktoberfest, München, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Frankfurter Buchmesse (Frankfurter Buchmesse)

Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Buchmesse der Welt und zieht mehr als 7.300 bibliophile Besucher aus 100 Ländern an.

November

Der November ist in Deutschland von Natur aus ein deprimierender Monat, in dem die Einwohner dazu neigen, so lange wie möglich in ihren warmen und gemütlichen Häusern zu bleiben. Aber es gibt auch einen Silberstreif an dieser ruhigeren Zeit, denn es gibt weniger Warteschlangen und keine Menschenmassen in den beliebten Touristenorten. Es ist auch erwähnenswert, dass im November zahlreiche Theater- und Opernaufführungen stattfinden. Sie sollten jedoch warme Kleidung, Regenschirme oder Gummistiefel mitbringen, wenn Sie solche Veranstaltungen besuchen.

Der Tag des Heiligen Martin (St. Martin’s Day)

am 10. und 11. November findet dieses einzigartige Fest zu Ehren des bescheidenen und großzügigen Heiligen Martin statt, der im 4. Jahrhundert lebte. Ein festlicher Umzug mit Fackeln zieht durch die Stadt, wobei die Bürger berühmte Szenen aus dem Leben des großen Mannes nachspielen, z.B. als St. Martin seinen Mantel zerschnitt, um die Hälfte davon einem armen Mann zu geben. Die Feierlichkeiten werden von einem üppigen Festmahl begleitet, zu dem immer auch ein Gänsebraten gehört.

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Bierfässer während des Festes, München, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Dezember

Die vier Wochen des Advents machen die Winterabende und -tage heller und lichter. In dieser Zeit finden im ganzen Land Weihnachtsmärkte statt, alle Straßen und Häuser sind mit bunten Lichtern geschmückt, es werden selbstgebackene Weihnachtsplätzchen gebacken und Adventsveranstaltungen abgehalten. Die Skigebiete sind zu dieser Zeit bereits vollständig mit Schnee bedeckt.

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Weihnachtsmarkt in Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Nikolaus-Tag (Nikolaustag)

Diese einzigartige Nacht vom 5. auf den 6. Dezember ist bei den Kindern sehr beliebt. Sie lassen ihre Schuhe vor der Tür stehen, in der Hoffnung, dass der Nikolaus sie mit Geschenken und Süßigkeiten füllt. Und diejenigen, die das ganze Jahr über unartig waren und ihren Eltern nicht gehorcht haben, finden anstelle von Geschenken Zweige in ihren Schuhen, die Knecht Ruprecht, der Helfer des Heiligen Nikolaus, hinterlassen hat.

Weihnachtsmärkte (Weihnachtsmarkt)

Die deutschen Weihnachtsmärkte locken immer mit einem riesigen Angebot an duftenden Lebkuchen, Glühwein und glitzernden Dekorationen. All dies sind unverzichtbare Attribute der Weihnachtszeit, die Ende des 24. Dezembers beginnt. Die beliebtesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte befinden sich in Nürnberg.

Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern
Weihnachtsmarkt in Dresden, Deutschland (Foto oben © pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Tag des Heiligen Sylvester (Tag des Heiligen Sylvester)

In Deutschland wird der Vorabend des neuen Jahres als Tag des Heiligen Sylvesters bezeichnet. Der Papst, zu dessen Ehren die Feier stattfindet, lebte im 4. Jahrhundert. Dank seiner Bemühungen wurde das Christentum als offizielle Religion in dem Land anerkannt. Silvester wird im ganzen Land mit einer riesigen Anzahl von Feuerwerkskörpern gefeiert, die nicht nur von professionellen Feiernden, sondern auch von Amateur-Pyromanen gezündet werden.

Ein Video über Weihnachten in Deutschland finden Sie unter dem folgenden Link:

(Foto oben © paulinasahz /pixabay.com/ CC BY 2.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen