Berlin, Deutschland: Die besten Orte zum Feiern in den Clubs

Berlin

Berlins beste Clubbing-Spots für Partys

In Berlin gibt es eine Vielzahl von Clubs, die Sie besuchen können. Sie alle haben eine unterschiedliche Atmosphäre, was bedeutet, dass selbst der anspruchsvollste Besucher der Stadt seinen eigenen Ort finden kann. Es gibt jedoch eine Handvoll Lokale, die sich einen Ruf als einige der besten Orte zum Feiern erarbeitet haben.

Torstraße, Mitte. Diese Trinkstuben haben eine ungewöhnliche Atmosphäre, sind schick und befinden sich in der besagten Straße. Sie sind immer lebendig und laut und werden von Neo-Formalen und Hipstern aus der ganzen Welt geliebt.

Kottbusser Tor/Oranienstraße, Kreuzberg. Dieses Viertel hat einen Hauch von Grunge. Wenn Sie etwas trinken möchten, gehen Sie ins Mobel Olfe, Wurgeengel oder das aufrührerische Monarch. Eines der besten Tanzlokale ist das SO36.

Фестиваль Doom музыки в клубе Monarch
Doom Musikfestival im Club Monarch (Foto © Denis Barthel / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 4.0)

Schlesische Strass, Kreuzberg. Auf dieser Straße können Sie bis zum Umfallen tanzen und die lustige Atmosphäre der lokalen Etablissements spüren. Beginnen Sie mit einem Cocktail im Badeschiff, tanzen Sie die Nacht durch im Magnet Club oder feiern Sie im Watergate.

Revaler Straße, Friedrichshain. Dies ist der richtige Ort für Jeans-tragende Männer, die an raue Clubs und Bars gewöhnt sind. Wenn Sie sich auf den Weg zum ehemaligen Depot machen, finden Sie den örtlichen Techno-Club.

Weserstraße, Neukölln. Das fast neue Viertel Berlins zeichnet sich durch seine lauten, billigen Bars und abwechslungsreichen Kneipen aus. Wenn Sie sich in einer der vielen Bars des Viertels aufhalten, wird es Ihnen nie langweilig, und das lokale Flair trägt zur gemütlichen Atmosphäre bei.

Oranienburger Straße, Mitte. Dies ist der richtige Ort für einen Drink und ein Treffen mit den Damen der leichten Tugend. Hier sind alle Sorgen ganz schnell vergessen.

Schauen Sie auch:  Berlin: Besonderheiten der Region, Sehenswürdigkeiten, Landschaft, Routen

Simon-Dach-Straße, Friedrichshain. In dieser Straße ist alles ganz einfach und gemütlich, weshalb Touristen hierher strömen. Die Vielzahl von Kneipen in verschiedenen Preiskategorien zieht sowohl Erwachsene als auch Schulkinder an, die einen Ort zum Abhängen suchen.

Club Der Visionäre, Mitte. In diesem hölzernen Paradies unter Trauerweiden können Sie zu jeder Jahreszeit und zu Musik feiern. Und die beste Pizzeria der Stadt befindet sich im ersten Stock.

Salon – Zur Wilden Renate. Es gibt eine strenge Make-up-Kontrolle, die extravagante Kleidung erfordert; Sie können sogar eine Perücke tragen. Und im Inneren dieses zweistöckigen Herrenhauses erwartet Sie ein prächtiges Interieur, ein Meer von Spirituosen und ungezügelte Partys.

Tresor Club. Das ehemalige Elektrizitätswerk ist ein großartiger Ort zum Abhängen, wenn Sie es in einen vollwertigen Club umwandeln. Hier fühlt man sich wie in einem Märchen, mit einer riesigen Auswahl an alkoholischen Getränken.

Клуб Tresor днем
Club Tresor bei Tag (Foto © MichaelBrossmann / commons.wikimedia.org / Lizenz CC0-PD)

Berghain / Panoramabar. Dies ist das Herz von Berlin, eine Clublegende in einem fünfstöckigen Gebäude. Tiefe Bässe und Rauch begrüßen diejenigen, die auf der Straße feiern wollen.

Ritter Butzke. Ein Chillout-Bereich, drei Tanzflächen und lokale Berliner DJs machen diesen Ort interessant. Der Club ist erst seit 2009 legal und wurde zuvor von den Pionieren der Rave-Kultur genutzt, um ihr Handwerk zu verfeinern.

Arena Club. Am Ufer der Spree befindet sich ein extravaganter Club mit einem Swimmingpool. Letzteren teilen sich Hardcore-Partygänger und Wasserratten.

Watergate. Der beste Club Berlins in Bezug auf Lage, Design, Programm und Komfort ist schwer zu finden. Es gibt mehrere Tanzflächen, einen Chillout-Bereich und eine Terrasse.

Schauen Sie sich dieses Video an, um sich einen Überblick zu verschaffen, wo man am besten feiern kann

Schauen Sie auch:  Kimsee, Deutschland: Beste Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Bewertungen, Restaurants

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen