Krefeld, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps

Länder Deutschlands

Krefeld – Parks, Zoos, Gärten

Warum Krefeld besuchen?

Die Stadt Krefeld bietet Touristen eine Fülle von einzigartigen Attraktionen, schöner Natur und freundlichen Menschen. Die Stadt selbst befindet sich in Nordrhein-Westfalen in Westfalen. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1105, aber im 13. Jahrhundert wurde sie durch eine Überschwemmung völlig zerstört, so dass sie vollständig wieder aufgebaut werden musste. Die nächste Erwähnung der Stadt stammt aus dem frühen 15. Jahrhundert, aber sie wurde 1584 erneut zerstört. In der Folgezeit blieb die Stadt praktisch unbewohnt und füllte sich erst während der Pest mit Einwohnern. Das schnelle Wachstum Krefelds fand Ende des 17. Jahrhunderts statt, als sich die industrielle Produktion durchsetzte.

Was gibt es in Krefeld zu sehen?

Krefelder Zoo (Stadtzoo). Dieser kleine Zoo kann mit Kindern oder älteren Menschen besucht werden. Hier gibt es alle Arten von Tieren, aber ein Nachteil ist, dass die Gehege und Käfige nicht groß genug sind und die Grünflächen nicht gut gepflegt werden. Krefeld, Uerdinger Str. 377.

Krefeld, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Stadtzoo in Krefeld, Deutschland (Foto© Mino1997/ commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Museum Burg Linn. Diese Attraktion befindet sich nur 4 km vom Stadtzentrum entfernt. Die schöne Aussicht und die Natur rund um das Museum sowie die Möglichkeit, sich auf den ordentlich getrimmten Rasenflächen zu entspannen, sorgen für einen angenehmen Rückzugsort. Das Museum selbst bietet mehrere Ausstellungen zur Geschichte der Textilien und zur Archäologie. Krefeld, Rheinbabenstr. 85.

Schauen Sie auch:  Das deutsche Bier: berühmte Biere, Bierfeste und Trinktraditionen
Krefeld, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Museum Burg Linn in Krefeld, Deutschland (Foto© kaʁstn Disk/Cat / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-DE)

Der Stadtpark von Uerdingen. Dieser Ort ist nicht nur ein wunderbarer Ort, um die Natur zu genießen. Er verfügt auch über einen Golfplatz, einen schönen Brunnen und einen Teich. Krefeld, Nikolaus-Gross-Str. 4.

Die Krefelder Brücke (Brücke Krefeld). Sie ist am besten bei Nacht zu bewundern, da sie eine recht originelle und farbenfrohe Beleuchtung hat. Das kann man von jeder erhöhten Position aus tun. Die Brücke ist für Fahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger geöffnet. Krefeld, Bundesstraße 288.

Krefeld, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Nipkuhlen und Nipkuhlenbrücke im Naturschutzgebiet Nipkuhlen in Krefeld, Deutschland(Foto © Tetris L / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Stadtwald. Dieser Stadtwald verfügt über Lauf- und Spazierwege. Außerdem gibt es eine große Wiese und einen Spielplatz für Kinder. Es gibt einen Teich, auf dem Boote gemietet werden können, und ein Fitnessstudio.

Dujardin Weinmuseum. Dieses kleine Museum zeigt und erzählt den Besuchern die Entwicklung der Weinindustrie. Es befindet sich in einem alten Gebäude und man kann die dort hergestellten Getränke probieren. Eine Küferei, ein Lager mit dem fertigen Produkt und ein Restaurant befinden sich in der Nähe. Krefeld, Dujardinstr. 9.

St. Dionysius-Kirche (Kirche St. Dionysius). Ihr weithin sichtbarer Turm ist 72 Meter hoch und überragt die umliegenden Gebäude. Die Kirche wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut. Im Inneren der Kirche befindet sich ein Taufbecken aus schwarzem Marmor. Krefeld, Breite Str. 110.

Wildgehege Hülser Berg. Dieser Wald ist in der Lage, echte Wildtiere in Deutschland vorzustellen. Hier können Sie zwischen den Laubbäumen spazieren gehen und den Duft des Waldes einatmen. Und wenn Sie Glück haben, begegnen Sie vielleicht einigen der überraschenden wilden Bewohner des Waldes, wie Schweinen und Rehen. Sie kommen oft ohne Scheu auf die Besucher zu und nehmen ihnen die Leckereien direkt aus der Hand. Krefeld, | Hülser Berg.

Schauen Sie auch:  Kiefheuser, Deutschland: beste Sehenswürdigkeiten, Dinge zu tun, Bewertungen, Restaurants

Was kann man in Krefeld unternehmen?

Erklimmen Sie die Aussichtsplattform des Aussichtsturms Hülser Berg und genießen Sie einen malerischen Blick über die Stadt.

Sehen Sie sich eine Theatervorstellung im Theater Krefeld Mönchengladbach an, für die Sie Eintrittskarten zu günstigen Preisen erhalten.

Machen Sie einen Spaziergang in einem der Parks der Stadt, dem Erholungspark Elfrather See, der nicht nur bezaubernde Natur, sondern auch viele andere Überraschungen bereithält.

Machen Sie eine Zugfahrt, die Ihnen einen unkonventionellen Blick auf die Sehenswürdigkeiten bietet.

Besuchen Sie ein Konzert in der Kulturrampe und erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis.

Besuchen Sie Scotty’s American Billiards für eine Pause vom Sightseeing.

Wo kann man in Krefeld essen und was trinken?

Restaurant Chopelin. Ein großartiges Restaurant, in dem Sie verschiedene Gerichte zu einem kleinen Preis bestellen und in entspannter Atmosphäre genießen können. Durchschnittliche Rechnung: 11 Euro.

Restaurant Villa Medici. Hier können Besucher italienische Gerichte probieren. Das Restaurant befindet sich in einem alten Gebäude, das, wie auch die Einrichtung, eine einzigartige Atmosphäre schafft. Durchschnittliche Rechnung: 8 Euro.

Vegetarisches Restaurant Liesgen. Kunst Kuchen. Trotz des Fehlens von Fleischgerichten ist das Lokal sehr beliebt und die interessanten Gerichte werden auch Fleischliebhabern gefallen. Durchschnittliche Rechnung: 11 Euro.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Krefeld

Zum Einkaufen empfiehlt sich ein Besuch des Einkaufszentrums Schwanenmarkt, das bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist.

Wenn Sie nicht nur einkaufen, sondern auch die historischen Gebäude bewundern möchten, ist das Hansa Centrum der richtige Ort für Sie.

Wenn Sie Krefeld mit Kindern besuchen, ist der Zoo auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Schauen Sie auch:  Bremerhaven, Deutschland: Wissenschaftliche und technische Attraktionen, Urlaub am Meer, Reiseberichte

Ein Video über Krefeld können Sie sich unter dem folgenden Link ansehen:

Krefeld Hohenzollernstraße
Deutschland (Foto oben © Pelz / commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-SA-3.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen