Berlin, Deutschland: Die besten Bars und Kneipen, wo Sie hingehen und was Sie trinken können, Reisetipps

Berlin

Die besten Bars in Berlin

Berlin ist der richtige Ort für alle, die gerne einen Drink zu sich nehmen. Sie finden hier gemütliche Kneipen und Open-Air-Bars, schlichte Pubs und stilvolle Clubs, elegante Lounges und extravagante Cocktailbars. Die angesagtesten Biergärten befinden sich in den Bezirken Friedrichshain und Kreuzberg. Und für einen Abend mit einem guten Glas Wein sind Charlottenburg und Mitte die richtigen Orte. Viele Lokale ändern regelmäßig ihr Format und passen sich der modernen Szene an.

Mitte

Drayton Bar. Die halbdunkle Atmosphäre der Bar wird durch eine elegante Beleuchtung ergänzt, wobei Cocktails mit Sirup, Kräutern und Gewürzen als Hauptgerichte serviert werden.

Пивная в Митте
Beerhouse in Mitte (Foto © visitBerlin / www.flickr.com / Lizenz CC BY-NC-ND 2.0)

Buck und Breck. Eine gefühlvolle Cocktailbar, die sich hinter einer Tür ohne Schild verbirgt und Cocktails anbietet, die den Höhenflug des Barkeepers widerspiegeln.

Mein Haus am See. Dieses Bohème-Lokal ist immer voller Menschen, der Alkohol fließt in Strömen und es gibt einen ausgewiesenen Raucherraum.

Fire Bar. Eine entspannte Atmosphäre, billiger Alkohol, tolle DJ-Sets – das ist der richtige Ort.

Potsdamer Platz und Tiergarten

Café am Neuen See. Dieser Biergarten am See bietet das ganze Jahr über deutsches Essen, ist aber nur in den wärmeren Monaten für Bier geöffnet.

Solar. Die schicke Bar mit ihrer entspannten Atmosphäre und den Ledersofas befindet sich im 17. Stock eines Wolkenkratzers mit Blick über die Stadt und serviert nur den besten Alkohol.

Curtain Club. Pünktlich um 18 Uhr öffnet ein als Wächter des Turms verkleideter Lakai die Türen und der Spaß beginnt, wobei der “Cocktailmeister” das Sagen hat.

Schauen Sie auch:  Wolfsburg: Sehenswürdigkeiten, Routen, Bewertungen, Restaurants

Kreuberg und Nord-Neukölln

Ankerklause. Die Taverne im maritimen Stil bietet tolle Musik und traditionelle alkoholische Getränke, die mit herzhaften Snacks serviert werden.

Freischwimmer. Das ehemalige Bootshaus wurde in einen idyllischen Ort für einen Nachmittagssnack mit einem Glas Wein oder Bier und einen Nachtclub verwandelt.

Luzia. Eine schrullige Bar mit Vintage-Möbeln, ein gemütlicher Ort für einen Abend mit einem Glas Alkohol in der Hand.

Barbie Deinhoff’s. Hier finden laute, lebhafte Partys statt. Es ist immer viel los und es lohnt sich, an einem Dienstagabend nach 19 Uhr vorbeizuschauen, wenn Sie Geld sparen wollen.

Friedrichshain

CSA. Diese schicke Bar bietet einen Vintage-Look der 1960er Jahre und klassische Cocktails.

Oststrand. Ein Strandparadies in der Nähe der Überreste der Berliner Mauer. Hier können Sie direkt am Strand auf die Stadt anstoßen.

Place Clichy. Das Interieur erinnert im Kerzenlicht ein wenig an Paris und das existenzialistische Ambiente ist entspannend.

Prenzalauer Berg

Prater. Der Biergarten ist der beste Ort, um ein traditionelles deutsches Bier zu probieren und ein paar nationale Gerichte zu essen.

Deck 5. Am Strand mit einem Glas Ihres Lieblingsgetränks können Sie den Sonnenuntergang genießen oder den Mondaufgang beobachten.

Бар Deck 5
Bar Deck 5 (Foto © freiluftrebellen / www.flickr.com / Lizenz CC BY-NC 2.0)

Anna Blume. Das Jugendstilinterieur und die offene Terrasse laden zu einem gemütlichen Frühstücksbuffet ein, und am Abend können Sie hier Cocktails probieren.

Charlottenburg und Schöneberg

Stagger Lee. Die Bar mit ihren Schokoladensofas und dem raffinierten Ambiente serviert Cocktails mit hausgemachten Rezepten, die einen Besuch wert sind.

Green Door. Diese Bar wird von einer Reihe renommierter Barkeeper geführt und verfügt über eine Cocktailauswahl mit mehr als 500 Namen.

Schauen Sie auch:  Trier, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen in der Stadt und wo man essen kann

Austernbar KaDeWe. Austern mit einem Glas Weißwein am Abend in dieser legendären Bar im Einkaufszentrum.

Werfen Sie einen Blick auf dieses Video mit den besten Bars in Berlin

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen