Brocken Torfhaus, Deutschland: beste Sehenswürdigkeiten, schöne Landschaften, Wandern, Reiseberichte

Брокен Торфхаус Länder Deutschlands

Brocken Torfhaus

Das Dorf Torfhaus, im Herzen des Nationalparks Harz gelegen, ist ein ideales Ziel für eine Wanderung zum Brocken. Das 812 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Torfhaus in der Nähe der Bergstadt Altenau wurde von Torfstechern gegründet, die in den nahe gelegenen Oberharzer Mooren arbeiteten. Heute haben Wanderer die Möglichkeit, auf Pfaden durch das umweltfreundliche Moor zu wandern, das viele seltene Tier- und Pflanzenarten beherbergt.

Брокен Тогрфхаус
Brocken Torfhaus aus der Vogelperspektive (Photo©
JuTe CLZ/ de.wikipedia.org / Lizenz BB CY 2.0)

Was es auf dem Brocken Torfhaus zu sehen gibt: Die Hauptattraktion ist die umliegende Landschaft.

  1. DasBesucherzentrum des Nationalparks Torfhaus bietet dem Besucher Informationen über die Tierwelt des Nationalparks mit teilweise interaktiven Bildern. Im Kino können Sie sich den Film ‘Von Goethe zum Brockenblick’ ansehen
  2. Blick auf denBrockenblick – den höchsten Berg des Harzes (Aussichtspunkt hinter der Brockenstube).
  3. Das Nationalpark-Denkmal, ein Projekt der EXPO 2000, befindet sich in der Nähe des Brockenblicks. Es besteht aus drei Felsblöcken (Diabas, Gabbro und Granit) mit einer Metallkugel in der Mitte. Auf den drei Tafeln zwischen den Felsblöcken steht (in 30 Sprachen), dass der Nationalpark ein Naturerbe ist.

Was Sie am Brocken Torfhaus unternehmen können: Wandern

  1. Am Torfhaus beginnen zahlreiche, gut ausgeschilderte Wanderwege unterschiedlicher Länge, die durch den Nationalpark Harz führen. Hier beginnt der Goetheweg zum Brocken (Auf dem Goetheweg zum Brocken). Benannt nach dem großen deutschen Dichter, der den Brocken 1777 zum ersten Mal bestieg, führt der Weg zu einem etwa 8,5 Kilometer langen Gipfel.
  2. Das Torfhaus verfügt über ausreichend Parkplätze und ist ein guter Startpunkt für Mountainbiker (es gibt mehrere Routen).
  3. Eine fabelhafte Route vom Oderteich, der 4 Kilometer südlich von Torfhaus liegt. Der Weg führt teilweise durch sumpfiges Gelände hinunter zu einem See in 725 Kilometern über dem Meeresspiegel. Sie können dort schwimmen gehen, aber das Wasser ist ziemlich kalt. Die Gesamtlänge der Route beträgt 12 Kilometer.
Schauen Sie auch:  Eisenach: Reiseführer, Sehenswürdigkeiten, Bewertungen, Restaurants, Routen

In der Umgebung von Torfhaus gibt es Restaurants, Jugendherbergen, Skihütten und Parkplätze.

Ein Video von Boken Torfhaus können Sie unten sehen:

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen