Freiburg, Deutschland: Sehenswertes, beste Restaurants und Bars, Reisetipps 2023

Панорама Фрайбурга Baden-Württemberg

Freiburg ist die wärmste und grünste Stadt Deutschlands

Freiburg ist die wärmste Stadt Deutschlands, mit mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Dies hat es den Behörden ermöglicht, sich um die Umwelt zu kümmern. Zahlreiche Sonnenkollektoren produzieren große Mengen an Energie und machen Freiburg zu einer der saubersten Städte Deutschlands. Es gibt auch viele Sehenswürdigkeiten zu sehen – alte Kathedralen, erstaunliche Planetarien, bezaubernde Kirchen sowie Einkaufszentren und kleine Souvenirläden.

Sehenswürdigkeiten in Freiburg

Freiburger Münster. Eine der schönsten Kathedralen in Deutschland. Das Hauptbaumaterial für den Bau des Münsters war rosa Sandstein, aus dem die meisten Kirchen in der Region gebaut sind. Die Turmspitze des Münsters ist zwar nicht die höchste, zieht aber mit ihrem durchbrochenen Charakter die Touristen an. Man kann sie von innen sehen und von einer 70 Meter hohen Leiter aus das Stadtbild bewundern. Freiburg, Münsterplatz 6.

Соборы и церкви
Münster in Freiburg (Photo©Mike Hauser/ www.flickr.com / CC BY 2.0)

Das Planetarium Freiburg. Bei einem Besuch in diesem Planetarium erfahren Sie viel über das Universum. Kinder werden sich sicher an den modernen Filmen erfreuen, die im selben Raum gezeigt werden. Allerdings werden sie nicht übersetzt, so dass gute Deutschkenntnisse erforderlich sind. Freiburg, Bismarckallee 7g | neben dem Hauptbahnhof.

Historisches Handelshaus(Historic Market House ). Dieses historische Gebäude ist eine beliebte Touristenattraktion. Es befindet sich an der Südseite des Münsters und ist an seinem gekachelten Turm zu erkennen. Das Markthaus wurde zu Beginn des 16. Jahrhunderts erbaut. Über dem Balkon können Sie die 4 Figuren und das Wappen sehen, die das Symbol von Freiburg und der Habsburger Dynastie sind. Freiburg, Münsterplatz.

Schauen Sie auch:  Heidelberg, Deutschland: Top Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Restaurants, Bewertungen und Tipps

Der Münsterplatz. Das ist der schönste Platz der Stadt. Hier können Sie nicht nur die schönen Gebäude oder das Münster bewundern, sondern auch die frischesten Produkte auf dem Bauernmarkt kaufen, auf dem Blumen, Beeren und leckere Bratwürste angeboten werden.

Mundenhof. Ein toller Ort für einen Besuch mit den Kindern. Dieser Zoo ist ziemlich groß und hat keine Raubtiere. Sie werden ein paar Stunden brauchen, um ihn zu erkunden. Die Tiere haben praktisch keine Angst vor Besuchern und kommen ganz nah an den Zaun heran. Der Eintritt in den Zoo ist kostenlos, aber es wird eine Parkgebühr von 5 Euro pro Tag verlangt. Freiburg, Mundenhof 37.

Зоопарк: досуг для детей и взрослых
Freiburger Zoo (Photo©Till Westermayer/ www.flickr.com / CC BY-SA 2.0)

Wenzingerhaus. Beim Besuch des Domplatzes fällt vielen Touristen das Haus mit dem Wintergarten auf, das der Bürgermeister für seine Frau bauen ließ. Es beherbergt heute ein Museum über die Geschichte der Stadt. Es wird oft mit dem Markthaus verwechselt, das sich in der Nähe befindet und sich hauptsächlich durch die rote Farbe der Wände unterscheidet. Freiburg, Münsterplatz 30.

“Haus bei Wal” (Haus am Wal). Dieses historische Gebäude befindet sich auf der Nordseite der Straße; auf der gegenüberliegenden Seite sehen Sie die Martinskirche, eine Kirche, die früher zu einem Franziskanerkloster gehörte. das “Haus am Wal” sieht ziemlich extravagant aus, und an seinem Erker aus der Spätrenaissance befinden sich zwei Wasserspeier. Freiburg, Franziskanerstraße.

Herz-Jesu-Kirche. Diese Kirche ist am besten von der Fußgängerbrücke aus zu sehen, die in die Altstadt von Freiburg führt. Das Gebäude hat ein gepflegtes Aussehen und Sie können von der Brücke aus sehr schöne Fotos machen. Freiburg, Eschholzstr. 74.

Schauen Sie auch:  Rothenburg am Tauber, Deutschland: Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Reisetipps
Freiburg, Deutschland: Sehenswertes, beste Restaurants und Bars, Reisetipps 2023
St. Martinskirche (Photo©joergens.mi/ commons.wikimedia.org/CC-BY-SA-3.0)

St. Martinskirche (Kirche St. Martin). Das charmante Gebäude befindet sich im zentralen Stadtteil gegenüber dem Rathaus. Heute ist es eine Replik des großen Baus aus dem 13. Jahrhundert, der abgerissen wurde. Jahrhundert, der abgerissen wurde. Die Hauptvorzüge sind Strenge, Pracht und eine gewisse Askese. Freiburg, Rathausgasse 3.

Seepark. Er befindet sich nördlich der Altstadt von Freiburg. Der Park ist ein Süßwassersee, an dessen einer Seite Sie die Unterhaltungsbereiche genießen können. Sie können sich hier entspannen, auf den hölzernen Aussichtsturm klettern, Schildkröten beobachten oder einfach nur Eis essen. Freiburg, Sundgauallee 12A.

Ein Muss

  1. Machen Sie einen Ausflug zum Bachle, einem ruhigen und friedlichenTeich, der der Entspannung dient.
  2. Machen Sie einen Ausflug auf den Schlossberg für einen Adrenalinstoß und einen Blick über die Stadt.

    Schlossberg
    Blick auf die Stadt von oben (Photo©GoWest13/ flickr.com/CC BY-NC-ND 2.0)
  3. Bewundern Sie das historische Martinstor, das auf einem der Hauptplätze steht und die anderen Gebäude überragt.
  4. Besuchen Sie denAugustinerplatz, wo Sie nicht nur das spektakuläre architektonische Ensemble bestaunen, sondern auch Souvenirs kaufen können.
  5. Achten Sie aufdie Museen der Stadt, die eine Vielzahl von interessanten Ausstellungen bieten. Die interessantesten davon sind das Augustinermuseum, das Museum für Neue Kunst und das Museum Natur und Mensch.
  6. Machen Sie eine Tour durch die Natur- und Schutzgebiete, die Ihnen einen Einblick in die Flora und Fauna der Region geben.
  7. Bewundern Sie den malerischen Fischbrunnen.
  8. Versuchen Sie sich an einem Eskapismus, der in Deutschland gerade sehr beliebt ist.
  9. Schlendern Sie durch den unglaublich schönen und faszinierenden Japanischen Garten.

Wo und was können Sie essen und trinken?

Рестораны Фрайбурга
Gedeckter Tisch (Foto© GoWest13 / www.flickr.com / CC BY-ND 2.0)

Zirbelstube. Dieses Restaurant mit französischer Küche begeistert mit seinem eleganten Dekor, den Kerzen auf den Tischen und der Zirbenholzdekoration und bietet eine Vielzahl von Gerichten und Weinen zum Probieren. Durchschnittliche Rechnung: €7.

Wolfshöhle. Die Köche bereiten echte Überraschungsgerichte zu, die das Unvereinbare, die auffallende Sauberkeit und das Niveau des Service harmonisch miteinander verbinden. Durchschnittliche Rechnung: 14 Euro.

Hirschen Lehen – Hotel & Restaurant. Das Restaurant mit moderner Küche bietet schmackhafte Gerichte in großen Portionen, zu denen in der Regel ein guter Wein aus der umfangreichen Weinkarte gereicht wird. Der einzige Nachteil, oder für manche auch ein Plus, ist, dass das Lokal etwas abseits vom Stadtzentrum liegt. Durchschnittliche Rechnung: 12 Euro.

Nützliche Tipps und Bewertungen für Touristen

Wenn Sie sich mit einem Kind in Freiburg aufhalten, sollten Sie auf jeden Fall einen Themenpark besuchen, z.B. den Mundenhof Zoo.

Und für Liebhaber kreativer und zeitgenössischer Kunst sollten Sie sich eine der Aufführungen im Theater Freiburg ansehen.

Wenn Sie mögen, können Sie sich ein interessantes Video über Freiburg ansehen:

Schauen Sie auch:  Berlin: Besonderheiten der Region, Sehenswürdigkeiten, Landschaft, Routen
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen