Augsburg, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps

Bayern

Augsburg – die Hauptstadt Schwabens und eine antike römische Stätte

Warum Augsburg besuchen?

Die gemütliche Stadt Augsburg ist ein schöner und interessanter Ort, der eine faszinierende Geschichte hat. Sie ist fast zweitausend Jahre alt und liegt im Alpenvorland, am Zusammenfluss von Wertach und Lech. Mit fast 265.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt in Bayern. Augsburg ist auch die Hauptstadt von Schwaben, einer historischen Region der Republik, die an den Oberläufen von Rhein und Donau liegt. Die Stadt wurde an der Stelle einer römischen Siedlung gegründet. Im Mittelalter lag sie an der Kreuzung von Handelswegen und wurde für Deutschland wichtig.

Was gibt es in Augsburg zu sehen?

Die St. Anna-Kirche (Kirche St. Anna). Sie wurde im 14. Jahrhundert erbaut und war ursprünglich Teil des Karmeliterklosters. Zwei Jahrhunderte später war sie eine der ersten protestantischen Kirchen. Die Augsburger glauben, dass Martin Luther sie besuchte, ein Ereignis, an das die Gemeinde durch sein Porträt in einer Ecke der Kirche erinnert.

Augsburg, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Barockes Rokoko-Fessal-Interieur – Scheitzlerpale, Augsburg, Deutschland(Photo© Adam Jones / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Museum Puppentheaters Augsburg (Museum Puppentheaters Augsburg). Es wurde vor mehr als 70 Jahren gegründet und befindet sich immer noch im Gebäude des Heilig-Geist-Spitals. Im Erdgeschoss des Gebäudes, in dem das Museum vor mehr als 15 Jahren eröffnet wurde, können Sie etwas über die Geschichte des Puppentheaters erfahren und die Puppen besichtigen. Sie können auch die Kulissen sowie die Materialien und Werkzeuge sehen, die zur Herstellung der Figuren verwendet wurden. Augsburg, Spitalgasse 15.

Schauen Sie auch:  Lindau, Deutschland: Interessante Sehenswürdigkeiten und die besten Plätze zum Mittagessen

Aussichtspunkt Perlachturm (Perlach Tower). Auf dem Augsburger Rathausplatz befindet sich ein 70 Meter hoher Turm mit der besten Aussichtsplattform der Stadt. Touristen können ihn besteigen und unvergessliche Fotos und Videos machen. Besucher können sich auch über die Geschichte des Turms informieren, der zunächst als Wachturm, dann als Feuerturm und schließlich als Wahrzeichen der Stadt diente. Augsburg, St. Peter am Perlach.

Augsburger Rathaus und goldener Saal (Rathaus Augsburg und goldener Saal). Augsburg ist heute nur noch die drittgrößte Stadt Deutschlands, war aber in der Vergangenheit ein recht entwickeltes Zentrum, wie das höchste Rathaus Europas und der Goldene Saal im Gebäude beweisen. Leider wurde es in den 1940er Jahren zerstört. Es wurde erst vor relativ kurzer Zeit wiederaufgebaut und sollte nicht nur visuell besichtigt werden. Augsburg, Rathausplatz 2.

Botanischer Garten (Botanischer Garten). Ein Highlight ist der Garten der Freundschaft, der von Landschaftsarchitekten aus Japan entworfen wurde. Hier kann man beim Plätschern des Baches entspannen und träumen. Augsburg, Inverness Alle.

Textil- und Industriemuseum. Es befindet sich in dem Gebäude der ehemaligen Spinnerei. Touristen können einen Einblick in die Entwicklung dieser Industrie auf dem Lande gewinnen und Stoffmuster besichtigen. Augsburg, Provinostr. 46.

Augsburg, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Augsburger Rathaus und Perlasturm, Deutschland (Photo© Guido Radig / de.wikipedia.org / CC BY 3.0 license)

Was gibt es in Augsburg zu tun?

Besuchen Sie das Hausmuseum von Bertolt Brecht, der in Deutschland als Theatermann, Dichter und Dramatiker bekannt ist.

Besuchen Sie das Zeughaus, das aus dem 16.

Bestaunen Sie die spektakuläre Schönheit der Basilika St. Ulrich und Aphra, die als eines der schönsten Gebäude der Stadt bezeichnet wird.

Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Stadttore, von denen es fünf in der Stadt gibt.

Schauen Sie auch:  München, Deutschland: Wo man essen kann, beliebte Restaurants

Schauen Sie sich das Weberhaus an, das daran erinnert, dass die Stadt einst das größte Zentrum der Weberei in Europa war.

Besuchen Sie eine Theateraufführung im Herzen des kulturellen Lebens von Augsburg.

Folgen Sie der Mozartroute, die durch Gebäude repräsentiert wird, die auf die eine oder andere Weise mit Mitgliedern dieser berühmten Familie verbunden sind.

Schauen Sie sich eines der interessantesten Viertel der Stadt an, die Fuggerei, die sehr charmant aussieht.

Gehen Sie in einen der trendigen Clubs der Stadt, wie den Yum Club oder den Liquid Club, und tanzen Sie die Nacht durch.

Augsburg, Deutschland: Reiseziele, Aktivitäten, Essen, Reisetipps
Straßen von Augsburg, Deutschland (Photo© High Contrast / de.wikipedia.org / Lizenz CC BY 3.0 de)

Wo kann man in Augsburg essen und was trinken?

Restaurant SteakManufaktur. Dieses Restaurant bietet hervorragenden Wein und köstliche Steaks. Es ist recht beliebt, daher sollten Sie besser im Voraus einen Tisch reservieren. Durchschnittliche Rechnung: 9 Euro.

Maximilian’s Restaurant. Ein Restaurant mit hervorragendem Service und ausgezeichneten Fleischgerichten. Dieses Restaurant bietet auch Stühle für Kinder. Durchschnittliche Rechnung: 11 Euro.

DasBayerische Haus am Dom ist ein deutsches Restaurant . Auf der Speisekarte mit hausgemachter deutscher Küche finden Sie köstliche Gerichte. Es lohnt sich, das Fleisch zu probieren, das erstaunlich zart ist, und Kartoffelbällchen mit lokalem Bier. Durchschnittliche Rechnung: €10.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen für Augsburg

Einmal in Augsburg angekommen, lohnt sich ein Spaziergang, denn die Stadt wird als die Stadt der schönen Architektur, der Kanäle und der landschaftlichen Schönheit und als der grünste Ort Bayerns gepriesen.

Der beste Ort, um das lokale, weltberühmte Bier zu probieren, sind die klassischen Kneipen, wie der “König von Flandern” und der “Ratskeller”.

Ein luxuriöses Essen können Sie in erstklassigen Restaurants wie dem opulenten “August” oder dem gemütlichen “Restaurant Anna” genießen.

Schauen Sie auch:  Fillingen-Schweningen, Deutschland: Top-Attraktionen, Sehenswertes und Essen 2023

Über den unten stehenden Link können Sie sich ein Video über Augsburg ansehen:

Evangelische Ulrichskirche, gefolgt von der katholischen Kirche St. Ulrich in Augsburg, Deutschland (Foto oben © Geoethno / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0-migriert)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen