Lindau, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten und die besten Plätze zum Mittagessen

Bayern

Lindau – der beste Urlaub am Bodensee

Diese kleine Stadt wird wegen ihrer abgeschiedenen Lage oft als ‘Bayerische Riviera’ bezeichnet. Lindau liegt am Ostufer des Bodensees, an der Grenze zu Österreich, und an schönen Tagen kann man die ganze Schönheit der Alpen genießen. Die Altstadt liegt auf einer Insel und bietet viel erhaltene Architektur, die die reiche Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt widerspiegelt.

Lindau, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten und die besten Plätze zum Mittagessen
Marktplatz in Lindau, Deutschland (Foto © Bayreuth2009 / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0)

Lindauer Insel Sehenswürdigkeiten

  1. Die Promenade ist eine gepflegte Flaniermeile mit Palmen, Booten und Bürgern, die sich nach einem Arbeitstag entspannen. Am Eingang des Hafens stehen ein neuer Leuchtturm und eine Statue eines bayerischen Löwen. Der nördliche Teil des Hafens wird vom Alten Leuchtturm aus dem 13. Jahrhundert geschmückt.
  2. Die Peterskirche ist die älteste Kirche in Lindau und auch eine der ältesten Kirchen am Bodensee. Sie ist dem Schutzpatron der Fischer gewidmet, die rund um diesen Platz (Schrannenplatz) lebten. Aus diesem Grund wird sie auch die “Fischerkirche” genannt. Sie blickt auf eine über tausendjährige Geschichte zurück und beherbergt Fresken, die die Passion Christi darstellen.
  3. Maximilianstraße (Maximilianstraße) – Diese Straße ist Teil der Fußgängerzone und die Hauptstraße der Inselstadt. Hier finden Sie eine Reihe von gut erhaltenen Bürger- und Handwerkerhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert mit Arkaden, Bäckereien, geschnitzten Fenstersäulen, Erkern und teilweise verputzten Fachwerkfassaden.
  4. Stadtmuseum – Dieses Museum ist in einem barocken Gebäude untergebracht und zeigt Sammlungen von Gemälden, Möbeln und Waffen.
    Eintrittskarten: 1,50 – 3 EUR
    Adresse: Markplatz, 6
  5. Altes Rathaus – Das im 15. Jahrhundert erbaute Gebäude ist das wichtigste architektonische Wahrzeichen der Stadt. Es ist mit zahlreichen Fresken von Minnesängern und Putten geschmückt.
  6. Kathedrale Notre Dame (Münster Unserer Lieben Frau) – Erbaut im Jahr 810. Die Kirche wurde nach einem Brand wiederaufgebaut und bietet im Inneren barocke Deckengemälde und Rokoko-Innenräume mit prächtigem Rot- und Golddekor.
  7. Der Lindavia-Brunnen – Er besteht aus rotem Marmor und wurde 1884 anlässlich der 20. Krönung von König Ludwig II. eröffnet.

    Lindau, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten und die besten Plätze zum Mittagessen
    Rathaus in Lindau, Deutschland (Foto © Gregorini Demetrio / commons.wikimedia.org /LicenseCC-BY-SA-3.0)

Wo kann man in Lindau essen und trinken?

  1. Valentin ist ein mediterranes Restaurant, das von Küchenchef Markus Algayer geführt wird. Er verwendet nur die frischesten und hochwertigsten Zutaten und überrascht mit unglaublichen Geschmackserlebnissen. Probieren Sie das Risotto mit Pistazien, das Lammfleisch mit Bohnen und Parmesan und andere kulinarische Köstlichkeiten. Durchschnittliche Rechnung: 15 €. Adresse: In der Grub, 28.
  2. Wissingers im Schlechterbrau – Dieses Lokal serviert nationale und europäische Küche. Hier werden sehr leckeres Fleisch, Würste und frisch gefangener Fisch serviert. Der Tisch muss im Voraus reserviert werden. Durchschnittliche Rechnung: 15 Euro. Adresse: In der Grub, 28.
  3. 37 ist ein böhmisches Café mit hohen Decken und einer gemütlichen Sommerterrasse mit Blick auf den See. Trinken Sie Wein, Bier oder andere Erfrischungen und essen Sie einen Kuchen oder Tapas. Durchschnittliche Rechnung: €7. Adresse: Bahnhofplatz, 1.
  4. Marmor Saal – Diese Bar am Seeufer ist angenehm majestätisch und hat früher die Könige empfangen. Es gibt eine Terrasse und jeden Abend Live-Musik. Die durchschnittliche Rechnung beträgt 7 Euro. Adresse: Bahnhofplatz, 1e.
  5. Weinstube Frey – Diese charmante Taverne mit ihrem hölzernen Interieur und der deutschen Küche, die von Kellnerinnen in traditionellen Kleidern serviert wird, ist mehr als fünf Jahrhunderte alt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die mit Bier gebratene Forelle vom Boden zu probieren. Durchschnittliche Rechnung: €18. Adresse: Maximilianstraße 15.

    Lindau, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten und die besten Plätze zum Mittagessen
    Bodensee in Lindau, Deutschland (Foto © Jörgens.mi / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Ein Video über Lindau finden Sie unter dem unten stehenden Link:

Einfahrt zum Lindauer Hafen (Bodensee) mit bayerischem Löwen und neuem Leuchtturm, Deutschland (Foto © Memorino / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0)

Schauen Sie auch:  Linderhof, Deutschland: das Innere des Schlosses, die Gärten und wie man dorthin kommt, Tipps für Touristen
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen