Landshut, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, beste Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten

Bayern

Landshut – eine Pause vom großen, geschäftigen München

Landshut ist eine angenehme bayerische Stadt, in der Sie einen interessanten Tag verbringen können, während Sie auf Ihren Flug von München warten. Es liegt etwa 65 Kilometer von der Hauptstadt der Region entfernt. Sie können die Stadt bequem mit dem Bus erreichen, der stündlich vom Flughafen München aus fährt. Die Fahrtzeit beträgt etwa 35 Minuten und das Ticket kostet 11 Euro.
Landshut war zu Beginn des 13. Jahrhunderts der Sitz der Dynastie der Witelsbacher und später mehr als ein Jahrhundert lang die Hauptstadt des Herzogtums Bayern. Der Nachhall der großen Vergangenheit ist noch immer in den einzigartigen Strukturen der Stadt sichtbar.

Landshut, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, beste Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten
St. Martinskirche, die Außenwand des Chors und das nördliche Seitenschiff, einschließlich der St. Magdalenenkapelle in Landshut, Deutschland (Foto © Demidow / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-3.0)

7 beliebte Attraktionen in Landshut

  1. Landtorbogen. Er befindet sich neben dem Bahnhof und ist das einzige erhaltene mittelalterliche Verteidigungsbauwerk der Stadt.
  2. Marktplatz (Altstadt). Einer der schönsten mittelalterlichen Märkte in ganz Bayern. Er verfügt über mittelalterliche Häuser, gepflasterte Straßen und Glocken.
  3. Das Rathaus. Wurde 1380 erbaut und befindet sich auf dem Platz.
  4. Burg Trausnitz. Die Burg ist die Hauptattraktion der Stadt. Sie können durch die Säle aus der Gotik und der Renaissance spazieren und auf die Terrasse gehen, die aus 500 Metern Höhe einen Blick über ganz Landshut bietet.
    Eintrittskarte: 4 Euro
  5. Kirche St. Martin (Martinskirche). Diese gotische Kirche wurde 1380 erbaut und befindet sich am südlichen Ende des Marktplatzes. Die Kirche ist 130,6 Meter hoch und damit das höchste Backsteingebäude der Welt.
  6. Rathaus (Stadtresidenz). Ein Palast im Renaissancestil, der nach den Wünschen von Ludwig 10. gebaut wurde. Hier finden regelmäßig Ausstellungen zum Gedenken an verschiedene historische Ereignisse statt.
  7. Kirche des Heiligen Geistes (Heilig-Geist-Kirche). Eine Erweiterung der katholischen Pfarrei Saint Martin. Sie wurde 1407-1461 nach den Plänen von Hans von Burghausen erbaut. Heute wird sie als Ausstellungsort genutzt.

    Landshut, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, beste Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten
    Rathaus in Landshut, Deutschland (Foto © digital cat / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-2.0)

Restaurants: Wo kann man in Landshut am besten essen und trinken?

  1. Alt Landshut. Ein bayerisches Restaurant, das nationale Gerichte anbietet. Es ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Durchschnittliche Rechnung: €9. Adresse: Isarpromenade 3.
  2. PALLAS. Serviert vor allem mediterrane Küche. Es gibt viele Snacks und Hauptgerichte mit Meeresfrüchten, so dass Sie sich eine Pause von der sehr deftigen deutschen Küche gönnen können. Durchschnittliche Rechnung: 12 €. Die Adresse lautet 191 Altstadt.
  3. Augustiner an de ST Martins Kirche. Die Taverne befindet sich am Fuße der gleichnamigen Kirche und bietet lokale Gerichte und ein Glas kühles München. Durchschnittliche Rechnung: €11. Adresse: Kirchgasse 251.
  4. Belstner. Dieses Café ist immer gut besucht und bietet eine riesige Auswahl an Kuchen, Gebäck und anderen Süßigkeiten sowie Cocktails und Dutzende von köstlichen heißen Schokoladen. Durchschnittliche Rechnung: 10 €. Adresse: 295 Altstadt.

Ein Video über Landshut können Sie sich unten ansehen:

Panorama von Landshut, Deutschland (Foto oben© Allie_Caulfield / commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-2.0)

Schauen Sie auch:  Bodensee: Sehenswürdigkeiten, Erholung, touristische Bewertungen, Touren, Restaurants
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen