Outdoor-Aktivitäten in Deutschland: vom Wandern über Bergsteigen bis zum Windsurfen

Leben in Deutschland

Aktive Freizeitgestaltung in Deutschland

Die Deutschen lieben und wissen, wie man sich amüsiert. In Deutschland gibt es immer etwas zu tun. Fahren Sie im Winter in einem der besten Skigebiete Europas Ski, wandern Sie im Frühjahr durch Nationalparks und Biosphärenreservate, entspannen Sie sich im Sommer an einem der Seen und gehen Sie im Herbst klettern oder mit dem Mountainbike auf einer landschaftlich reizvollen Strecke.

Überall in Deutschland gibt es zahlreiche Geschäfte und Ausrüstungsverleihe für Outdoor-Aktivitäten. Experten vor Ort beraten Sie gerne, was für Sie am besten geeignet ist.

Wandern

Die Deutschen sind wahre Liebhaber des Wanderns. Sie haben sogar ein eigenes Wort geprägt, “Wanderlust”, was soviel bedeutet wie “das Verlangen zu reisen”. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ganze Familie zu einem Wochenendausflug in einen nahegelegenen Nationalpark aufbricht, um dort auf einem der vielen Wanderwege zu wandern und neue Energie zu tanken, bevor eine neue Arbeits- oder Studienwoche beginnt. Unabhängig von der Jahreszeit ist es immer möglich, in den Nationalparks des Landes eine fröhliche Gruppe von Deutschen zu treffen.

Die Gesamtlänge der Wanderwege des Landes beträgt rund 190.000 Kilometer. Alle Wanderwege sind mit speziellen Schildern gekennzeichnet. Außerdem gibt es entlang aller Routen Informationspunkte, die den Touristen helfen sollen.

Die interessantesten Möglichkeiten für Wandertouren

  1. Ein Spaziergang durch die smaragdgrünen Weinberge des deutschen Weinanbaugebiets, dem Rheinland.
  2. Eine Wanderung durch die bezaubernd schönen Täler und bewaldeten Hügel des Schwarzwalds.

    Пейзажи Шварцвальда
    Landschaften des Schwarzwaldes (Foto © Brough Turner / www.flickr.com / Lizenz CC BY-NC 2.0)
  3. Unterwegs auf den Hochgebirgswanderwegen der Bayerischen Alpen.
  4. Ein Spaziergang entlang der alten Römerstraße (Alte Römerstraße).
  5. Reisen rund um den Bodensee (Bodensee)

Radtouren

In Deutschland wird viel geradelt. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Schönheit der Natur in dieser wunderschönen Landschaft zu bewundern und gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun. Sie können fast überall im Land ein Fahrrad mieten.

In Deutschland gibt es rund 40.000 Kilometer Radwege, die durch viele Biosphärenreservate, Themenstraßen und Nationalparks führen. Es gibt 2 Arten von Fahrradtourismus in Deutschland: mehrstufige Radtouren mit Zwischenstopps und Übernachtungen sowie kurze Radtouren von 3-4 Stunden Dauer.

Zu den interessantesten Radrouten in Deutschland gehören:

  1. Die Deutsche Märchenstraße, die durch Siedlungen und Städte führt, die mit den Werken der Gebrüder Grimm verbunden sind.
  2. Der Altmühltal Radweg ist eine landschaftlich reizvolle Radroute, die durch einige der schönsten Orte Bayerns führt. Der Schwierigkeitsgrad: von leicht bis mittelschwer.

    Рёттинген на маршруте Романтической дороги
    Röttingen auf der Route der Romantischen Straße (Foto © Holger Uwe Schmitt / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 4.0)
  3. DieRomantische Straße, die im westlichen Franken beginnt und in der Nähe von Bayerisch-Schwaben endet. Die Gesamtlänge der Route beträgt 413 Kilometer. Der Schwierigkeitsgrad: von leicht bis mittelschwer.

Abfahrtski

Deutschland hat viele großartige Skigebiete mit modernen Skiliften, Langlaufloipen und präparierten Pisten für alle Schwierigkeitsgrade. Die besten Pisten und perfekten Wetterbedingungen zum Skifahren finden Sie in den bayerischen Alpen.

Zu den besten Skigebieten in Deutschland gehören:

  1. Garmisch-Partenkirchen, mit insgesamt 60 km Pisten. Die Pisten hier sind hauptsächlich für das mittlere Niveau geeignet.

    Большой Олимпийский трамплин в Гармиш-Партенкирхене
    Große Olympia-Sprungschanze in Garmisch-Partenkirchen (Foto © Martin Fisch / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 2.0)
  2. Oberstdorf-Kleinwalsertal mit insgesamt 125 Pistenkilometern. Die hiesigen Pisten sind sowohl zum Skifahren als auch zum Snowboarden geeignet.
  3. Berchtesgaden ist perfekt für gemütliches Skifahren in der malerischen Berglandschaft.

Die Skisaison in Deutschland beginnt Mitte November oder Anfang Dezember und dauert bis März.

Bergsteigen

Das Herz des Bergsteigens in Deutschland sind die bayerischen Alpen. Hier können Sie allein oder in einer Gruppe ein- oder mehrtägige Bergbesteigungen unternehmen. Bevor Sie sich auf den Weg machen, sollten Sie sich von erfahrenen Bergsteigern in die von Ihnen gewählte Route einweisen lassen, Ihre eigene körperliche Fitness einschätzen und die Ratschläge derer lesen, die hier bereits geklettert sind.

Erfahrene Bergsteiger können den höchsten Punkt Deutschlands, die Zugspitze (2.962 Meter), besteigen. Der mühsame Aufstieg wird mit einem herrlichen Panoramablick vom Gipfel des Berges belohnt.

Туристы на Цугшпитце
Touristen auf der Zugspitze (Foto © DORIS META F / www.flickr.co / Lizenz CC BY-NC 2.0)

Der beste und interessanteste Ort zum Bergsteigen in Deutschland ist der Nationalpark Sächsische Schweiz, der im Osten des Landes nahe der tschechischen Grenze liegt. Sowohl erfahrene Bergsteiger als auch Anfänger können hier rund 1.100 atemberaubend schöne Gipfel besteigen.

Wassersport

Der Wassertourismus ist an den Küsten und Inseln der Nord- und Ostsee gut entwickelt. Auch auf den vielen Flüssen und Seen des Landes (Muritz, Bodensee, Kimsee, Mecklenburgsee, Schtanberger See und Kummeriur See) können Touristen Wassersport betreiben. Folgende Aktivitäten werden angeboten: Bootfahren, Kajakfahren, Rafting, Kajakfahren, Vidsurfen, usw.

Nützliche Informationen

  • DerDeutsche Alpenverein (DAV) ist eine umfassende Organisation mit Informationen über die besten Orte zum Klettern, Ausflüge, Unterkünfte und Verpflegungsmöglichkeiten. Website: www.alpenverein.de
  • Informationen zu allen Outdoor-Aktivitäten erhalten Sie beim nationalen Fremdenverkehrsamt. Website: www.germany.travel
  • Informieren Sie sich über Wanderwege und finden Sie detaillierte Karten der Wanderwege auf Wanderbares Deutschland.
  • Die besten Karten mit Fahrradrouten werden vom Allgemeinen Deutschen Farrad Club erstellt.

Sehen Sie sich ein Video über das Radfahren in Deutschland an

(Foto oben© Thomas Richter / commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 3.0)

Schauen Sie auch:  Deutsche Einstellungen zu verschiedenen Sportarten
Bewerten Sie den Artikel
Autorenführer zu Städten in Deutschland: Mehr als 300 ausführliche Reiseführer zu Städten in Deutschland mit den besten Sehenswürdigkeiten, Ausflügen und Aktivitäten, Restaurants und Cafés, Tipps und Tricks von Einheimischen und erfahrenen Touristen