Traditionelles Essen und Trinken in Deutschland: Was Sie probieren sollten, wo Sie essen können und das Beste der deutschen Küche nach Saison

Das Beste in Deutschland

Deutschlands Küche ist im Vergleich zu der seiner Nachbarn recht einfach und unkompliziert, denn die Deutschen halten sich beim Kochen an die Regel “Einfachheit und Saisonalität”. Trotzdem ist die deutsche Küche nicht ohne Charme und Raffinesse. Sie ist gesund, frisch, nahrhaft und köstlich.

Merkmale der nationalen Küche

Die deutsche Küche ist ein Sammelbegriff, denn jede Region in Deutschland hat ihre eigenen Gerichte und kulinarischen Traditionen. Es gibt jedoch ein paar gemeinsame Merkmale der deutschen Küche:

  • Verfügbarkeit der Zutaten. Kartoffeln, Karotten, Kohl, Tomaten, Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch werden in den meisten Gerichten verwendet. Sie können sie in jedem Supermarkt des Landes kaufen.
  • Leicht zuzubereiten.
  • Reichlich vorhanden.
  • Kaloriengehalt.
  • Vielfalt an Wurstwaren (ca. 1500 Sorten), Würstchen, Brot (300-600 Sorten) und Kartoffelgerichten.
Разнообразие сосисок и сыров в Германии
Vielfalt an Wurst- und Käsesorten in Deutschland (Foto © Reiner Kraft / www.flickr.com / CC BY 2.0 license)

Es ist erwähnenswert, dass Restaurants, Cafés und Imbissbuden in Deutschland sehr große Portionen servieren. Es ist nicht ungewöhnlich, dass 3 Personen in einer einzigen Portion eine komplette Mahlzeit bekommen. Wenn Sie also mit einer Familie oder einer Gruppe von Freunden ein Restaurant besuchen, sollten Sie nicht in Eile sein und viel Essen bestellen. Es könnte sich herausstellen, dass es einfach unmöglich ist, alles zu essen.

Wie alles andere in Deutschland steht auch die nationale Küche nicht still. In den letzten Jahren haben die Köche des Landes versucht, traditionellen Gerichten neue Nuancen und einen raffinierteren Geschmack zu verleihen. Die Neue Deutsche Küche wurde von international bekannten Köchen wie Ralf Zaherl und Tim Mälzer inspiriert.

Schauen Sie auch:  Deutsche Feiertage: Was die Deutschen feiern und wie sie es feiern

Wie die Deutschen speisen

Ein typisch deutsches Mittagessen besteht aus mehreren Gängen. Die Mahlzeit beginnt immer mit einer Suppe, die aus Fleischbrühe und Gemüse zubereitet wird. Dann wird das Hauptgericht (Hauptspeise) serviert. Meistens handelt es sich dabei um ein gebratenes, gedünstetes oder gekochtes Fleisch mit Kartoffeln und Gemüsebeilage. Anstelle von Fleisch können auch Würstchen oder eine traditionelle Bratwurst mit Senf oder Soße serviert werden. Ein köstliches Dessert (Nachspeise) rundet das Essen ab.

Обед в Тюрингии: сосиска Ростбратверст с квашеной капустой и картофельным пюре
Mittagessen in Thüringen: Rostbratwurst mit Sauerkraut und Kartoffelbrei (Foto © Dr. Bernd Gross / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 4.0)

Die Deutschen sind Biertrinker, und so finden Sie zu fast jeder Mahlzeit eine große Auswahl dieser Biere. Manchmal wird zum Mittagessen auch ein traditioneller Riesling (Weißwein) serviert.

Günstige Mahlzeiten

Eine schnelle und schmackhafte Mahlzeit zu bekommen, ist in Deutschland kein Problem. An jeder Ecke des Landes gibt es kleine Imbissbuden und Kioske, die leckere Brezeln, Krapfen und Würstchen verkaufen. Die Kosten für solche Gerichte sind recht gering – bis zu 5 Euro.

Die Imbissbuden in Berlin bieten nicht nur traditionelle deutsche Würstchen und Bratensoße an, sondern auch leckere und einfache mexikanische, italienische, griechische und chinesische Gerichte. Sie können auch in türkischen Imbissbuden Döner (Döner) aus Fleisch, Salat und Knoblauchsoße kaufen. Einige Lokale bieten auch vegetarische Optionen für Snacks an.

Wo Sie essen und trinken können

  • Apfelweinwirtschaft – Eine traditionelle Frankfurter Kneipe, die Apfelwein und lokale Küche serviert.
  • Bierkeller, Weinkeller – Cafés, die sich auf Bier oder Wein konzentrieren.
  • Café-Conditorei – Traditionelle Konditoreien.
  • Gaststätten, Gasthöfe – ländliche Gasthöfe, die einfache, deftige lokale Gerichte servieren.
  • Eiscafé – Italienische Cafés, die Eiscreme verkaufen.
  • Imbiss – Schnellrestaurants.
  • Ratskeller – Grandiose Restaurants im Keller des Rathauses.
  • Stehcafé – Stehende Fast-Food-Restaurants.
Schauen Sie auch:  Fabelhafte und interessante Reisen in Deutschland mit Kindern

Getränke

Praktisch nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine so große Anzahl von Brauereien wie in Deutschland. Die Deutschen sind große Bierliebhaber. Mehrere Dutzend Biere werden im Land gebraut, die beliebtesten sind Pils, Helles, Märzen, Kölsch, Altbier und Weißbier. Einige von ihnen werden zu bestimmten Anlässen und Festen gebraut.

Пиво в Германии
Bier in Deutschland (Foto © Ich / commons.wikimedia.org / Lizenz CC0)

Deutschland ist auch einer der zehn größten Weinproduzenten der Welt. Der hiesige Weißwein kann es ohne weiteres mit den exquisitesten französischen und italienischen Weinen aufnehmen. Es ist berühmt für seinen Riesling, einen Weißwein aus der Rebsorte Rheintal.

Apfelwein aus Äpfeln und verschiedene Obstweine sind bei den Deutschen äußerst beliebt. Unter den Heißgetränken ist der Kaffee eine besondere Erwähnung wert: Die Deutschen trinken ihn nicht nur zum Frühstück, sondern auch tagsüber. Zu den alkoholfreien Getränken gehören Mineralwasser, Fruchtsaft, Limonade und Cola.

Das Beste der Jahreszeiten

  • In Deutschland dauert die Spargelsaison vonMitte April bis Mitte Juni. Spargelgerichte finden Sie in allen Restaurants und Cafés auf der Speisekarte. In einigen Regionen finden im Mai und Juni Spargelfeste statt.
  • DerSommer bietet eine Vielzahl von Beeren und Pilzen. Pfifferlinge sind bei den Deutschen besonders beliebt.
  • ImHerbst gibt es Kürbisse, Pilze und Wild im Überfluss. Es ist auch die Jahreszeit für das berühmte Oktoberfest-Bierfest.
  • DieWeihnachtsfeiertage sind die Zeit der Lebkuchen und des duftenden Glühweins.

Werfen Sie einen Blick auf dieses Video über kulinarische Traditionen in Deutschland

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen