Jever, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reiseberichte

Länder Deutschlands

Jever – Russisches Erbe und alte Brauereien

Warum nach Jever fahren?

Jever, die Hauptstadt Frieslands, ist vor allem für ihr namensgebendes Bier, Jever, bekannt. Die Stadt ist auch berühmt für das “Fräulein Maria”, das aus jedem Schaufenster und jedem Wahrzeichen der Stadt herausschaut. Sie war die letzte Häuptlingstochter, die hier im Mittelalter regierte. Die heimelige Königin war immer in den Herzen der Städter, und die russische Herrscherin Katharina die Große schaffte es im 18. Jahrhundert nie, die Aufmerksamkeit der Einheimischen zu gewinnen. Jever ist eine Reise wert, und sei es nur, um das “russische” Schloss zu sehen, das die Hauptattraktion ist.

Jever, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reiseberichte
Rathaus von Jever, Niedersachsen, Deutschland (Foto© Stefan Didam / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-4.0)

Was gibt es in Jever zu sehen?

Schloss (Schloss). Der Charme der russischen Architektur wird durch die Kuppeln des Schlosses vermittelt. Sie wurden dem Gebäude im 18. Jahrhundert von den russischen Herrschern hinzugefügt. Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr Di-So. Eintrittspreis: 4,5 Euro für Erwachsene, 2 Euro ermäßigt.

Kulturhistorisches Museum Jever (Heimatmuseum Jever). Es befindet sich jetzt innerhalb des Schlosses. Die Ausstellungen zeigen das tägliche Leben, den Alltag und das Kunsthandwerk der Friesländer. Die wichtigste Ausstellung ist der Audienzsaal mit seiner prächtigen Einrichtung aus natürlichen Materialien. Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr Di-So. Eintrittspreis: 4,5 € Erwachsene, 2 € ermäßigt.

Stadtkirche (Stadtkirche). Dieses Gebäude wird, wie viele andere in der Stadt, mit Fräulein Maria in Verbindung gebracht. In der Kirche befindet sich ein Denkmal für Wimken Edo den Älteren, Marias Vater. Auch das Grab von Cornelis Floris, der wie durch ein Wunder acht Brände überlebt hat, ist hier aufgestellt. Das Hauptschiff ist hinter Glas verborgen. Jever, Kirchplatz 13. Öffnungszeiten: 08:00-18:00.

Schauen Sie auch:  München, Deutschland: Feste und Feiern

Alte Mühle (Alte Mühle). Sie überragt die Fachwerkhäuser und gewöhnlichen Gebäude und ist eine Erinnerung an die vergangenen Traditionen der Stadt. Die Mühle ist immer noch in Betrieb und im Inneren befindet sich ein Museum.

Der Kosaken-Brunnen (Brunnen “Die Kosaken”). Der Brunnen befindet sich in der Altstadt und ist eine Erinnerung an das russische Erbe. Das Bauwerk selbst ist relativ neu und wurde zum Gedenken an die Militäreinheiten errichtet, die einst in Jever stationiert waren.

Jever, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reiseberichte
Schloss Jever, Niedersachsen, Deutschland (Foto© Leit / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-4.0)

Was kann man in Jever unternehmen?

Besuchen Sie die Blaudruckerei, die eine Ausstellung von batikähnlichen Handarbeiten zeigt.

Besuchen Sie die friesische Brauerei Jever. In dem ungewöhnlichen Innenraum können Sie nicht nur die bernsteinfarbene Flüssigkeit probieren, sondern auch sehen, wie genau sie in der Brauerei hergestellt wird.

Machen Sie einen Ausflug zum Viewpoint, von wo aus Sie einen erstaunlich schönen Blick auf die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten genießen können.

Genießen Sie eine Vorstellung imTheater Am Dannhalm, das sowohl klassische Werke als auch zeitgenössische Kreationen aufführt.

Nehmen Sie an einer geführten historischen Tour durch die Stadt teil, die vom örtlichen Tourschalter angeboten wird. Ein erfahrener Führer wird Ihnen interessante Geschichten erzählen, die sich in Yevere zugetragen haben.

Jever, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reiseberichte
Friesische Brauerei in Jever, Niedersachsen, Deutschland (Foto© Stefan Didam / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0,2.5,2.0,1.0)

Was und wo kann man in Joever essen und trinken?

Haus der Getreuen. Die von Köchen zubereitete deutsche Küche ist ein kulinarisches Meisterwerk, insbesondere die Fischgerichte, die im historischen Saal und auf der Terrasse serviert werden. Durchschnittliche Rechnung: 7 Euro.

Der Butt. Gemütliches Lokal, höfliches Personal, angenehme Atmosphäre – alles ist wie geschaffen, um eine gute Zeit zu haben, und gebratener Fisch mit Süßkartoffeln ist ein wahrer Genuss. Durchschnittliche Rechnung: 8 Euro.

Schauen Sie auch:  Schlossanlage Schleißheim, Deutschland: Sehen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten, wo man hingehen, was man essen kann und wo man übernachten kann

Zur Schlachte von 1691. Große Portionen schmackhafter Gerichte der europäischen Küche, hervorragende Arbeit des Personals, eine große Auswahl an Getränken und der antike Charme des Interieurs haben diese Einrichtung zu einer der interessantesten der Stadt gemacht. Durchschnittliche Rechnung: 10,5 Euro.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Yeuvera

Wenn Sie Ihren Aufenthalt planen, entscheiden Sie sich für ein Hostel wie das DJH Hostel, wo Sie zu einem vernünftigen Preis gut schlafen können.

Wenn Sie ausgehen möchten, besuchen Sie den Mauros Nightclub, der einen guten Ruf genießt.

Unter dem folgenden Link können Sie sich ein Video über Yevera ansehen:

Rathaus von Jever, Niedersachsen, Deutschland (Foto oben© Kemmi.1 / commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-SA-3.0-DE)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen