Oberwesel, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Sehen und Essen, Bewertungen

Länder Deutschlands

Oberwesel – Stadt der Kirchen und alten Wachtürme

Oberwesel, eine kleine Stadt in Deutschland, ist vor allem für ihre 3 Kilometer lange Stadtmauer mit 16 Wachtürmen bekannt. Die Mauer umschließt einen großen Teil der Altstadt, die durch eine 1857 erbaute Eisenbahnlinie vom Fluss getrennt ist. Sie erreichen die Mauer über einen Weg, auf dem Sie fast den gesamten oberen Teil der Mauer begehen können.

Was gibt es in Oberwesel zu sehen?

St .Martinskirche (Kirche St. Martina). Im nördlichen Teil von Oberwesel können Sie die auf einem Hügel gelegene Kirche St. Martin sehen, die im 14. Die Einheimischen nennen sie die ‘weiße’ Kirche. Wenn Sie sie besuchen, können Sie die bemalten Decken und Skulpturen sehen, die den Hauptaltar schmücken. Die Kirche verfügt über einen Turm, der früher Teil des Verteidigungskomplexes der Stadt war.

Die Kirche Unserer Lieben Frau (Chiesa Madre (Kirche Jungfrau Maria)). Sie ist ein Muss und steht im südlichen Teil der Altstadt. Die Hauptattraktion ist ihre architektonische Schönheit und die Dekoration im Inneren lässt einen staunen. Wegen der roten Farbe ihrer Fassade wird sie oft die “Rote Kirche” genannt. Sie wurde 100 Jahre vor der St. Martinskirche fertiggestellt und ihre Hauptattraktion ist der vergoldete Altar.

Das Kulturzentrum Oberwesel (Kulturzentrum Oberwesel). Wenn Sie dieses Museum im April besuchen, können Sie an der Krönung der “Weinhexe” teilnehmen. Sie gilt als gutes, mythisches Wesen, das die Weinberge beschützt. Sie können sich auch Bilder aller Hexen seit 1946 ansehen. Besucher können in einer Ausstellung mit Modellen von Flussschiffen, Stichen und Filmen mehr über die Geschichte der Oberwesel erfahren. Oberwesel, Rathausstraße 23. Öffnungszeiten: Fr 10:00 – 17:00 Uhr, Sa 14:00 – 17:00 Uhr und Feiertage Apr – Okt. Eintrittspreise: 3 € Erwachsene, 1 € Kinder, 2 € ermäßigt.

Schauen Sie auch:  Fulda, Deutschland: Barocke Architektur, alte Schlösser, grüne Gärten und Parks

Turm-Museum. Ein spezialisiertes Museum bietet eine herrliche Aussicht vom Turm, Souvenirshops und Katapultschießen. Oberwesel, Schönburg 1. Eintrittspreis: 3 Euro.

Schönburg . Diese Burg wurde nur deshalb vor der Zerstörung bewahrt, weil sie 1885 an einen Millionär aus den Vereinigten Staaten verkauft wurde, der sie später in ein Hotel umwandelte. Mit der Schönburg ist eine Legende verbunden, nach der sie die Heimat von sieben Schwestern war, die Freier abwiesen und verspotteten. Sie wurden später in Steine verwandelt, die auf dem Grund des Rheins platziert wurden. Sie können sie von der Aussichtsplattform der Siebneummenfraublik aus betrachten.

Oberwesel, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Sehen und Essen, Bewertungen
Oberwesel, Deutschland (Photo© Traveler100 / /commons.wikimedia.org Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Was kann man in Oberwesel unternehmen?

Bewundern Sie die majestätische Michaelskapelle.

Besuchen Sie das Weingut Lanius-Knab und seine namensgebenden Weinberge.

Erklimmen Sie die Stadtbefestigung, eine alte Festungsmauer, die die Stadt umgibt.

Nehmen Sie an einer Weintour teil, die eine Verkostung einiger der besten Jahrgänge beinhaltet.

Besuchen Sie das Meteoriten-Museum, ein Wissenschaftsmuseum, das die Welt der Wissenschaft erzählt.

Oberwesel, Deutschland: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Sehen und Essen, Bewertungen
Oberwesel, Deutschland (Photo© HOWI / /commons.wikimedia.org LicenseCC-BY-3.0)

Wo und was kann man in Oberwesel essen und trinken?

Restaurant Römenkrug im gleichnamigen Hotel. Genießen Sie in dem Restaurant im Hotel Römenkrug nationale Gourmetgerichte. Riesige Portionen köstlicher Gerichte werden Sie in die deutsche Küche verlieben lassen. Durchschnittliche Rechnung: €9.

Benno’s Truck Stop. Dieses gemütliche Café ist wie geschaffen für einen kleinen Imbiss zwischen den Besichtigungen, und das größte Plus sind die riesigen Portionen. Durchschnittliche Rechnung: 6 Euro.

Ein Video über Oberwesel finden Sie unter dem unten stehenden Link:

Oberwesel, Deutschland (Foto oben© Peter Weller / /commons.wikimedia.org Licence CC-BY-SA-3.0-migrated)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen