Meersburg, Deutschland: Hauptattraktionen, interessante Orte, beste Restaurants

Baden-Württemberg

Meersburg – die Perle des Bodensees

Meersburg ist eine kleine Stadt am Bodensee, umgeben von Weinbergen. Die Fachwerkhäuser, die mittelalterliche Burg und die Weinstuben ziehen Urlauber aus der ganzen Welt an.
Meersburg ist bekannt für seine mittelalterliche Stadt. Die Unterstadt und die Oberstadt sind nur für Fußgänger zugänglich und durch zwei Treppen und eine steile Straße (“Stegstraße”) miteinander verbunden.

Meersburg, Deutschland: Hauptattraktionen, interessante Orte, beste Restaurants
Altes Schloss in Meersburg, Deutschland (Foto oben © Reinhard Kirchner / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0,2.5,2.0,1.0)

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Meersburg

  1. Alte Burg. Die Burg mit ihrer Zugbrücke, dem Turm und den Kerkern ist ein klassisches Beispiel für mittelalterliche Architektur. Die Burg wurde im 7. Jahrhundert von Dagobert I., dem König der Merowinger, erbaut. Der Preis für eine Eintrittskarte: 6,50-8,50.
  2. Die neue Burg. Das Schloss wurde 1710 fertiggestellt, als Herzog Johann Franz Schenck von Stauffenberg genug von dem alten Schloss mit seiner hohen Feuchtigkeit hatte. Das neue Gebäude ist ein dunkelrosa Barockschloss mit ungewöhnlichen Appartements mit schönen Fresken und Stuckarbeiten im Inneren. In der Nähe befinden sich die Gärten, von denen aus Sie die Stadt und den See sehen können. Preis für eine Eintrittskarte: 2,50 – 5 EUR.
  3. Meersburg Therme. Der Kurkomplex mit Thermalwasser liegt am Ufer eines Sees und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Schweizer Alpen. Das Thermalwasser hat eine Temperatur von 34 Grad. Es gibt auch einen Whirlpool und eine Sauna, die alten Steinhäusern nachempfunden sind. Preis für eine 3-stündige Eintrittskarte: 9 Euro.
  4. Fürstenhäusle. Historisches Gebäude und Museum zu Ehren der deutschen Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff. Das Museum befindet sich inmitten eines Weinbergs in der Oberstadt.
  5. Museum der Weinherstellung. Wurde in den 1950er Jahren von der staatlichen Weinkellerei eingerichtet. Hier ist ein Weingut aus dem Jahr 1607 ausgestellt. In 15 Themenräumen auf zwei Etagen kann man die Geschichte der Weinherstellung in Meersburg und der Bodenseeregion sowie in anderen Teilen der Welt entdecken.
  6. Die Magische Säule (Magische Saule). Sie befindet sich im Hafen und wurde von dem deutschen Bildhauer Peter Lenkom geschaffen.
Schauen Sie auch:  München, Deutschland: Unterkünfte, beste Hotels in der Stadt

Was kann ich im Urlaub in Meersburg unternehmen?

  1. Machen Sie einen Spaziergang an der Promenade entlang des Bodensees.
  2. Mieten Sie sich einen Katamaran und machen Sie eine Bootsfahrt.
  3. Machen Sie tolle Fotos von der Terrasse des Neuen Schlosses.
  4. Probieren Sie den lokalen Wein, am beliebtesten sind Spätburgunder und Müller-Thurgau.

    Meersburg, Deutschland: Hauptattraktionen, interessante Orte, beste Restaurants
    Oberstadt, Markt mit Obertor in Meersburg, Deutschland (Foto oben © selbst / commons.wikimedia.org / Lizenz CC-BY-SA-3.0,2.5,2.0,1.0)

Restaurants: Wo können Sie in Meersburg authentisch deutsches Essen bekommen?

  1. Winzerstube zum Becher. Das deutsche Restaurant befindet sich in einem alten holzgetäfelten Gebäude, das mit Weinreben bedeckt ist. Den Besuchern werden Gerichte aus frischen Produkten serviert, die in der Region erzeugt und angebaut werden. Probieren Sie zum Beispiel den weißen Fisch aus dem Bodensee in einer cremigen Mandelsauce. Durchschnittliche Rechnung: €17.
  2. Gutsschanke. Die Gutsschanke liegt ganz oben in der Stadt und verfügt über eine geräumige Terrasse mit einem herrlichen Blick auf den See. Dort können Sie ein Glas kühlen Wein trinken und deftige Gerichte wie Rindfleisch mit Zwiebeln und Soße essen. Durchschnittliche Rechnung: 12 Euro.
  3. Weinhaus Hanser. Originelles Lokal mit Tischen in Form von Eichenfässern, an denen Sie lokale Gerichte und Wein genießen können. Durchschnittliche Rechnung: 7 Euro.

Sehen Sie ein Video über Meersburg unter dem unten stehenden Link:

Der farbenfrohe Marktplatz von Meersburg, Deutschland (Foto oben © Reinhard Kirchner / commons.wikimedia.org / Licence CC-BY-SA-3.0,2.5,2.0,1.0)

Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen