Bielefeld, Deutschland: Warum zu gehen, was zu tun, wo zu essen, Reisetipps

Länder Deutschlands

Bielefeld – eine nach dem Mittelalter wieder aufgebaute Stadt

Warum Bielefeld besuchen?

Bielefeld ist eine gemütliche kleine Stadt in Deutschland, die oft die Blicke von Touristen auf sich zieht. Sie wurde 1214 gegründet und war davor die Residenz der Grafen von Ravensberg. Das Wahrzeichen von Bielefeld ist der Teutoburger Wald. Er wurde im Jahr 1879 aktiv restauriert. Viele Menschen kennen die Stadt wegen ihres modernen Rehabilitationszentrums für psychisch Kranke. Außerdem beherbergt die Stadt eine Vielzahl von Altenheimen, Kinderheimen und Erholungszentren. Bielefeld ist derzeit ein wichtiges Forschungszentrum. Die Hauptreligion ist das Christentum.

Was kann ich in Bielefeld sehen?

Der Zoo. Bielefeld hat einen sehenswerten Zoo. Er erstreckt sich über ein großes Gelände und beherbergt eine Vielzahl von Tieren. Sie können einige von ihnen aus der Hand füttern, was für Kinder sehr angenehm ist. Der Eintritt in den Zoo ist kostenlos und das Parken kostet nur 2 Euro. Bielefeld, Dornberger Str. 149A.

Kunsthalle. Dieses Museum bietet eine interessante Sammlung von Werken zeitgenössischer Künstler. Neben der Dauerausstellung finden in den Sälen auch thematische Ausstellungen mit Werken bekannter Künstler statt. Sehenswert ist auch das Gebäude selbst, das in den 1960er Jahren fertiggestellt wurde und ein Beispiel für modernistische Architektur ist. Bielefeld, Artur-Ladebeck-Str. 5.

Bielefeld, Deutschland: Warum zu gehen, was zu tun, wo zu essen, Reisetipps
MuseumsKunstall in Bielefeld, Deutschland(Foto© Fieser.hund / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-migriert)

Windsor Fabrikverkauf. Dieser Ort wird zweifellos Shopping-Liebhabern gefallen. Hier finden Sie Kleidung in allen Größen, sowohl für Frauen als auch für Männer. Außerdem gibt es hier eine große Auswahl an Accessoires wie Geldbörsen, Taschen, Schals und mehr. Bielefeld, Windsor Aachener Straße 23 | Am Ellerbrocks Hof 2 – 6.

Schauen Sie auch:  Flensburg, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, wo man essen kann 2023

Sparrenburg. Diese Burg liegt auf einem Hügel und ist in 15 Minuten zu erreichen. Der Eintritt ist frei, aber Sie müssen eine Gebühr zahlen, um den Keller und andere Sehenswürdigkeiten zu sehen. Die Burg ist sehr gut erhalten und es werden dort oft historische Veranstaltungen abgehalten. In der Nähe gibt es ein Café. Bielefeld, Sparrenberg.

Bielefeld, Deutschland: Warum zu gehen, was zu tun, wo zu essen, Reisetipps
Schloss Sparrenburg in Bielefeld, Deutschland(Photo© Zefram / commons.wikimedia.org / License CC-BY-SA-3.0-migrated)

Botanischer Garten (Botanischer Garten). Er befindet sich in der Nähe des Zentrums und ist einer der Lieblingsorte der Bielefelder. Der Garten ist über 100 Jahre alt und beherbergt eine Fülle von seltenen Blumen. Bielefeld, Am Lothberg.

Dr. Oetker Welt. Entdecken Sie die Geschichte der Marke Oetker. Hier befindet sich auch das Oetker-Museum. Alle Informationen sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. Bielefeld, Lutterstr. 14.

Was kann man in Bielefeld unternehmen?

Erkunden Sie die Sparrenburg, die als älteste Burg der Stadt gilt, da sie bereits 1240 zu Verteidigungszwecken erbaut wurde.

Besuchen Sie das Museum des bäuerlichen Lebens, das im zwanzigsten Jahrhundert eröffnet wurde und noch immer zu sehen ist.

Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um alle 13 Museen der Stadt zu erkunden. Es gibt 13 Museen in der Stadt, die für Liebhaber der Geschichte und der Traditionen anderer Länder sicher interessant sind.

Das Lenkwerk ist ein Spezialmuseum mit farbenfrohen und ungewöhnlichen Skulpturen.

Besuchen Sie die Samuelis Baumgarte Art Gallery, um einen Eindruck von der Kunst zu bekommen.

Machen Sie einen Spaziergang zum Meierteich in der Stadt und genießen Sie die Ruhe der natürlichen Umgebung.

Besuchen Sie das Unterhaltungszentrum GlowZone und versuchen Sie sich im Minigolf.

Bewundern Sie eines der ältesten und architektonisch beeindruckendsten Gebäude der Stadt, das Alte Rathaus, und werfen Sie einen Blick hinein, um einen Eindruck von den alten Innenräumen zu bekommen.

Schauen Sie auch:  Mitteldeutschland: Die interessantesten Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes, Essen, Reiseberichte
Bielefeld, Deutschland: Warum zu gehen, was zu tun, wo zu essen, Reisetipps
Platz in Bielefeld, Deutschland (Foto© Zefram / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-migriert)

Wo kann man in Bielefeld essen und was trinken?

Restaurant Argentina – Steak & Mehr. In diesem Lokal können Sie erstaunlich leckere Steaks und guten Wein genießen. Durchschnittliche Rechnung: 10 Euro.

Kloetzer’s Kleines Restaurant. Ein großartiger Ort für ein gutes Frühstück. In diesem Restaurant mit ausgezeichnetem Service kann der Tourist immer die leckersten Gerichte probieren. Hier können Sie auch etwas für Ihre eigene Küche kaufen. Durchschnittliche Rechnung: 12 Euro.

Das mediterrane Restaurant La Cucina Trattoria Italiana. Ein exzellentes Lokal mit einem fantastischen Blick auf die moderne Stadt mit ihren Wolkenkratzern, und das von Ihnen gewählte Essen können Sie mit einem guten Wein genießen. Durchschnittliche Rechnung: €12.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Bielefeld

Theaterliebhaber werden sich über einen Besuch im Theater am Alten Markt freuen, wo regelmäßig interessante Kompositionen aufgeführt werden.

Für einen Einkaufsbummel mit allem Drum und Dran sollten Sie eines der großen Einkaufszentren, das LOOM Bielefeld, aufsuchen.

Fans von Sportveranstaltungen und Wettkämpfen sollten die Schuco-Arena besuchen, die ein begehrtes Sportstadion ist.

Wenn Sie zu Weihnachten eine Reise in die Stadt planen, sollten Sie auf jeden Fall einen leeren Koffer mitnehmen, denn der örtliche Ausverkauf wird die Stände in Atem halten.

Unter dem folgenden Link können Sie sich ein Video über Bielefeld ansehen:

Hauptstraße in Bielefeld, Deutschland (Foto oben © SPBer / de.wikipedia.org / Licence CC-BY-SA-3.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen