Garmisch-Partenkirchen, Deutschland: Beste Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes, Restaurantbesuche, Bewertungen und Tipps

Bayern

Garmisch-Partenkirchen – ein märchenhafter Ferienort inmitten schneeweißer Alpengipfel

Der beliebte deutsche Kurort Garmisch-Partenkirchen in Bayern hat eine fabelhafte Lage und ein gesundes Klima. Er ist von allen Seiten von den schneeweißen Gipfeln der Alpen und der alpinen Landschaft umgeben. Es ist ein ideales Ziel für Wander- und Skibegeisterte. Hier gibt es herrliche Pisten, darunter die Abfahrt vom höchsten Gipfel des Landes, der Zugspitze.

Цугшпитце
Blick von der Zugspitze (Foto © Dieter Goerke / www.flickr.com / CC BY-NC 2.0)

Garmisch-Partenkirchen in Deutschland ist als Urlaubsort für Aristokraten bekannt. Dieser klimatisch begünstigte Ferienort bietet das Beste aus allen Welten: Spitzenskifahren, Gesundheitsprogramme, Wandern und Radfahren, Spitzenrestaurants und eine hervorragende bayerische Küche. Garmisch-Partenkirchen ist der Ausgangspunkt für Ausflüge zu den prächtigen Schlössern von Ludwig II. Auch die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind von hier aus leicht zu erreichen.

Garmisch-Partenkirchen ist offiziell keine Stadt. Es besteht aus 2 separaten Ortschaften: Garmisch und Partenkirchen, die für die Olympischen Winterspiele 1936 zu einem Kurort zusammengelegt wurden.

Was Sie sehen sollten: Die 5 besten Attraktionen in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen ist ein interessanter Ort für Ausflüge und Freizeitgestaltung. Es gibt aber auch eine Menge schöner Architektur. Ein Muss für Touristen:

  1. Die Zugspitze, die sich bis zu einer Höhe von 2.964 Metern erhebt. Sie ist ideal zum Wandern und Skifahren. Auf dem Gipfel des Berges befindet sich eine Ausstellungshalle, die die höchstgelegene ihrer Art auf der Welt ist.
  2. Die Partnachklamm ist einer der malerischsten Teile Bayerns. Die Klamm ist 700 m lang und etwa 80 m tief. Am Ende der Klamm haben Touristen einen wunderschönen Blick auf das Wettersteingebirge. Der Eintrittspreis beträgt 3 EUR für Erwachsene und 1,50 EUR für Kinder.

    Ущелье Партнахкламм
    Partnachklamm (Foto © Holger Slaghuis / www.flickr.com / Lizenz CC BY-NC-ND 2.0)
  3. Aschenbrenner-Museum mit einer großen Sammlung von Puppen, Krippen und feinem Porzellan aus dem 18.
  4. DasKönigshaus am Schachen , das auf einer Höhe von 1866 m liegt. Nicht weit davon entfernt finden Sie das kleine Jagdschloss von Ludwig II. Von außen ist es ein unscheinbares Holzgebäude. Aber innen finden Touristen es reich verziert und wunderschön dekoriert.
  5. Historische Ludwigstraße. Hier befinden sich viele historische Gebäude und gotische Bauten. Touristen werden sich an dem architektonischen Ensemble auf der Ostseite der Straße erfreuen.

Garmisch-Partenkirchen: Top 7 Dinge, die Sie tun und sehen sollten

  1. Fahren Sie mit der Zugspitzbahn auf den Gipfel des Zugspitzmassivs.
  2. Kaufen Sie ein beliebtes Souvenir in Garmisch – die Spielzeug-Seilbahn.
  3. Besichtigen Sie die berühmten bayerischen Schlösser Neuschwanstein, Linderhof und Hohenschwangau.
  4. Nehmen Sie an einem Hornschlittenrennen teil.
  5. Genießen Sie die Zeit bei einer Tasse duftendem Tee oder Kaffee in einer der traditionellen Almhütten.

    Альпийский домик
    Gemütliche Almhütte (Foto © WilmAndiPhotography / pixabay.com / CC0 Creative Commons Lizenz)
  6. Probieren Sie ein Wildgericht in einem örtlichen Cafe.
  7. Lassen Sie sich vor der Kulisse des künstlich angelegten Rießersees fotografieren.

Wo Sie essen und was Sie trinken können

  1. DasCafé Zum Wildschuetz (Bankgasse 9) ist der beste Ort in der Stadt für ein traditionelles bayerisches Wildgericht. Auch Wildgerichte sind zu empfehlen. Die durchschnittliche Rechnung liegt bei 9 €.
  2. Isi’sGoldener Engel in der Bankgasse 5 ist ein schickes Rokoko-Restaurant, das klassische bayerische Gerichte serviert. Die Schweinshaxe ist sehr zu empfehlen. Die durchschnittliche Rechnung liegt bei 14 Euro.
  3. Ein köstliches Bier und eine bayerische Brotzeit erhalten Sie imZirbel Pub (Promenadestraße 2). Täglich von 17 Uhr bis 1 Uhr nachts geöffnet.

Dinge, die Sie sehen und tun sollten

  1. Die Grenzen von 4 Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien sind an klaren Tagen vom Gipfel der Zugspitze aus zu sehen.
  2. Skibegeisterten empfehlen wir den Kauf eines speziellen Skipasses, der “Happy Ski Card”. Damit können Sie 2 Tage lang auf allen Pisten und Liften fahren. Der Preis beträgt 69 EUR für Erwachsene und 41,50 EUR für Kinder.

Sehen Sie sich diesen Videoüberblick über Garmisch-Partenkirchen an

https://www.youtube.com/watch?v=0UzhJl_9Mqc

(Foto oben © Michal Gorski / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 3.0)

Schauen Sie auch:  München, Deutschland: Einkaufen
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen