Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps

Länder Deutschlands

Leipzig – ein Führer zu den interessantesten Orten der Stadt

Leipzig liegt im Osten von Deutschland in Sachsen und ist ein wichtiges Geschäfts- und Verkehrszentrum. Wegen der vielen Marktplätze, Märkte und Messen unter freiem Himmel wird die Stadt oft auch als Messestadt bezeichnet. Leipzigs niedrige Übernachtungspreise und das lebhafte Nachtleben ziehen junge Leute in die Stadt.

Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
Kaiserliches Korps in Leipzig, Deutschland (Photo© Florian Koppe / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Die kulturelle Entwicklung der Stadt hat sich über die Jahrhunderte hinweg vollzogen. Wagner wurde hier geboren, Bach lebte hier lange Zeit, und das Gewandhausorchester Leipzig gilt als das beste klassische Orchester der Welt. Hier ist auch der älteste, achthundert Jahre alte Knabenchor Leipzigs beheimatet, der noch heute Touristen begeistert. Leipzig wird wegen seiner Rolle bei der “Friedlichen Revolution” im Jahr 1989 auch “Stadt der Helden” genannt.

Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
Rathaus Leipzig, Deutschland (Photo© Appaloosa / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Leipzigs Sehenswürdigkeiten: Was gibt es zu sehen?

  1. Das Zeitgeschichtliche Forum. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der DDR von der Teilung bis zum Fall der Berliner Mauer. Sie ist für jeden interessant, der die Politik des Landes und die Oppositionsbewegungen, die zum Fall der Mauer führten, verstehen möchte.
    Adresse: Grimmaische Straße 6
  2. Stasi-Museum. Nutzen Sie den Audioguide in englischer Sprache, um sich über die deutschen Ausstellungen zu Propaganda, Rekrutierung, Überwachung und anderen Methoden der DDR zur Kontrolle der Bevölkerung zu informieren.
    Adresse: Dittriching, 24
  3. Das Völkerschlachtdenkmal (Volkerschlachtdenkmal). In der Schlacht von 1813 besiegten die Armeen von Preußen, Russland und Österreich Napoleon. Das Denkmal wurde zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts errichtet und ist ein 91 Meter hohes Denkmal für Napoleon
    Eintrittskarten: 4 – 6 €
    Adresse: Straße des 18. Oktober, 100
  4. Thomaskirche (Thomaskirchhof 18). Johann Sebastian Bach (1723-1750) wirkte hier und seine sterblichen Überreste sind in der Kirche vor dem Altar beigesetzt. Der Knabenchor, der ebenfalls einst von dem großen Komponisten geleitet wurde, besteht seit 1212 und hat heute 100 Mitglieder.
    Eintrittskarte: 2 €
    Adresse: Thomaskirchof, 18

    Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
    Orgel der Nicolauskirche in Leipzig, Deutschland (Photo© Appaloosa / commons.wikimedia.or / Lizenz CC-BY-SA-3.0)
  5. Der Augustusplatz. Er beherbergt einige der wichtigsten und interessantesten Gebäude der Stadt, darunter das Opernhaus, das Gewandhaus und vieles mehr. Wenn Sie einen Blick auf die Stadt von oben werfen möchten, sollten Sie in den 29. Stock des City-Hochhauses aufsteigen.

    Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
    Universität in Leipzig, Deutschland (Photo© Glen Bowman / flickr.com / Lizenz CC0 Public Domain)
  6. Bach-Museum. Ein modernes, interaktives Museum, das das Leben und Werk von Johann Bach erforscht. Hören Sie sich seine Werke an und bewundern Sie Originalmanuskripte.
    Eintrittskarte: 6 €
    Adresse: Thomaskirchhof, 16
  7. Die Grassi Museen (Museen im Grassi). Es ist nur einen kurzen Spaziergang vom Augustusplatz entfernt und verfügt über drei große Sammlungen. Das Musikinstrumentenmuseum (€3-5) zeigt Beispiele von Instrumenten aus den letzten fünf Jahrhunderten. Das Museum für Völkerkunde (€3-6) nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise durch die Kulturen der Welt. Das Museum für Angewandte Kunst (€3,50-€5) zeigt eine große Sammlung von Möbeln verschiedener Stilrichtungen.
    Adresse: Johannisplatz 5-11
  8. Asisi Panometer. Der Konzeptkünstler Jadegar Asisi schafft einzigartige Ausstellungen aus Papier, Bleistift und Computertechnik. Jedes Werk ist 100 Meter lang und 30 Meter hoch.
    Eintrittskarten: 8-10 Euro
    Adresse: Richard-Lehmann-Strasse 114
  9. Stadtgeschichtliches Museum (Museum of the History of the City). Dieses Museum zeigt die Geschichte der Stadt seit dem Mittelalter.
    Eintrittskarten: 4-6 Euro
    adresse: Markt, 1
  10. Museum der Bildenden Künste (Museum of Fine Arts). Das Museum ist in einem Glaskubus untergebracht und bietet eine Gemäldesammlung vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart, darunter Werke von Claude Monet. Es gibt auch Räume mit bildhauerischer Kunst.
    Eintrittskarten: EUR 4-5
    Adresse: Katharinenstraße 10
  11. Schumann-Haus (Schumann-Museum). Robert Schumann schuf hier viele seiner Werke, darunter die ‘Frühlingssinfonie’. Die Ausstellung zeigt die Leistungen und das persönliche Leben des Komponisten.
    Eintrittskarten: €2-3

    Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
    Leipzig Stadtzentrum, Deutschland (Photo© pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

Leipzigs Sehenswürdigkeiten: Tipps für den Touristen

  1. Reisen Sie zwischen Mai und Oktober, denn dann ist das Wetter in Leipzig angenehm und es gibt praktisch keinen Regen. Die Temperaturen liegen zwischen 15-25 Grad.
  2. Besuchen Sie mit der ganzen Familie den Leipziger Zoo. Einer der größten und modernsten Zoos in Deutschland. Die neueste Attraktion wurde 2011 eröffnet und beherbergt 300 exotische Tiere und 17.000 Pflanzenarten. Die großen, sauberen und klimatisierten Volieren und die Tiere aus dem Roten Buch werden Ihr Interesse wecken. Machen Sie einen Spaziergang durch den Dschungel oder folgen Sie dem Pfad durch die Baumkronen, oder machen Sie eine Bootsfahrt auf dem See.
    Eintrittskarten: €14-17
    Adresse: Pfaffendorfer Straße, 29
  3. Ende März findet in der Stadt die Leipziger Buchmesse statt, die zweitgrößte Buchmesse Deutschlands.

    Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
    Altstadtarchitektur in Leipzig, Deutschland (Photo© pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)
  4. Besuchen Sie den Wildpark Leipzig, wo Sie wilde Tiere und Vögel beobachten können. Und genießen Sie die Natur und die saubere Luft. Hier laufen Wildschweine und Hirsche frei herum – die Kinder werden es lieben!
  5. Kleidung, Schuhe und andere Accessoires und Souvenirs können Sie in der Madlerpassage, dem Städtischen Kaufhaus, der Messehofpassage und dem Petersbogen kaufen.

    Leipzig, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Dinge, die man in der Stadt tun kann, die 8 besten Restaurants, Reisetipps
    Einkaufszentrum und Springbrunnen in Leipzig, Deutschland (Photo© pxhere.com / Lizenz CC0 Public Domain)

die8 besten Restaurants in Leipzig

  1. Auerbachs Keller. Das Restaurant wurde 1525 gegründet und ist eines der berühmtesten des Landes. Hier wird wirklich köstliche deutsche Küche serviert und die Einrichtung ist gemütlich und komfortabel. Im ersten Teil von Faust schlemmen die Hauptfiguren hier. Goethe selbst hat sich hier inspirieren lassen. Durchschnittliche Rechnung: €18. Adresse: Madlerpassage.
  2. Max Enk. Ein neues Restaurant mit eleganter Küche, einer umfangreichen Weinkarte und schnellem, hochwertigem Service. Probieren Sie das köstliche Wiener Schnitzel. Durchschnittliche Rechnung: 20 Euro. Adresse: Neumarkt, 9-19.
  3. Gosenshenke “Ohne Bedenken”. Die berühmteste Bierhalle der Stadt mit einem schönen Biergarten. Probieren Sie unbedingt das lokale Bier, die Gose, die traditionell mit einem Schuss Schnaps serviert wird. Auf der Speisekarte finden Sie eine Vielzahl von Fleischgerichten. Durchschnittliche Rechnung: €12. Menckestraße 5.
  4. Sol y Mar. Mediterranes und asiatisches Restaurant, in dem Sie einen entspannten Abend bei gedämpftem Licht genießen können. Durchschnittliche Rechnung: 10 Euro. Adresse: Gottschedstraße 4.
  5. Telegraph. Ein schönes Café mit hohen Decken, das eine große Auswahl an internationalen Zeitungen, köstlichen Kaffee und ein herzhaftes Frühstück bietet. Es gibt auch viele traditionelle österreichische Gerichte. Durchschnittliche Rechnung: €8. Adresse: Dittrichring, 18-20.
  6. Cafe Puschkin. Ein Lokal mit einer guten Auswahl an Alkohol und leckeren Snacks. Es gibt eine Reihe von beliebten einfachen Gerichten wie Würstchen, Mais-Chips und Burger. Durchschnittliche Rechnung: €6. Adresse: Karl-Liebknecht Straße, 74.
  7. Stadtpfeiffer. Die Köche des Restaurants verleihen gewöhnlichen Gerichten einen unvergesslichen Touch. Kein Wunder also, dass sie als erste in Leipzig einen Michelin-Stern erhielten. Sie werden über die unkonventionellen Geschmackskombinationen erstaunt sein. Durchschnittliche Rechnung: €108. Adresse: Augustusplatz 8
  8. Falco. Im 27. Stock eines Wolkenkratzers gelegen, serviert dieses Restaurant internationale Küche von Peter Maria Schnur, dem besten Koch Sachsens, der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Er kombiniert kühn Zutaten und überrascht mit dem daraus resultierenden Geschmack. Durchschnittliche Rechnung: €144. Adresse: Gerberstraße 15.

Wo in Leipzig können Sie Ihren Abend genießen?

  1. In der Moritzbastei. Dieses Labyrinth historischer Keller unter dem Schloss verfügt über drei Lokale. Das Cafe Barbarkane bietet Kaffee und Snacks an, das Schwalbennest bietet Weine an und die Fuchsbar hat eine große Auswahl an Cocktails. Die Adresse lautet Universitatsstrasse 9.
  2. Conne Island. In diesem legendären Lokal finden Clubpartys und Konzerte statt. Adresse: Koburger Straße 3.
  3. Flowerpower. Eine von den Sechzigern inspirierte Kneipe mit einer lebhaften Partyszene. Der Eintritt ist frei, also auf jeden Fall eine Reise wert. Adresse: Riemannstraße 42.

Ein Video über Leipzig können Sie sich unter dem unten stehenden Link ansehen:

Leipziger Rathaus, Deutschland (Foto oben © Gunnar Richter / commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-SA-3.0)

Schauen Sie auch:  Lutherstadt-Wittenberg, Deutschland: Warum man hingehen sollte, was man sehen sollte, wo man essen und trinken kann
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen