Frankfurt, Deutschland: Wolkenkratzer, Rathäuser, Museen, interessante Veranstaltungen und kulturelles Leben 2023

Панорама Франкфурта Hessen

Frankfurt – bunte Feste, interessante Architektur, malerische Parks

Современный Франкфурт
Wolkenkratzer von Frankfurt (Photo© Kiefer / www.flickr.com /CC BY-SA 2.0)

Viele Menschen kennen Frankfurt als einen Ort, an dem große Banken ansässig sind, sich verschiedene Flugrouten kreuzen und häufig alle möglichen Messen stattfinden. Es ist in der Tat das Verwaltungs- und Finanzzentrum der Region. Aber die wahren Favoriten sind die hohe Lebensqualität, die gemütlichen Cafés, die Parks und das Nachtleben.

Wenn man von der Stadt aus nach Westen fährt, nach einer Stunde Fahrt an Mainz vorbei, wo Gutenberg den Buchdruck erfunden hat, kann man bereits die romantischen Gewässer des Rheins, die alten Burgen und die alten Zeiten erleben, die schon immer Künstler und viele Touristen angezogen haben. Die Weinberge, die an den Hängen der Mosel wachsen, verleihen der Stadt einen besonderen Touch von Raffinesse. Im Norden des französischen Elsass beginnt die Deutsche Weinstraße. Frankfurt ist eine faszinierende Stadt, in der Architektur, Geschichte und Naturschönheiten harmonisch miteinander verschmelzen.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch?

Sie können Frankfurt zu jeder Zeit besuchen. Jede Jahreszeit hat ihre eigenen einzigartigen Veranstaltungen und Feste. Die meisten Sehenswürdigkeiten können Sie zu jeder Jahreszeit besichtigen. Wenn ein Besuch in der Stadt jedoch mit einer Messe zusammenfällt, sind die Hotelzimmerpreise sehr hoch.

Der Rhein und die Mosel sind im späten Frühjahr und im Sommer unglaublich beliebt für Erkundungen. Die Stadt mag zu dieser Zeit etwas leer erscheinen, da die Einheimischen in den Urlaub in die heißen Länder fahren. Dies ist die beste Zeit, um die lokalen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Zwischen November und März können Sie sich nicht an der Schönheit der Natur erfreuen. Im Dezember gibt es erstaunliche Weihnachtsmärkte.

Was gibt es zu sehen?

Франкфурт: Дом музей Гете
Goethe Museum Haus (Foto © Munin2005/commons.wikimedia.org / CC BY-SA 3.0)

Goethe Museum Haus (Haus Museum Goethe). Dieses Haus, das Geburtshaus Goethes, wurde in den 1940er Jahren fast vollständig zerstört. Nach dem Krieg wurde es unter Wiederherstellung der ursprünglichen Dekoration wiederaufgebaut. Die Restaurierung erfolgte auf der Grundlage der Aufzeichnungen, die beim Verkauf des Hauses zusammengestellt wurden. Einer der wenigen Gegenstände, die dem Schriftsteller gehörten, ist hier zu sehen: ein Puppentheater, das er im Alter von 4 Jahren geschenkt bekam. Laminierte Schilder mit kurzen Informationen in verschiedenen Sprachen erleichtern die Erkundung des Ortes. Im gleichen Gebäude wie die Kasse befindet sich auch eine Kunstgalerie. Frankfurt, Großer Hirschgraben 23-25. Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr Mo-Sa, 10:00-17:30 Uhr Sa. Eintrittspreise: 7 € Erwachsene, 3 € Studenten, 11 € Familien.

Kaiserliche Kathedrale von St. Bartholomäus (St. Bartholomäus). Dieses Gebäude ist zwar kaum von anderen gotischen Kathedralen zu unterscheiden, ist aber aufgrund seiner Geschichte, die bis in die Merowinger- und Karolingerzeit zurückreicht, für Touristen von besonderem Interesse. Sie war auch Schauplatz der Krönungszeremonien von Kaisern im 16. und 18. Besucher sollten auch die Plattform besteigen, von der aus Sie einen schönen Blick auf die umliegende Landschaft haben. Frankfurt, Domplatz 1.

Schauen Sie auch:  Nerdlingen, Deutschland: Sehenswertes und Aktivitäten in der Stadt, wo man essen kann, Reiseberichte
Церковь Святого Николая во Франкфурте
Alte Nikolaikirche (Foto © Konrad Hädener /www.flickr.com / CC BY 2.0)

Alte Nikolaikirche (Alte Nikolaikirche). Die heute noch aktive Kirche ist nach dem Heiligen Nikolaus benannt, dem Prototyp des Weihnachtsmanns. Die Kirche war ursprünglich eine Kapelle im gotischen Stil. Heute hat sie auch gotische Anklänge, die ihren Charme noch verstärken. Frankfurt, Roemerberg 11.

Alte Kirche St. Nikolaus (Alte Kirche St. Nikolaus). Sie befindet sich im Süden des Römerbergs und wurde im 13. Das Hauptmaterial war roter Sandstein. Ihre Gewölbe sind im Stil der Spätgotik gehalten und darunter liegen mittelalterliche Grabsteine und Steinverzierungen. Frankfurt, Romerberg. Öffnungszeiten: 10:00-20:00 Apr-Sept, 10:00-18:00 Okt-März.

Schönhof-Pavillon. Dieses achteckige Gebäude wurde von dem Stadtarchitekten Friedrich erbaut. Ursprünglich diente es als Sommerhaus für seine Familie. In der Mitte des letzten Jahrhunderts wurde es zu einem Wahrzeichen des Grüneburgparks. Heute beherbergt das Gebäude ein Café.

Архитектура ратуши
Rathausgebäude(Photo© ArcCan /commons.wikimedia.org / CC BY-SA 3.0)

Rathaus Seckbach. Dieses Rathaus ist in einem für Deutschland typischen Stil gebaut. Obwohl es nichts Bemerkenswertes an sich hat, können Sie sich hier entspannen und einen genauen Blick auf die Architektur des alten Gebäudes werfen. Es ist eine Erinnerung an die Vergangenheit des großen Landes und die umliegenden Gebäude bilden ein malerisches Ensemble.

Kunstgalerie Schirn (Kunstgalerie Schirn). In den Galerien sind einige der beliebtesten Kunstausstellungen des Landes zu sehen. Es werden sowohl Dauer- als auch Wechselausstellungen angeboten. Öffnungszeiten: 10:00-19:00 Uhr So-Donnerstag, 10:00-22:00 Uhr Mi-Donnerstag.

Bockenheimer Warte. Ein eher ungewöhnlicher Eingang zur U-Bahn. Er stellt einen alten Straßenbahnwaggon dar, der halb im Boden vergraben ist. Der Architekt dieser Station ist A. S. Walter. Der erste Teil wurde 1986 eröffnet, der zweite Teil 15 Jahre später. Die Anlage gehört zu den zehn originellsten Bahnhöfen in der U-Bahn.

Remer (Remer). Dieses alte Rathaus besteht aus drei Gebäuden, die aus dem 15. Jahrhundert stammen. Ursprünglich war es ein Ort für Festlichkeiten, aber heute gilt es als Residenz des Bürgermeisters. Außerdem befindet sich hier das Standesamt. Frankfurt, Romerberg.

St. Paulskirche. Dieses Gebäude, das früher die Kirche der lutherischen Kirche war, wird das Haus aller Deutschen genannt. Heute beherbergt es ein Museum, das als kulturelles Zentrum gilt und die Einheit des deutschen Volkes symbolisiert. Frankfurt, Paulsplatz 11.

Уютное кафе в здании гауптвахты
Das Brigadengebäude (Photo© dontworry /commons.wikimedia.org / CC BY-SA 3.0)

Die Hauptwache. Dieses Gebäude beherbergte in der Vergangenheit die Brigg. Trotz seiner Zweckbestimmung sieht es recht interessant aus. Die Hauptwache beherbergt heute ein kleines Café. Frankfurt, An der Hauptwache.

Museum zeitgenössische Kunst. Auch ‘Tortenstück’ genannt. Diesen Spitznamen erhielt es wegen seiner klaren dreieckigen Form. Das Museum konzentriert sich auf europäische und amerikanische Kunst von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Frankfurt, Domstraße 10. Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr dienstags und donnerstags. 10:00-20:00 Uhr mittwochs. Eintrittspreis: 8 € für Erwachsene, 4 € für Kinder.

Schauen Sie auch:  Speyer, Deutschland: Die interessantesten Sehenswürdigkeiten, wo man hingehen, was man essen und wo man übernachten kann, Touristeninformationen

Was muss ich tun?

Старая Опера во Франкфурте
Opernhaus (Photo© Nick Piggott /www.flickr.com/ CC BY-NC 2.0)
  1. Sehen Sie sichFrankfurts Wolkenkratzer an, die die Modernität der Stadt ausmachen.
  2. Gehen Siein eines der örtlichen Theater, um interessante Aufführungen zu sehen, wie zum Beispiel die Oper Frankfurt, Die Komodie und das English Theatre.
  3. Entdecken Sie diewichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt – hervorragende Museen mit einzigartigen Exponaten – und probieren Sie den Apfelwein und den duftenden Käse.
  4. Sehen Sie den malerischen Gerechtigkeitsbrunnen , der denHauptplatz der Stadt schmückt.
  5. Erkunden Sie die Gärten und Ruinen des alten Heidelberger Schlosses.
  6. Schlendern Sie in einer antiken römischen Toga zwischen den Jugendstilbecken der Wiesbadener Therme.

    Прогулки по городскому саду
    Frankfurter Stadtgarten (Photo© Louise Joly /www.flickr.com/ CC BY-NC-ND 2.0)
  7. DieNatur der Stadt und der Umgebung lässt sich am einfachsten im Palmengarten kennenlernen.
  8. Genießen Sie eine schöne Fahrradtour oder eine Wanderung durch die Burgen des Romantischen Rheins und seine Weinberge.
  9. Besuchen Sie dasKunstmuseum der Stadt, das Staedel Museum, das eine unglaubliche Ausstellung von Kunst aus verschiedenen Epochen bietet.
  10. Besuchen Sie die Maler der Moderne, deren Gemeinde die Darmstädter Matildenhe beherbergt, und sehen Sie sich die mit einer goldenen Kuppel versehene Russische Kapelle an.
  11. Besuchen Sie das örtliche Spezialmuseum, das Museum für Post und Kommunikation, das die Geschichte der Kommunikationsmittel auf eine eher unkonventionelle Art und Weise erforscht.

Feste und Feiern in Frankfurt

Гей парад улицами Франкфурта
Christopher Street Day (Photo© Manni /www.flickr.com/CC BY-NC 2.0)

Christopher Street Day. Dieses Straßenfest ist sehr farbenfroh und findet ab Mitte Juli statt. Die Parade lockt viele internationale Touristen und viele verschiedene schwule Künstler an.

Dippemess Festival. Das Festival findet zweimal im Jahr statt. Es handelt sich um einen Töpfermarkt, der eher ein belebter Basar ist. Das Highlight ist ein riesiges Zelt, in dem Sie Auftritte von Folkloregruppen genießen können.

Frankfurter Buchmesse (Buchmesse Frankfurt). Sie gilt als eine der größten Buchmessen der Welt und zieht Aussteller aus mehr als 100 Ländern rund um den Globus an.

Wolkenkratzer-Festival. An den letzten beiden Tagen im Mai versammelt sich eine große Anzahl von Menschen, die davon träumen, die Innenräume berühmter Wolkenkratzer kennenzulernen und ihre Spitzen zu besuchen.

Сияющая огнями рождественская ярмарка
Weihnachtsmarkt(Photo© Kiefer /www.flickr.com/CC BY-SA 2.0)

Weihnachtsmarkt (Weihnachtsmarkt). Die Festlichkeiten finden von Ende November bis Anfang Dezember in der Frankfurter Altstadt statt. Es gibt traditionell geschmückte Stände und eine Vielzahl an nationalen Speisen und heißem Glühwein.

Was bietet die lokale Küche?

Es lohnt sich, die folgenden lokalen Spezialitäten in den traditionellen Kneipen zu probieren:

  1. Ebbelwei (Alfelwein). Es handelt sich um einen Apfelschaumwein mit spritzigem Geschmack und bierähnlicher Stärke. Die Einheimischen lieben ihn, aber Touristen finden ihn vielleicht seltsam im Geschmack und sogar bitter.

    Необычный сыр в маринаде с уксусом,тмином и луком
    Handkase mit Musik (Photo© Karl Udo Gerth /commons.wikimedia.org/CC BY-SA 3.0)
  2. Handkase mit Musik (Handkäse mit Musik). Ein unkonventionelles Gericht, das nur in Deutschland serviert wird. Es handelt sich um einen runden Käse, der in Öl mit Essig, Kümmel und Zwiebeln mariniert wurde. Das Gericht wird mit Butter und Schwarzbrot serviert. Bemerkenswerterweise werden keine Gabeln zu dem Gericht gebracht, aber wenn Sie eine brauchen, fragen Sie einfach den Kellner danach.
  3. Frankfurter Grüne Sosse (Frankfurter Grüne Soße). Sie enthält Blutwurz, Dill, Sauerampfer, Petersilie, Zwiebel, Krabben, Gurkenkraut, Joghurt, saure Sahne und Mayonnaise. Sie wird oft mit Eiern, Kartoffeln und Ochsenfleisch serviert.

Was und wo kann man essen und trinken?

Bitter und Zart’s Konditorei. In diesem fantastischen Café, zu dem man gelangt, indem man einen mit echter Schokolade gegossenen Sessel umrundet, können Sie köstliche Pralinen von lokalen Konditoren sowie einen ruhigen und gemütlichen Kaffee oder eine Suppe oder einen Salat genießen. Durchschnittliche Rechnung: 9 €.

Cross – Bar, Lounge, Cafe. Dieses kleine, aber sehr gemütliche Café ist wie geschaffen für eine gute Zeit. Drinnen genießen Sie eine interessante Atmosphäre und eine schmackhafte Küche. Sie können Ihre Lieblingsgerichte der deutschen Küche probieren, zum Beispiel saftige Schnitzel, einheimische Würstchen oder unkonventionelle Salate. Durchschnittliche Rechnung: 10 Euro.

Mozart Cafe Deutsche Küche. Dieses Café ist ein großartiger Ort, um sich bei einem leckeren Mittagessen oder Kaffee und Kuchen zu entspannen. Die Speisekarte wechselt wöchentlich, je nach Verfügbarkeit der benötigten Produkte auf dem lokalen Markt. Durchschnittliche Rechnung: €11.

Lohninger Restaurant für österreichische Küche. Ein kleines, aber sehr gemütliches Restaurant, das Sie mit einer riesigen Auswahl an Gerichten und hervorragendem Service begeistern wird. Das Überraschendste ist die unglaubliche Auswahl an Gerichten, Sie können Wiener Schnitzel genießen, wählen Sie einen passenden Wein. Durchschnittliche Rechnung: €14.

Wo übernachten Sie?

Hotel Excelsior. Dieses Hotel bietet kostenlosen Kaffee und Tee, Obst und Kuchen. Außerdem gibt es ein kostenloses Business Center und kostenlose Telefongespräche in ganz Deutschland. Die Kosten für eine Übernachtung beginnen bei nur 35 €.

Capri by Fraser Frankfurt. Ein gutes Hotel, von dem aus Sie das Stadtzentrum in 20-30 Minuten erreichen können. Im Inneren finden Touristen gute Zimmer mit allem, was sie brauchen, zu erschwinglichen Preisen. Der Preis pro Person und Nacht beginnt bei 40 Euro.

Hotel Hamburger Hof. Die günstigste Möglichkeit, in diesem praktischen Hotel zu übernachten, ist ein Wochenendausflug. Es kostet nur 65 Euro. An Wochentagen kosten die Zimmer bis zu 85 Euro, und während der Ferien liegt der Preis bei 240 Euro.

Nützliche Reisetipps und Bewertungen

Рынки Германии
Frankfurter Märkte (Photo© Lars Plougmann / www.flickr.com /CC BY-SA 2.0)

Flohmärkte sind ein besonderes Highlight in Deutschland, und die Frankfurter Kleinmarkthalle verdient Aufmerksamkeit.

Sportbegeisterte und Fans sollten sich die Commerzbank-Arena ansehen.

Das deutsche Kino ist legendär und im Deutschen Filmmuseum können Sie mehr über die in Deutschland produzierten Filme und Trickfilme erfahren.

Wenn Sie in der deutschen Stadt Frankfurt sind, sollten Sie einen Ausflug zum berühmten Eisernen Steg machen, der einen malerischen Blick auf die Stadt und den Fluss bietet und Inschriften in altgriechischer Sprache enthält.

Sehen Sie sich dieses Video an, um einen besseren Überblick über die Stadt zu erhalten:

Schauen Sie auch:  Bremerhaven, Deutschland: Wissenschaftliche und technische Attraktionen, Urlaub am Meer, Reiseberichte
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen